Kultboy Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Wie funktioniert das mit DosBox  (Gelesen 22052 mal)

death-wish

  • Kuuuuuult
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3213
  • ...warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein?
    • E-Mail
Re: Wie funktioniert das mit DosBox
« Antwort #75 am: 26.11.2008, 14:55 »

krieg immer folgende Fehlermeldung wenn ich Might&Magic 3 spielen will:
  "benutze expanded memory...c:\IFACDMM3.cfg nicht geöffnet"
Gespeichert

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21201
  • Pixel-Me!
    • https://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: Wie funktioniert das mit DosBox
« Antwort #76 am: 26.11.2008, 17:56 »

Benutzt du schon http://dfendreloaded.sourceforge.net/index_de.html ?

Wenn nein, starte das Spiel damit, weil dort kannst du den Speicher einstellen bzw. abstellen für das Spiel.
« Letzte Änderung: 26.11.2008, 17:57 von kultboy »
Gespeichert

death-wish

  • Kuuuuuult
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3213
  • ...warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein?
    • E-Mail
Re: Wie funktioniert das mit DosBox
« Antwort #77 am: 26.11.2008, 18:48 »

nein,benutz ich nicht, werd ich aber bei Gelegenheit testen.
  Dankeschööön  :ballon



« Letzte Änderung: 26.11.2008, 19:56 von death-wish »
Gespeichert

death-wish

  • Kuuuuuult
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3213
  • ...warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein?
    • E-Mail
Re: Wie funktioniert das mit DosBox
« Antwort #78 am: 26.11.2008, 19:56 »

   Habs jetzt anders gelöst.
        Die datei ifacdmm3.cfg fehlte, deswegen hab ich die mm3.cfg kopiert und in ifacdmm3.cfg umbenannt. dann das Verzeichnis als
        c:\ gemountet und schwupps, es lief.

      und nein,das hab ich nicht selber rausgefunden, ein Freund hat mich darauf aufmerksam gemacht ;)
Gespeichert

super-jogi

  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
    • E-Mail
Re: Wie funktioniert das mit DosBox
« Antwort #79 am: 08.12.2008, 19:21 »

Hi Leute, vieleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Ich versuche verzweifelt das Spiel Playermanager2 extra unter DOS BOX zum laufen zu bringen.
Ich hab die Festplatte c gemounted und das Laufwerk D.

Dann starte ich das Spiel und die Startsequenz kommt. Dann aber kommt mein Problem. Das Spiel springt zurück zur Box und es kommt die Meldung:

Illegal command: mode.
CD not found - terminating
Program terminating !

und es blinkt dann der Cursor hinter dem D....

BITTE HELFT MIR::  :D
Gespeichert

Wurstdakopp

  • I am sexy and I know it
  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9095
  • Cliff Diver
Re: Wie funktioniert das mit DosBox
« Antwort #80 am: 08.12.2008, 19:23 »

Da musst du mal in der ReadMe Datei nachschauen, welche Parameter das CD-Rom haben kann und mal ein wenig ausprobieren. Das einfache mountne deines CD-Roms reicht nämlich nicht...  ;)
Gespeichert

super-jogi

  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
    • E-Mail
Re: Wie funktioniert das mit DosBox
« Antwort #81 am: 08.12.2008, 19:33 »

Äääh Parameter ?

Erlärs mir mal wie nem Tattergreis...

So viel ahnunghab ich nämlich auch.....   :cry:
Gespeichert

Wurstdakopp

  • I am sexy and I know it
  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9095
  • Cliff Diver
Re: Wie funktioniert das mit DosBox
« Antwort #82 am: 08.12.2008, 19:43 »

Hier der Auszug aus der ReadMe:

Zitat
Q: My CD-ROM doesn't work.
A: To mount your CD-ROM in DOSBox you have to specify some additional options
   when mounting the CD-ROM.
   To enable the most basic CD-ROM support:
     - mount d f:\ -t cdrom
   To enable low-level SDL-support:
     - mount d f:\ -t cdrom -usecd 0
   To enable low-level ioctl-support(win2k/xp/linux):
     - mount d f:\ -t cdrom -usecd 0 -ioctl
   To enable low-level aspi-support (win98 with aspi-layer installed):
     - mount d f:\ -t cdrom -usecd 0 -apsi
   
   In the commands: - d   driveletter you will get in DOSBox
                    - f:\ location of cdrom on your PC.
                    - 0   The number of the CD-ROM drive, reported by mount -cd
   See also the question: The game/application can't find its CD-ROM.

Meistens reicht schon "-t cdrom" hinter das mounten zu setzen.
Gespeichert

super-jogi

  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
    • E-Mail
Re: Wie funktioniert das mit DosBox
« Antwort #83 am: 08.12.2008, 19:45 »

Ach du schande. Da kapier ich ja mal wieder gar nix.

Also ich mach das bei mir so:

mount c c:\pm2extra\


und danach:

mount d d:\ -t cdrom

Wobei mein CDROM laufwerk D ist und c die Festplatte.

Was mach ich da verkehrt ? Hast du ne Ahnung ?
Gespeichert

Wurstdakopp

  • I am sexy and I know it
  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9095
  • Cliff Diver
Re: Wie funktioniert das mit DosBox
« Antwort #84 am: 08.12.2008, 20:10 »

Versuch es mal so:

mount d d:\ -t cdrom -usecd 0 -aspi
oder so:

mount d d:\ -t cdrom -usecd 0 -ioctl
Hatte deswegen auch mal Probleme bei Simon the Sorcerer 2, aber mit den Mount-Parametern ging es dann nachher irgendwie.  :)
Gespeichert

super-jogi

  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
    • E-Mail
Re: Wie funktioniert das mit DosBox
« Antwort #85 am: 09.12.2008, 13:42 »

OK, das werde ich heute abend mal versuchen.

Vorab jedenfalls schon mal herzlichen Dank für deine Hilfe.

Falls das funzt hast du was gut...
 B)
Gespeichert

Wurstdakopp

  • I am sexy and I know it
  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9095
  • Cliff Diver
Re: Wie funktioniert das mit DosBox
« Antwort #86 am: 09.12.2008, 14:41 »

Da freu ich mich aber!  :cucumber:
Gespeichert

super-jogi

  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
    • E-Mail
Re: Wie funktioniert das mit DosBox
« Antwort #87 am: 09.12.2008, 16:40 »

Also das mit aspi hat gar nicht geklappt und beim anderen war der erfolg das gleiche. Intro geht, aber danach abbruch mit fehlermeldung.

Hast du vieleicht noch ne idee ?

Ich werd doch diese *$§%$§%$§$%4 Spiel zum laufen bringen können......

Kanns vieleicht damit was zu tun haben :

Die mesietn Spiele haben zum starten ne .exe Datei,
Das hier hat ne .bat datei.

Kanns daran liegen ?
« Letzte Änderung: 09.12.2008, 17:15 von super-jogi »
Gespeichert

Hohiro

  • Kuult
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 174
Re: Wie funktioniert das mit DosBox
« Antwort #88 am: 09.12.2008, 17:20 »

Also das mit aspi hat gar nicht geklappt und beim anderen war der erfolg das gleiche. Intro geht, aber danach abbruch mit fehlermeldung.

Hast du vieleicht noch ne idee ?

Ich werd doch diese *$§%$§%$§$%4 Spiel zum laufen bringen können......

Kanns vieleicht damit was zu tun haben :

Die mesietn Spiele haben zum starten ne .exe Datei,
Das hier hat ne .bat datei.

Kanns daran liegen ?

Nein, das ist nur ne Batch datei, die VGA.exe aufruft.
Versuche einfach einmal den CD Inhalt in ein Verzeichnis auf der Platte zu kopieren, dieses Verzeichnis in Dosbox zu mounten und dann setup einzugeben. Dies sollte das Einstellungsprogramm für die Soundkarte starten und falls das Programm keine CD Abfrage hat, was ich vermute sollte es danach mit Eingabe von PM2 laufen ;)
Gespeichert

super-jogi

  • Kult
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
    • E-Mail
Re: Wie funktioniert das mit DosBox
« Antwort #89 am: 09.12.2008, 17:25 »

OK, hab ich das richtig verstanden ?

Ich kopier die CD in nen Ordner in C

den mounte ich dann und gebe setup ein. Danach pm2.

und dann solls funzen ?
Gespeichert