Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: clubsoda
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Dragonheart: Fire & Steel
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 0 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 0.00

Entwickler: Acclaim   Publisher: Acclaim   Genre: Action, Adventure, 3D, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Player 2/97
Testbericht
--2/5
PC CD-ROM
1 CD
46Magnus Kalkuhl
Video Games 4/97
Testbericht
70%
72%
39%
Sony PlayStation
1 CD
92Wolfgang Schaedle
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Longplay, PlayStation
User-Kommentare: (3)Seiten: [1] 
18.04.2020, 00:28 Riemann80 (855 
Entwickler ist übrigens Funcom, nicht Acclaim.
17.04.2020, 00:16 Riemann80 (855 
Pat schrieb am 11.11.2017, 09:43:
Die Screenshots sehen ja durchaus ansprechend aus. Ist das so schlecht?

Ich hatte es vor vielen Jahren mal angespielt und dachte damals, es sei okay. Jetzt habe ich es mal rausgekramt und versucht, ernsthaft zu spielen. Sonderlich weit bin ich nicht gekommen, nur kurz vor das Ende des 2. Levels. Bislang ist mein Eindruck ähnlich schlecht wie der der Video Games.

Die Steuerung fand ich sehr ungelenk, gerade beim Springen. Mal kämpft zwar überwiegend, muß aber auch Gruben überspringen und Holzbalken an Seilen ausweichen, was nicht so wirklich gelang.

Abgesehen von der Flugsequenz ist das Spiel optisch lieblos. Die Hintergrunde sind nicht animiert. Die Geschichte wird nur in kurzen Texten erzählt, nicht einmal Fotos aus dem Film wurden verwendet. Selbst auf 16-Bit-Konsolen konnte man schon mehr erwarten.

Richtig nervig ist das Ausdauermeter, das bei jedem Schlag sinkt. Ist es auch 0, geht Bowen erstmal die Puste aus und man ist wehrlos, was am Anfang sehr schnell passiert. Das kombiniert mit Gegnern, die fast alle Blocken können, viel Lebensenergie haben und schnell beim Zuschlagen sind, ist nicht die beste Mischung.
11.11.2017, 09:43 Pat (5197 
Die Screenshots sehen ja durchaus ansprechend aus. Ist das so schlecht?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!