Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Denyo80
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20100 Tests/Vorschauen und 12828 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Return to Krondor
Rückkehr nach Krondor
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 6 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.33

Entwickler: PyroTechnix   Publisher: Sierra   Genre: Rollenspiel, Action, 3D, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 2/99
Testbericht
75%
71%
79%
PC CD-ROM
2 CDs
47Markus Ziegler
Power Play 2/99
Testbericht
71%
80%
68%
PC CD-ROM
2 CDs
206Joachim Nettelbeck
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (2)
Spiel markieren?

Serie: Betrayal at Krondor, Return to Krondor

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Spiel, PC
Kategorie: PC, Intro
User-Kommentare: (8)Seiten: [1] 
13.06.2014, 07:51 TheMessenger (1647 
SarahKreuz schrieb am 12.06.2014, 11:59:
Hab ich extrem kurz in Erinnerung. Und als viel zu leicht. Und die Geschichte wirkte nicht abgeschlossen. Und die Musik war schrecklich.

Gibt alles Abzüge in der B-Note.


Okay, das mit der Kürze geht in Ordnung. "Zu leicht" war mir schnurz, weil ich die Geschichte gut erzählt fand, und da hätte mich ein "zu schwer" weitaus mehr gestört, weil es mich von der Handlung abgelenkt hätte. Dass die Geschichte nicht abgeschlossen wirkte, kann ich mich so nicht entsinnen, wobei die Macher sicherlich damit spekuliert haben, noch weitere Geschichten aus Krondor erzählen zu können. Und die Musik war jetzt keine Offenbarung, aber doch auch nicht "schrecklich", oder? War eben Fantasy-Einheitsware, aber gestört hat sie mich nicht wirklich.

Insofern fallen meine B-Noten-Abzüge entsprechend weniger dramatisch aus...
12.06.2014, 11:59 SarahKreuz (8625 
Hab ich extrem kurz in Erinnerung. Und als viel zu leicht. Und die Geschichte wirkte nicht abgeschlossen. Und die Musik war schrecklich.

Gibt alles Abzüge in der B-Note.
11.06.2014, 01:44 schuster39 (487 
Eines der wenigen Rollenspiele, welches ich mehr als zwei, dreimal durchgespielt habe. Allein schon die Musik während der Installation machte schon Lust auf mehr.

Interessanterweise konnte man das Spiel wirklich mehrmals durchspielen. Allein in den ersten Kapiteln gab es bei den vielen Zufallskämpfen immer mal wieder verschiedene magische Gegenstände, die man beim ersten Durchspielen nicht bekam...

Kann mich daher den Vorrednern nur anschließen. Nur schade, dass es keine weiteren Teile danach gab...
10.03.2014, 14:23 TheMessenger (1647 
Kann mich hier der positiven Kritik auch nur anschließen. Das war wirklich gut und vor allem toll erzählt! Es war eben kein tiefgehendes RPG wie der Vorgänger mehr, sondern eher auf eine straffe Handlung ausgelegt. Aber das hat es wirklich hervorragend gemacht!

Ich hab das sogar zwei Mal durchgespielt, weil mir die Geschichte so gut gefallen hat. Ein bisschen Umfang hätte aber trotzdem nicht geschadet.
10.03.2014, 10:16 Pat (4439 
Das ist eigentlich ein saugutes Spiel aber es ist NICHT Betrayal at Krondor II - und vielleicht ist das auch gut so, da der Nachfolger im Geiste, Betrayal in Antara, eher schlecht war.

Return to Krondor erzählt eine spannende Geschichte und ist dazu technisch recht ansprechend inszeniert.
Das Charaktersystem ist recht gut designt und die Spielbarkeit ist top.

Auch ich würde, wenn überhaupt, die zum Teil sehr kurzen Kapitel bemängeln, die tatsächlich den Spielfluss ein bisschen stören.

Nein, es ist nicht BaK2 aber dennoch ein hervorragendes Spiel, das ich sehr empfehlen kann.


PS: Unbedingt auf Englisch spielen!
Kommentar wurde am 10.03.2014, 10:17 von Pat editiert.
09.03.2014, 16:13 spatenpauli (799 
Schon lange her, dass ich es gespielt habe, aber ich hab es in guter Erinnerung.

Warum die Krondor-Spiele bei der PP nicht gut ankamen, weiß der Henker.
09.03.2014, 11:03 kultboy [Admin] (10961 
In der PC Player hat es doch immerhin 81% bekommen. Und erst jetzt gesehen, GOG hat das Spiel übrigens auch (englische Version)...
Kommentar wurde am 09.03.2014, 11:04 von kultboy editiert.
09.03.2014, 10:42 Sir_Brennus (460 
Schönes Spiel, leider weltweit unterbewertet. Die Kritiker schienen ein BaK 2 erwartet zu haben, allerdings hatte niemand vor, so etwas zu machen, da die Verkaufszahlen von BaK den Aufwand nicht gerechtfertigt hatten.

Das einzige, was mich an RtK gestört hat, sind die z. T. extrem kurzen Kapitel, die den Spielfluss doch arg gestört haben.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!