Kultboy Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion  (Gelesen 243473 mal)

Herr Planetfall

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14635
  • Make my funky P-Funk
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #660 am: 03.08.2007, 11:16 »

Aus der Perspektive sieht der Hut fast wie ein Zylinder aus. :lol: Ausnahmeslos jeder, dem ich erzähle, daß es um die Area 51 gehen soll, plärrt: "Hoffentlich nicht!" :angst:
Gespeichert
"Qualität setzt sich durch, das war klar." (Anna L.)

cassidy

  • Herr Gott
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15718
  • Bronson, der coolste Dude....
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #661 am: 04.08.2007, 09:45 »

Simpsons:

Ich fand ihn Gut! Auch wenn die Kerngeschichte etwas Bieder war, hat er mir gut gefallen! Blödsinnigkeiten und bekloppte Sprüche, was will man mehr!?
Hätte noch etwas länger gehen können.

Ich glaube, die beste Stelle war, für mich, als Homer mit den Schlittenhunden unterwegs ist!
Super" "Warum müssen mich immer Alle verlassen, die ich peitsche?" Fand ich Spitze! :D
Gespeichert
"Der Antichrist kommt als Frau, im Körper eines Mannes mit sieben Schwänzen und sieben Köpfen..."

Herr Planetfall

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14635
  • Make my funky P-Funk
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #662 am: 04.08.2007, 11:32 »

Der bestohlene Moe war auch super. :)
Gespeichert
"Qualität setzt sich durch, das war klar." (Anna L.)

lonely-george

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3311
    • http://www.games-4u.de
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #663 am: 04.08.2007, 11:35 »

Oder das "Eski Moe's"  ;)
Gespeichert

death-wish

  • Kuuuuuult
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3213
  • ...warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein?
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #664 am: 04.08.2007, 15:13 »

" Seine Glatze schaut noch raus! Zerkatzt sie ihm!"  :lol: :lol: :lol:
Gespeichert

Chili Palmer

  • Kuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1974
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #665 am: 04.08.2007, 15:17 »

Hat eigentlich einer von euch Simpson-Fans das Album "The Simpsons - Sing The Blues". Ein wirklich lustiges Album, auf dem alle Simpsons-Familienmitglieder ihre Solo-Songs haben und auch Mr. Burns singen darf.
Auf dem Album versammeln sich einige Cover-Versionen bekannter Blues-(BluesRock)-Songs und einige eigens für die Simpsons komponierte Lieder.
Das Album ist kein billig produziertes Album, wie es die Fernsehsender mittlerweile machen, nur um mit einem Produkt Geld zu machen sondern ein wirklich gelungenes Album. Das Booklet ist auch sehr schön: Hier sind die Synchronstimmen zusammen mit Ihren Alter-Egos abgebildet.
Barts Synchronstimme ist übrigens eine Frau (aber das ist ja glaube ich allgemein bekannt).
Habe mir die CD vor Urzeiten gekauft, als die neu ´rauskam. War damals 10 Jahre (1990). Zur damaligen Zeit konnte ich mit dem Album noich nicht so viel anfangen, doch nach einigen Jahren fand ich gefallen daran.

Highlights:
School Day - Im Orginal von Chuck Berry, hier von Bart gesungen
Look at All Those Idiots - Mr. Burns singt über seine Angestellten (!!!Brüller!!!)
Born Under A Bad Sign - Der alte Blues-Klassiker von Homer neu eingesungen
Do The Bartman - Die bekannte Single-Auskopplung

Eine wirklich tolle CD nicht nur für Simpsons-Fans
Gespeichert
Tach und See Ya!

Journalismus ist eine Waffe! Wenn man gut genug zielt, kann man der Welt eine Kniescheibe wegschiessen.

death-wish

  • Kuuuuuult
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3213
  • ...warum ausgerechnet müssen es Schlangen sein?
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #666 am: 05.08.2007, 01:01 »

Hab grad Stirb Langsam 4.0 gesehen,und ich finde ihn geil!
  Das einzig störende ist,das viele Szenen absolut unrealistisch sind und teilweise die Story unlogisch ist
Gespeichert

GregBradley

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17424
  • I came to eat dessert
    • ElitePansen.de - Übergewichtige Akademiker & Singles mit Niveau
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #667 am: 05.08.2007, 14:39 »

Das wiederum könnte mich sehr stören.

Hab' gestern übrigens einen Bericht über die Entstehung der Explosionsszene in PASSWORT SWORDFISH gesehen. Himmelnochmal, jetzt weiß ich auch, wie die dreistellige Millionenbeträge für die Filme verschleudern. Alleine diese eine einzige Sequenz wurde zwei Monate lang geplant und entworfen. Und die Realisation erst. 139 Standbildkameras filmten die Explosion, um diesen Bullet Time-Effekt (aus MATRIX) erzeugen zu können. Weil aber über 400 Kameras notwendig gewesen wären, um diese lange Szene korrekt wiederzugeben, mussten nach jedem Bild noch zwei computergenerierte eingefügt werden. Die Autos und Stuntleute wurden an Kränen auf eine Spule aufgezogen, um sie dann ruckartig wegziehen zu können, um den Eindruck einer Druckwelle vermitteln zu können. Eigens hierfür wurde über der Straße ein 12 Meter hohes und über 40 Meter langes Gerüst aufgebaut. Über 4000 kleine Sprengsätze ließen kleine Löcher in den Fahrzeugen entstehen, damit es so aussieht, als würden die Polizeiwagen von herumfliegenden Splittern durchlöchert.
Im Vorfeld wurden Dutzende von Sprengungen durchgeführt, um zu testen, mit welchem Material sich am besten arbeiten lässt und das Wegfliegen der Autos und Menschen musste unzählige Male geprobt werden, um die Zeitabstaände exakt aufeinander abstimmen zu können, da hier Hunderstel und Tausendstel von Sekunden entscheidend waren.

Wir erinnern uns aber: Die Szene dauert im Film nur wenige Sekunden. Zudem ist der Film auch noch scheiße. Sich nur auf spektakuläre Effekte zu verlassen, ist wirklich ein grober Fehler, den die Filmindustrie leider immer häufiger begeht.
Gespeichert

Ja grizem, žderem, režim, derem,
Njušim, stenjem, jedem, serem,
Ja lajem, džaram, sisam, karam...
U licu vošten, u duši - pošten!

Ja sam pit bull - terijer,
Ja sam, mala, pit bull – terijer!

Long John Silver

  • Hallöchen
  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2422
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #668 am: 05.08.2007, 20:30 »

Gestern habe ich Transformers im Kino gesehen. Die Effekte waren wirklich super und auch sonst hat mir der Film an sich gut gefallen. Einzig, dass viel zu wenig Gewalt drin war und Sprüche von den guten Transformers wie: "nein, wir dürfen keine Menschen töten...." Sonst sehr schick gemacht. :)
Gespeichert
Amtierender Mariokart Weltmeister

Deathrider

  • Dr. Dr. Dr. Amiga
  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8703
  • I am Great Teacher Deathrider
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #669 am: 05.08.2007, 21:02 »

Gestern habe ich Transformers im Kino gesehen. Die Effekte waren wirklich super und auch sonst hat mir der Film an sich gut gefallen. Einzig, dass viel zu wenig Gewalt drin war und Sprüche von den guten Transformers wie: "nein, wir dürfen keine Menschen töten...

Was erwartest du auch von Spielberg? Dass er einen Splatterfilm dreht?
Gespeichert


I looked, and behold, an ashen horse; and he who sat on it had the name Death; and Hades was following with him.

Long John Silver

  • Hallöchen
  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2422
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #670 am: 05.08.2007, 21:27 »

Nein, natürlich nicht. Aber ausser dass eine  Frau weggeschnippst wird gabs wirklich nix zu sehen. War fast wie in A-Team, wo alle danebenschiessen.
Ein bisschen mehr Blut und tote Menschen hätten es wirklich sein können. Tja, aber das darf wohl nicht sein, wenn ein Film ab 12 freigegeben werden soll...  :rolleyes:
Gespeichert
Amtierender Mariokart Weltmeister

invincible warrior

  • Master of the Universe
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7823
  • Ich will Pirat werden
    • E-Mail
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #671 am: 05.08.2007, 21:42 »

Der Film ist von Michael Bay! Das ist der, bei dem selbst ein riesiger Holzklotz noch in einer spektakulären Explosion in die Luft fliegen würde. Und harmlose Filme hatte er mit Bad Boys 1+2 auch nicht grade gemacht. Spielberg war nur Executive Producer und das wohl auch nur, weil es ein Dreamworks Film ist. Würde mich nicht wundern, wenn sein größter Anteil am Film darin bestand, seinen persönlichen Lieblingsnachwuchsschauspiler Shia LeBeauf eine Hauptrolle zu verschaffen.
Der Film ist nur so harmlos, weil Transformers natürlich wieder die Spielzeugverkäufe fördern sollen und da muss der Film natürlich auch von den potentiellen Käufern angeschaut werden können. Deswegen war der auch immer auf harmlos getrimmt. Stirb Langsam 4 hat zwar auch gleiche Alterseinstufung, aber der wurde zu 100% runtergekürzt. Transformers wird wohl selbst in einem möglichen längeren Schnitt nicht viel brutaler. (wobei Bayfilme bisher von der Masche verschont blieben)
Gespeichert

Retrofrank

  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12396
  • The Man.The Legend !
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #672 am: 05.08.2007, 21:47 »

Basiert ja schließlich auf Spielzeug und ner Zeichentrickserie.Die waren auch nicht brutal.
Executive Producer
Productive Executioner?
Oh,ich schweife ab.
Gespeichert

GregBradley

  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17424
  • I came to eat dessert
    • ElitePansen.de - Übergewichtige Akademiker & Singles mit Niveau
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #673 am: 05.08.2007, 22:15 »

Basiert ja schließlich auf Spielzeug und ner Zeichentrickserie.Die waren auch nicht brutal.
Je nachdem, welches Kind sie in der Hand hatte... :D

TRANSFORMERS ist aber einer dieser typischen zeitgenössischen Kinoflime, die mich kein Stück reizen. Und Michael Bay halte ich für gnadenlos untalentiert, keine Ahnung, warum der soviel drehen darf. Hat wohl irgendwie schon Erfolg, mit dem, was er da macht.

Und Spielberg ist für mich einer der Typen, die einem Projekt als Produzenten ganz massiv ihren Stempel aufdrücken. POLTERGEIST ist da das allerbeste Beispiel. Tobe Hooper hat normalerweise einen völlig anderen Stil drauf, aber das Ding hat so gar nichts, was auf den Hooper'schen Stil schließen ließe. Da schaut von der ersten bis zur letzten Sekunde der Spielberg heraus. Er hat das Ding halt nicht nur produziert, sondern auch geschrieben und (inoffiziell) mit geschnitten. Keine Ahnung, wozu sie da eigentlich noch den Hooper brauchten.
Gespeichert

Ja grizem, žderem, režim, derem,
Njušim, stenjem, jedem, serem,
Ja lajem, džaram, sisam, karam...
U licu vošten, u duši - pošten!

Ja sam pit bull - terijer,
Ja sam, mala, pit bull – terijer!

Retrofrank

  • 42
  • Kuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12396
  • The Man.The Legend !
Re: Neu im Kino - Besprechungen und Diskussion
« Antwort #674 am: 05.08.2007, 22:21 »

Poltergeist war aber noch richtig cooler Spielberg.Als Kind einer meiner Lieblingsfilme.


Je nachdem, welches Kind sie in der Hand hatte... :D

Oh ja,hehe.
Ist es eigentlich etwas,das ich meinem Therapeuten sagen sollte,daß ich früher immer meine Star-Wars-Actionfiguren mit glühenden Nähnadeln durchbohrt habe,um Lasereinschüsse zu simulieren? :D
Gespeichert