Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Elopeter
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20100 Tests/Vorschauen und 12828 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Bard's Tale Trilogy, The
(Compilation)
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 10.00

Publisher: Electronic Arts      
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 12/92
Testbericht
69%
31%
72%
Amiga
4 Disketten
187Max Magenauer
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Spiele in dieser Compilation: Bard's Tale II, The: The Destiny Knight, Bard's Tale III, The: Thief of Fate, Bard's Tale, The: Tales of the Unknown
User-Kommentare: (50)Seiten: [1] 2 3 4   »
04.09.2018, 17:52 bambam576 (582 
Genau! Das Teil spielt sich schön flüssig und scheint aber zumindest zu Beginn einfacher zu sein, als das Original- so wie ich mich da durch die Reihen schnetzle...
Aber ganz launig, zumal das Flair des Originals weht und es adäquat aufgehübscht wurde!
Da bin ich, wie bereits angekündigt auch gleich mutig gewesen und trete mit folgender Truppe an:
Paladin/Hunter/Bard/Rogue/Conjurer/Magician

Bislang nur am leveln, heute abend gehts vermutlich in den Weinkeller...
Schade nur, dass man die NPC`s nicht heilen kann- die kippen immer so schnell wech. Dafür hatte ich von Hobbit über Mad Dog bis Zombie schon ne ganze Menge!
Bekam man früher auch so viele Angebote?
04.09.2018, 16:38 Pat (4246 
Äh... bei dieser Trilogie auf GOG handelt es sich um ein richtiges Remake ohne Diskettenwechsel und Ladezeiten. Ist nicht per Emulator sondern ein eigens programmiertes Spiel.


Generell macht GOG (noch) keine Amiga-Spiele. Es handelt sich immer um DOS-Festplatteninstallation über DOSBox (also wenn es keine nativen Windows-Spiele sind).
Hin und wieder gibt es auch Spiele, die direkt mit ScummVM ausgeliefert werden.

Das heisst also, dass bei GOG also nie die (manchmal auch bessere) Amiga-Version erhältlich ist.

DOS-Spiele, die mehrere CDs haben, werden hierbei - wenn es das Spiel unterstützt - mit mehreren gemounteten Images ausgeliefert.
Wenn ein Spiel mehrere CDs hat aber nicht mehrere Laufwerke unterstützt, muss man per Strg-F4 die CD wechseln.
Netterweise haben die Jungs bei den meisten Spielen den Prompt umgeschrieben, dass viele Spiele sagen "drücken Sie CTRL-F4" statt "legen Sie CD 2 ein".

Zurück zu Bard's Tale: GOG bietet "nur" das fantastische Remake an (und das 2004er Bard's Tale - und bald mal Bard's Tale 4).
04.09.2018, 16:24 Lutz (68 
So am Rande mal die Nachfrage, ob virtuelle Diskettenwechsel verlangt werden und wie sich die Ladezeiten im Vergleich zu früher gestalten (Frage eigentlich generell für Spiele bei GOG).
31.08.2018, 23:39 bambam576 (582 
Das wäre ne fette Sache!
Aber die Zeit... die Zeit...
Vielleicht sollte man mal so eine Art Spieletagebuch bei dem einen oder anderen Spiel integrieren, so wie Jan das bei den Siedlern mal angefangen hat!
Ich persönlich würde durchaus interessiert dem geneigten Spieler bei seiner Reise literarisch folgen...
Ansonsten habe ich viel auf meiner To-Do-Liste (darunter natürlich diese Reihe), muss nur noch auf meine Pensionierung warten!
Kommentar wurde am 31.08.2018, 23:40 von bambam576 editiert.
31.08.2018, 22:55 Splatter (551 
bambam576 schrieb am 31.08.2018, 21:13:
...
Nicht, dass ich das Spiel mal durchgespielt hätte, aber die landläufige Meinung ist, dass der Barde unerlässlich ist, um das Spiel zu gewinnen!
...


Hab ich so gar nicht mehr in Erinnerung. Nur, daß es dann sauschwer wird (Stichwort Feuerhorn ). Aber ich muß es wohl auch nochmal spielen.

btw... Hat eigentlich schonmal jemand die eine BT-Party in Dragon Wars übernommen? Mich reizt der Gedanke, die Jungs (jaja, und Mädels...) mal durch alle 4 Abenteuer zu schleifen.
Kommentar wurde am 31.08.2018, 22:56 von Splatter editiert.
31.08.2018, 22:31 DungeonCrawler (508 
bambam576 schrieb am 31.08.2018, 21:13:
Hä?!
Nicht, dass ich das Spiel mal durchgespielt hätte, aber die landläufige Meinung ist, dass der Barde unerlässlich ist, um das Spiel zu gewinnen!
So, wie man Teil 3 nicht ohne den Rogue schaffen können soll, weswegen ich geneigt bin, den direkt mitzunehmen... Ich mag die Party-Übernahme in die Fortsetzungen!
Ansonsten ist`s eben kein Stealth-Spiel...
Aber mit seinen Liedern reißt der Barde ganz schön was raus, komme, wer da wolle.


Ich weiss doch...
War nicht ernst gemeint. Hab auf jeden Fall einen Barden und einen Rogue, da ich - wenn ich es je durch schaffen sollte, was mir in der Originalversion leider verwehrt blieb wie ich zu meiner Schande gestehen muss - die Party auf jeden Fall in die bald erscheinenden Fortsetzungen mitnehmen will.
Sollte ja jetzt - dank jederzeit speichern-Funktion - etwas leichter sein.
31.08.2018, 22:05 DungeonCrawler (508 
bambam576 schrieb am 31.08.2018, 21:15:
Jetzt aber mal eine sehr entscheidende Frage, was hält er denn, der DungeonCrawler, von Fate-Gates of Dawn?
Da gibbet ja auch genügend Untergrund...?!
Auch, wenn es thematisch nicht hierhin passt.


Da war er noch nicht...
31.08.2018, 21:15 bambam576 (582 
Jetzt aber mal eine sehr entscheidende Frage, was hält er denn, der DungeonCrawler, von Fate-Gates of Dawn?
Da gibbet ja auch genügend Untergrund...?!
Auch, wenn es thematisch nicht hierhin passt.
31.08.2018, 21:13 bambam576 (582 
Hä?!
Nicht, dass ich das Spiel mal durchgespielt hätte, aber die landläufige Meinung ist, dass der Barde unerlässlich ist, um das Spiel zu gewinnen!
So, wie man Teil 3 nicht ohne den Rogue schaffen können soll, weswegen ich geneigt bin, den direkt mitzunehmen... Ich mag die Party-Übernahme in die Fortsetzungen!
Ansonsten ist`s eben kein Stealth-Spiel...
Aber mit seinen Liedern reißt der Barde ganz schön was raus, komme, wer da wolle.
31.08.2018, 20:11 DungeonCrawler (508 
bambam576 schrieb am 31.08.2018, 19:52:
Menno, aktuell bin ich noch anderweitig gebunden- aber heiß bin ich schon!
Habe über den Mönch auch schon nachgedacht, läuft aber vermutlich auf den Hunter raus.
Und mutig wie ich mitunter mal bin, denke ich tatsächlich über den Rogue nach, der den Warrior ersetzen könnte- die Frage ist ja nur, wielange ich mit der Combo überleben würde...
Eigentlich fehlt mir der 7. Mann sozusagen.
Weswegen ich Fate ja auch so toll finde...
Hau se wech, Ede!!!


Ists eigentlich schlimm wenn man den Barden zuhause lässt? Wenn der im Dungeon anfängt zu singen wissen doch alle das ich da bin?!
31.08.2018, 19:52 bambam576 (582 
Menno, aktuell bin ich noch anderweitig gebunden- aber heiß bin ich schon!
Habe über den Mönch auch schon nachgedacht, läuft aber vermutlich auf den Hunter raus.
Und mutig wie ich mitunter mal bin, denke ich tatsächlich über den Rogue nach, der den Warrior ersetzen könnte- die Frage ist ja nur, wielange ich mit der Combo überleben würde...
Eigentlich fehlt mir der 7. Mann sozusagen.
Weswegen ich Fate ja auch so toll finde...
Hau se wech, Ede!!!
31.08.2018, 15:52 Ede444 (1058 
Man muss auch mal am PC spielen
31.08.2018, 15:23 Falk Sturmfels (248 
Sollte das für die PS4 rauskommen, wird das ein Day1 für mich.
31.08.2018, 11:35 Pat (4246 
Dann sollte ich wohl auch mal updaten.
31.08.2018, 11:30 polka (117 
Bei GOG gab es auch mindestens einen Patch, der nachgeliefert wurde.
Seiten: [1] 2 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!