Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Kai Uwe von Hagen
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Herzog Zwei
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.50

Entwickler: Technosoft   Publisher: Sega   Genre: Action, 2D, Multiplayer, Sci-Fi / Futuristisch, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 4/90
Testbericht
10/12
-9/12
Sega Mega Drive
4 MBit Modul
220Torsten Blum
Play Time 6/91
Testbericht
70%
80%
85%
Sega Mega Drive
4 MBit Modul
77-
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Longplay, Mega Drive
Kategorie: Mega Drive, Intro
User-Kommentare: (3)Seiten: [1] 
05.02.2020, 15:49 Aydon_ger (696 
Gleich mal meinen sinnlosen Senf hier dazugeben - immerhin ist Herzog Zwei eines jener unterschätzen und unbekannten Perlen der Videospielgeschichte. Und ja - es ist auch eines der Urväter der Realtimestrategy-Games. Kann man jetzt meckern und schimpfen... Herzog Zwei hat auf jeden Fall schon viele Ansätze und Ideen unter der Haube.

Sicherlich noch kein Basenbau und ähnliches, aber das grundlegende Prinzip ist hier schon gut erkennbar (und eigentlich auch nur von anderen Spielen inspiriert - Nectaris anyone?!)

Herzog Zwei macht Spaß. Ganz einfach. Wenn man sich an die simple KI gewöhnt hat, die nur ihren Wegpunkten folgt und Basis A erobert, damit Angriff B startet, ist es ein tolles Game.

Man muss sich anfangs an die Steuerung gewöhnen (die geht dafür fix von der Hand). Auch die Menüpunkte sollten erlernt werden (was aufgrund der Icons recht gut klappt). Mit einem menschlichen Mitspieler ist es recht lustig, auch wenn man an einem Bildschirm spielt und daher ein "Fog of War" nicht vorhanden ist.

Für mich eines der Spiele, die ich alle paar Jahre auf dem härtesten Schwierigkeitsgrad gerne mal zocke. Ist recht easy, da der CPU-Gegner immer den einen Angriff fährt und man ihn da einfach beschäftigt und währenddessen die Karte aufrollt. Ist auch mal schön
14.07.2019, 09:06 Flat Eric (633 
Ich habe es erst nach Dune 2 und C&C entdeckt und bin daher nie damit warm geworden, weil ich nachvollziehbarerweise einige Komfortfunktionen vermisst habe. Aber erstaunlich, was hier Anfang der 90er vorgelegt wurde und dann auch noch auf dem MD.
12.04.2018, 22:51 robotron (1922 
Noch keiner hat's kommentiert bzw. bewertet?

Herzog Zwei gehört für mich zu den Klassikern auf dem Mega Drive! Und das sage ich als absoluter Nintendo-Fan der erst seit paar Jahren den "anderen" 16-Bitter im Hause hat ...

Ein damals neues Spielkonzept namens Echtzeitstrategie (jedoch ohne Basenbau) mit guten Soundtrack und Mehrspielermodus. Gegen die KI wird es öde wenn man den Bogen raus hat. Grafik ist für den sehr frühen Titel okay aber schlecht gealtert.

Hier rücke ich gerne mal 9/10 Sternen raus.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!