Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: RM05
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Excalibur 2555 AD
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.50

Entwickler: Tempest Software   Publisher: Telstar Electronic Studios   Genre: Action, Adventure, 3D, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 12/97
Testbericht
79%
67%
72%
PC CD-ROM
1 CD
106Markus Ziegler
PC Player 12/97
Testbericht
--2/5
PC CD-ROM
1 CD
38Volker Schütz
Video Games 5/97
Testbericht
75%
76%
80%
Sony PlayStation
CD
23Wolfgang Schaedle
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PlayStation, Longplay
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (2)Seiten: [1] 
25.01.2020, 15:31 Sly Boots (39 
Alles in allem handelt es sich bei Excalibur 2555 A. D. um ein, für damalige Verhältnisse, gutes 3D-Action-Adventure. Das Game hat so seine Macken, die eine höhere Wertung verhindern, nichtsdestotrotz bietet das Spiel einigen Spaß für Genre-Fans, die die Silikon-Titten von Miss Croft nicht mehr sehen können und sich nicht zu sehr am unbefriedigenden Kampfsystem stören. Wer auf atmosphärische Sci-fi-Dystopie steht, bekommt mit diesem Titel ein nettes Spiel für seine PSone-Sammlung.

Wertung: 8 von 10 Sternen
11.08.2016, 13:38 Pat (5116 
Oh! Das habe ich ja schon lange nicht mehr gespielt! Müsste ich mal wieder rauskramen...

Ich habe das eigentlich ganz gut in Erinnerung.
Damals schrie jeder gleich "Tomb Raider Klon!!" aber es spielte sich viel gemächlicher und es gab keine Hüpfpassagen. Das ganze habe ich eher als eine Art Alone in the Dark in Komplett-3D im Kopf - müsste ich wohl aber mal wieder auffrischen.

Dazu hatte es richtig gute Sprachausgabe - aber ich kenne hier nur die englische Version.

Hatte das erst auf PC und dann mal Jahre später für die Playstation gekauft. Beide Versionen sind, soviel ich weiß, komplett identisch - außer dass die PC Version nur 3D-Karten-Unterstützung und damit höhere Auflösungen bietet.
Allerdings sind die Polygonmodelle so grob, dass durch die höhere Auflösung ihre Klobigkeit und Fehler besser sieht, die die niedrigere Auflösung kaschiert.

Vielleicht spiele ich das die Tage mal nochmals an. Irgendwie habe ich Lust darauf bekommen.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!