Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: redx22
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20665 Tests/Vorschauen und 12897 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Europa Universalis
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 0 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 0.00

Entwickler: Paradox   Publisher: Blackstar Interactive   Genre: Strategie, 2D, Fantasy, Kriegsspiel, Wirtschaft   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 1/2001
Testbericht
48%
64%
66%
PC CD-ROM
1 CD
105-
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!
User-Kommentare: (7)Seiten: [1] 
21.03.2019, 21:06 Gunnar (3601 
Bearcat schrieb am 21.03.2019, 19:42:
Aber das Ganze war in Echtzeit! Und in gefühlt 7169 Untermenüs verschachtelt! Ich hab´ nach 30 Minuten aufgehört und nie wieder losgespielt. Spiele, die sich rein über Menüs definieren, sind mir ein Graus. Ich will sehen, was ich tue! Ein schönes Anno oder Siedler, das ist meine kleine Welt.

Ist doch einfach: Zwischendurch immer schön mal auf Pause drücken und sich für so ziemlich jede Meldung überlegen, ob man sie als Pop-Up braucht oder bloß unten im Log.
21.03.2019, 19:42 Bearcat (1179 
Aber das Ganze war in Echtzeit! Und in gefühlt 7169 Untermenüs verschachtelt! Ich hab´ nach 30 Minuten aufgehört und nie wieder losgespielt. Spiele, die sich rein über Menüs definieren, sind mir ein Graus. Ich will sehen, was ich tue! Ein schönes Anno oder Siedler, das ist meine kleine Welt.
21.03.2019, 18:59 Gunnar (3601 
Splatter schrieb am 21.03.2019, 15:49:
Werde ich auch mal spielen, wenn ich alt bin und viel Zeit habe. Ist noch nicht ganz so komplex und überladen wie die aktuellen Teile.

Das finde ich an diesen Spielen ja irgendwie auch faszinierend: Hinter der Oberfläche werkelt eine ziemlich komplexe Mechanik (von wegen: Tech-Familien, Manpower, Inflation, Religion, Unzufriedenheit, Handelszentren usw. usf.), aber die eigentliche Handhabe des Spielers beschränkt sich lediglich auf: Bauen und Verschieben von Einheiten, Verwaltung von Provinzen (Bauen von Erweiterungen, Missionieren, Kolonisieren), ein bisschen "Innenpolitik" (Ausrichtung, Religion, Verteilung der Finanzen - alles per Schieberegler!), Diplomatie (sofern Diplomaten vorrätig sind) und das Fällen von Entscheidungen bei Events. Mehr nicht - so einfach, so kompliziert.
Kommentar wurde am 08.04.2019, 00:15 von Gunnar editiert.
21.03.2019, 15:49 Splatter (637 
Werde ich auch mal spielen, wenn ich alt bin und viel Zeit habe. Ist noch nicht ganz so komplex und überladen wie die aktuellen Teile.

Gunnar schrieb am 21.03.2019, 10:20:
Haha, da habe ich diesen Kommentar gelesen, die Seite so lange offen gelassen und nicht aktualisiert, und in der Zwischenzeit schreibt Bearcat praktisch genau das gleiche. Na, ist eben so.


So gehts mir ständig, bin halt nicht der schnellste Schreiber. Außerdem vergesse ich laufend, daß das Einfügen von Zitaten immer das bereits Geschriebene löscht. So wie eben.


Kommentar wurde am 21.03.2019, 15:50 von Splatter editiert.
21.03.2019, 10:20 Gunnar (3601 
Den ersten Teil habe ich nie gespielt (den zweiten als Beilage der Video Games Aktuell 10/2004 hingegen sehr, sehr, sehr lange). Ansonsten scheint es durchaus ein Erfolg gewesen zu sein, nicht umsonst wurden ja mittlerweile drei Nachfolger produziert, die Spin-Offs ("Hearts Of Iron", "Victoria" und "Crusader Kings") haben auch jeweils zwei bis vier Teile produziert und sind teilweise sogar Mainstream-Erfolge geworden (v.a. "Crusader Kings II"). Und tja, Paradox ist dadurch zu einem bedeutenden Publisher geworden. Die ganze internationale Karriere scheint also genau hier angefangen zu haben.

:EDIT: Haha, da habe ich diesen Kommentar gelesen, die Seite so lange offen gelassen und nicht aktualisiert, und in der Zwischenzeit schreibt Bearcat praktisch genau das gleiche. Na, ist eben so.
Kommentar wurde am 21.03.2019, 10:23 von Gunnar editiert.
21.03.2019, 09:37 Bearcat (1179 
DasZwergmonster schrieb am 21.03.2019, 02:29:
Ein vielleicht zu Unrecht übersehenes Strategiespiel. Es gibt durchaus Fans von dem Spiel.

Video-Review

Wie bitte? Die Serie (mittlerweile Europa Universalis 4) verkauft sich mit ihren Brüdern und Schwestern Crusader Kings (spielt vor Europa Universalis), Victoria und Hearts of Iron (spielen danach) wie warme Brötchen am Sonntagmorgen und legte den Grundstein für den gigantischen Aufstieg von Paradox mit mittlerweile 6 Studios, 300 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von 43 Millionen Euro!
Kommentar wurde am 21.03.2019, 09:59 von Bearcat editiert.
21.03.2019, 02:29 DasZwergmonster (3231 
Ein vielleicht zu Unrecht übersehenes Strategiespiel. Es gibt durchaus Fans von dem Spiel.

Video-Review
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!