Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Telespiel Tumult
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Blazing Dragons
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 3 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.00

Entwickler: Illusions Gaming Company   Publisher: Crystal Dynamics   Genre: Adventure, 2D, Fantasy, Humor, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Mega Fun 10/96
Testbericht
67%
67%
81%
81%
77%
77%
Sega Saturn
Sony PlayStation
CD
CD
142Rene Schneider
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Longplay, PlayStation
Kategorie: Saturn, Longplay
User-Kommentare: (8)Seiten: [1] 
14.09.2020, 06:14 invincible warrior (1144 
Pat schrieb am 29.08.2020, 05:53:
Es ist schon sehr cool, das Spiel mit einer Maus am PC zu spielen. Die Originalversion unterstützt leider nur das Gamepad.

Ich hatte am Anfang ein Durcheinander mit den Dateien. Aber als ich es dann begriffen hatte, hat es gut geklappt. Nur muss ich immer einmal ins Spielemenü, sonst ist die Sprachausgabe stumm. Wird sicher noch gefixt.

Ich persönlich finde ja, jedes Adventure der späten Achtziger und frühen Neunziger sollte über kurz oder lang auf ScummVM spielbar sein.

Als freiwilliger Betatester habe ich vermutlich die meisten Bugs inzwischen gemeldet und die gröbsten sind auch vom Hauptentwickler beseitigt. Deswegen sollte das Spiel inzwischen sowohl auf English als auf Deutsch ordentlich spielbar sein.
Und ja, das Ziel der Leute bei ScummVM ist inzwischen jedes Abenteuerspiel in ScummVM spielbar zu machen. Das Problem ist, dass die Engines dafür geschrieben werden müssen, was einiges an Zeit kostet. Daher werden schwer umsetzbare Engines wie die Microprose Adventure Engine (zB Orion Burger) aufgegeben oder andere sind einfach gestoppt, nachdem der Entwickler keine Lust mehr hatte (Chewy Esc from F5). Finds schade, dass ich kein C# kann, sonst würde ich gerne bei einigen Engines nachhelfen. Dafür gibts inzwischen das polnische Galador, Lands of Lore (nutzt gleiche Engine wie Kyrandia), Might and Magic 4+5 und Ultima 6-8 spielbar.

Pat schrieb am 24.08.2020, 07:51:
Ein richtig liebevoll gemachtes Adventures, das auf der gleichnamigen Cartoon-Serie basiert. Es macht echt Spaß auch wenn die Rätsel entweder etwas schräg oder zu leicht sind.

Habe mich wegen dem Spiel auch mal über die Serie informiert. Und im Grunde hat das Spiel sehr wenig mit der Serie zu tun. Aber beides hat schon Ähnlichkeiten, aber besonders der Zeichenstil ist drastisch anders. Blazing Dragons sieht aus und spielt sich wie Discworld, die Serie dagegen hat den typischen Mid-90 eckigen Zeichentrickstil. Auch gibt es teils grundsätzlich andere Charaktere wie die Königin und der Bösewicht. Auch sind die Drachen in der Serie Zweibeiner, im Spiel Vierbeiner. Vermutlich wurde das Spiel bereits sehr früh in der Entwicklung der Serie (ging für ein Adventure auch durch ne recht lange Entwicklungszeit) durchgewunken, wo nur die Grundidee stand. Oder es war einfach ein komplett unabhängiges Spiel, aber dann wundert, das beides den Terry Jones Stempel hat.
29.08.2020, 05:53 Pat (5396 
Es ist schon sehr cool, das Spiel mit einer Maus am PC zu spielen. Die Originalversion unterstützt leider nur das Gamepad.

Ich hatte am Anfang ein Durcheinander mit den Dateien. Aber als ich es dann begriffen hatte, hat es gut geklappt. Nur muss ich immer einmal ins Spielemenü, sonst ist die Sprachausgabe stumm. Wird sicher noch gefixt.

Ich persönlich finde ja, jedes Adventure der späten Achtziger und frühen Neunziger sollte über kurz oder lang auf ScummVM spielbar sein.
25.08.2020, 19:57 Riemann80 (922 
invincible warrior schrieb am 25.08.2020, 04:22:
Commodus schrieb am 24.08.2020, 08:13:
Schade das die deutsche Version von Scummvm noch nicht unterstützt wird. Sie funktioniert zwar aber bereits bei der ersten Cutscene im Thronsaal wird die Scene zu schnell abgespielt, so das die Kommentare übersprungen werden.

Ja, ich weiß. Der Entwickler hat bisher auch nur die englischen Fassungen freigegeben. Aber bis auf die Zwischensequenzen (und paar Animationen/Dialoge) funktioniert die deutsche Fassung schon relativ gut (gucke die dann auf Youtube). Ich bin freiwillig zum Bugtester geworden. Das Spiel hatte auch zwei gamebreaking Bugs, sind aber wohl laut Git schon gefixt. Nachdem ich durch bin, werde ich auch die rein deutschen Bugs melden. Der Entwickler hat diese Fassungen noch nicht, also keine Ahnung wann er diese fixen kann.
Hatte natürlich auch versucht die Audios auszutauschen mit der englischen Fassung, das funktioniert aber leider nur theoretisch. Die deutsche Fassung hat anscheinend komplett andere Trigger für die Audios, denn es werden ganz falsche Samples abgespielt.


Kauf Dir doch die Saturn- oder PSX-Fassung in der Sprache Deiner Wahl und spiele sie über einen Emulator, z.B. mednafen.
25.08.2020, 04:22 invincible warrior (1144 
Commodus schrieb am 24.08.2020, 08:13:
Schade das die deutsche Version von Scummvm noch nicht unterstützt wird. Sie funktioniert zwar aber bereits bei der ersten Cutscene im Thronsaal wird die Scene zu schnell abgespielt, so das die Kommentare übersprungen werden.

Ja, ich weiß. Der Entwickler hat bisher auch nur die englischen Fassungen freigegeben. Aber bis auf die Zwischensequenzen (und paar Animationen/Dialoge) funktioniert die deutsche Fassung schon relativ gut (gucke die dann auf Youtube). Ich bin freiwillig zum Bugtester geworden. Das Spiel hatte auch zwei gamebreaking Bugs, sind aber wohl laut Git schon gefixt. Nachdem ich durch bin, werde ich auch die rein deutschen Bugs melden. Der Entwickler hat diese Fassungen noch nicht, also keine Ahnung wann er diese fixen kann.
Hatte natürlich auch versucht die Audios auszutauschen mit der englischen Fassung, das funktioniert aber leider nur theoretisch. Die deutsche Fassung hat anscheinend komplett andere Trigger für die Audios, denn es werden ganz falsche Samples abgespielt.
24.08.2020, 19:25 Riemann80 (922 
invincible warrior schrieb am 24.08.2020, 04:44:
Mir unverständlich, dass man ein vollwertiges Point & Click Adventure nur auf Konsole veröffentlicht.


Muß wohl irgendeinen Grund gehabt haben. Der Entwickler hatte vorher auch schon ein Point&Click-Adventure exklusiv für den Mega Drive veröffentlicht, nämlich Scooby-Doo Mystery, und das erschien sogar nur in Nordamerika.

Blazing Dragons habe ich vor Jahren auf Deutsch auf dem Saturn durchgespielt. Es war auf jeden Fall unterhaltsam, aber es fehlte ein Bißchen der letzte Kick, soweit ich mich erinnere.
24.08.2020, 08:13 Commodus (5425 
Schade das die deutsche Version von Scummvm noch nicht unterstützt wird. Sie funktioniert zwar aber bereits bei der ersten Cutscene im Thronsaal wird die Scene zu schnell abgespielt, so das die Kommentare übersprungen werden.
24.08.2020, 07:51 Pat (5396 
Ich habe das Spiel sogar zweimal: Einmal Englisch und einmal in einer deutschen Version, die ich vor einigen Jahren für meinen Sohn gekauft habe.

Ein richtig liebevoll gemachtes Adventures, das auf der gleichnamigen Cartoon-Serie basiert. Es macht echt Spaß auch wenn die Rätsel entweder etwas schräg oder zu leicht sind.

Bei mir ist es schon eine ganze Weile her, aber ich meine mich zu erinnern, dass das Spiel leider keine Unterstützung für die Playstation-Maus hatte.

Ich freue mich zu hören, dass es für ScummVM bereitgemacht wird!

Übrigens war ich immer der Meinung, dass das Spiel von den gleichen Machern wie Discworld kommt. Ich habe mich scheinbar gewirrt.
24.08.2020, 04:44 invincible warrior (1144 
Mir unverständlich, dass man ein vollwertiges Point & Click Adventure nur auf Konsole veröffentlicht. Das Spiel ist definitiv von Discworld inspiriert, kommt aber nicht wirklich ran an dessen "Qualität".
Bin dank der Alpha-Implementierung des Spiels für ScummVM darauf aufmerksam geworden. Ein vergessenes Spiel, ähnlich wie Warcraft Adventures.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!