Kultboy Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: PC Engine Emulator  (Gelesen 1122 mal)

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21218
  • Pixel-Me!
    • https://www.kultboy.com
    • E-Mail
PC Engine Emulator
« am: 24.06.2008, 19:24 »

Welchen kann man empfehlen? Magic Engine finde ich gut, ist aber leider nur eine Demo Version. Hab zwar noch einen Ootake, nur da gehen einige Spiele nicht.
Gespeichert

Retro-Nerd

  • Kuuuuuuult
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6827
  • Rip Adam!
Re: PC Engine Emulator
« Antwort #1 am: 24.06.2008, 19:35 »

Magic Engine ist schon der beste. In Ootake laufen standardmäßig ALLE US Spiele nicht. Aber du findest unter Setting --> Tool einen TG16 Rom Image bit converter, dann laufen auch die US Titel.
Gespeichert
Rollenspiel Experte Cassidy meint: "Ich stehe sogar nachts auf und zocke Dragon Age Origins im Kettenhemd am PC."
Rektum hat keinen Arsch in der Hose!
Herr Planetfall ist ein moderner Kaspar Hauser.
Greg weiß nix!

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21218
  • Pixel-Me!
    • https://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: PC Engine Emulator
« Antwort #2 am: 24.06.2008, 19:43 »

Danke für die Info. Das hilft natürlich.
Gespeichert

Commodus

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2931
Re: PC Engine Emulator
« Antwort #3 am: 08.06.2013, 11:39 »

Kann man eigentlich im Emulator Magic Engine Iso-Dateien von CD´s direkt mounten, oder einlesen?
Gespeichert

Retro-Nerd

  • Kuuuuuuult
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6827
  • Rip Adam!
Re: PC Engine Emulator
« Antwort #4 am: 08.06.2013, 13:28 »

Leider nein, aber per Daemon Tools geht das natürlich einwandfrei. Sofern die CD Images fehlerfrei sind.
Gespeichert
Rollenspiel Experte Cassidy meint: "Ich stehe sogar nachts auf und zocke Dragon Age Origins im Kettenhemd am PC."
Rektum hat keinen Arsch in der Hose!
Herr Planetfall ist ein moderner Kaspar Hauser.
Greg weiß nix!

Commodus

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2931
Re: PC Engine Emulator
« Antwort #5 am: 08.06.2013, 13:45 »

 :oben: Danke für den Tip.
Gespeichert

Commodus

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2931
Re: PC Engine Emulator
« Antwort #6 am: 12.06.2013, 08:50 »

Da die Homecomputerversionen von Strider nicht so der Hit sind, wollte ich mal Strider Hiryuu für die PC Engine mit Arcadecard antesten. Es läuft auch alles prima, aber der Hintergrund flackert entsetzlich. Ich habe den Emualtor erstmal auf 35 Mhz hochgesetzt, das hat ein wenig geholfen, aber das Geflackere im Hintergrund bleibt trotzdem.

Jemand ne Idee?
Gespeichert

Retro-Nerd

  • Kuuuuuuult
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6827
  • Rip Adam!
Re: PC Engine Emulator
« Antwort #7 am: 12.06.2013, 13:49 »

Das kommen wohl einige Dinge zusammen. Die PC-Engine CD Version ist technisch nicht gerade gelungen. Slowdowns, Ruckerscrolling, Spriteflacker etc. Scheint auch eines der wenigen Spiele zu sein, die in der Emulation nicht 100% funktionieren. Kannst nochmal Ootake ausprobieren. 
Gespeichert
Rollenspiel Experte Cassidy meint: "Ich stehe sogar nachts auf und zocke Dragon Age Origins im Kettenhemd am PC."
Rektum hat keinen Arsch in der Hose!
Herr Planetfall ist ein moderner Kaspar Hauser.
Greg weiß nix!

Commodus

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2931
Re: PC Engine Emulator
« Antwort #8 am: 12.06.2013, 16:33 »

Ich dachte, das wäre nur eine Einstellungssache. Nachdem ich auf 35Mhz gestellt habe hörte das Flackern am unteren Bildschirm auf und wurde korrekt dargestellt. Das Flackern im Hintergrund konnte ich leider nicht beseitigen. Vielleicht irgendeine Overscan-Einstellung?

Unter den FAQ´s bei Magic Engine steht, das ALLE Arcadecard-Games unterstützt werden.

Nun werde ich mal Ootake ausprobieren.

Edit:

Ich zocke gerade Strider per CP-1 Simulation. Macht wirklich Spaß.
« Letzte Änderung: 12.06.2013, 16:47 von Commodus »
Gespeichert