Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: TrickMcKracken
 Sonstiges




Info

Profil von Korsakoff
(Persönliche Nachricht schicken)

Status: Mitglied
Email: Nicht verfügbar
Beiträge: 28 (Anzeigen)
Bewertungen: 2 (Anzeigen)
Meine Sammlung: 0
Meine Scans: 0
Dabei seit: 22.10.2013
Letzter Besuch: 27.05.2014, 09:49
Über mich:
Hallo zusammen,

mein Name ist Ralph, ich bin Jahrgang 1980 und schätzungsweise in der frühen Schulzeit erstmalig so richtig mit Computerspielen in Berührung gekommen. Ich habe ganz zu Beginn eher "passiv" den Amiga 500 meines Bruders mitnutzen dürfen bis ich dann - ich glaube, es war im Jahr 1989 - meinen eigenen Amiga 500 bekam. Gespielt habe ich zu Amiga-Zeiten im Grunde alles, meine Favoriten waren jedoch Adventure- und Sport-Games. Letztere vor allen Dingen, weil ich schon immer das (Koop-)Mehrspieler-Erlebnis genossen habe... deshalb haben wir auch die Adventures immer zu zweit oder zu dritt gelöst.

Folglich ist es wenig verwunderlich, dass ich auch in den Folgejahren nie wirklich von virtuellen Fußballspielen losgekommen bin, allerdings immer am PC und (fast) nicht an der Konsole. Mein Favorite ist seit 2003 Pro Evolution Soccer, zu dem wir - dem Koop-Gedanken folgend - regelmäßig ein Offline-2on2-Turnier veranstalten.

Wie auch immer: Ich liebe es, in alten Erinnerungen zu schwelgen und sich mit Gleichgesinnten über die "guten alten Zeiten" auszutauschen. Das Spielerlebnis war im Kindes- und frühen Jugendalter einfach ein anderes: Man hat viel intensiver wahrgenommen, sich eindringlicher gefreut oder auch geärgert; all das hat unfassbar einprägsame Erinnerungen zur Folge, über die man mit den richtigen Leuten stundenlang sprechen und lachen kann.

Aufgrund dessen habe ich bereits zwei mal einen Amiga-Abend veranstaltet, auf dem via Beamer und Emulator die Klassiker an eine Großbildleinwand projiziert wurden. Dazu noch zwei Competition Pro-Joysticks in der USB-Variante und ab ging die Post: Reihum durfte sich jeder ein Spiel aus seiner Erinnerung wünschen und dieses wurde dann eine gute Viertelstunde gemeinsam gespielt, kommentiert etc. Heißt: Zehn über 30 Jahre alte Männer saßen vor - für Außenstehende absolut hässlichen - Pixelgrafiken und hatten den Spaß ihres Lebens... ein wunderbarer Moment!

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich freue mich sehr, dass ich dieses Forum gefunden habe!
Bilder: (0)
Noch keine Bilder hochgeladen