Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: LegendaryGam.es
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Tujad
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.00

Genre: Action, 2D   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 9/86
Testbericht
7/10
5/10
4/10
Sinclair ZX Spectrum
2 Kassetten
22-
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?
User-Kommentare: (1)Seiten: [1] 
12.10.2019, 07:05 Lisa Duck (309 
Erst mal danke dafür das wieder einige Spiele und Reviews aus dem ersten Jahr der ASM in die Datenbank aufgenommen wurden. Das ist eine schöne Sache.

Zum Spiel selbst... "Tujad" ist ein typisches Labyrinthspiel oder auch Lauf- und Suchspiel seiner Zeit. Wobei man "laufen" eigentlich nicht sagen darf, da unser (relativ groß geratener Held) vorwiegend auf einer Art Plattform durch die Gegend schwebt. Es gibt kein Scrolling - die Bildschirme werden mit einem netten Überblendungseffekt gewechselt. Es gilt in den allerlei Räumlichkeiten (es könnten sogar ein paar mehr als die in der ASM genannten 100 Stück sein) die 50 Teile einer Art Computerplatine zusammenzusuchen und zum richtigen Einsatzort (sprich Bildschirm) zu bringen.

Mir hat das Spiel damals großen Spaß gemacht, da der Arbeitsauftrag aufgrund eines fairen Schwierigkeitsgrads insgesamt nicht zu schwer umzusetzen war. Außerdem gab es eine nicht zu kleine Spielwelt mit zahlreichen Räumlichkeiten und einigen Teleportstellen - was mir die Möglichkeit einbrachte, mal wieder meiner damaligen Leidenschaft zum Karten zeichnen zu fröhnen.

Ich halte die abschließende Bewertung der ASM: "Tujad ist ein gewöhnliches Spiel... nicht mehr als Standard" für etwas zu streng - auch wenn es sicherlich richtig ist, dass es damals viele Vertreter diese Machart im Spieleregal des Händlers seines Vertrauens zu finden gab. Ich würde eine Bewertung von sieben Punkten für angemessener halten.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!