Kultboy Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: ScummVM  (Gelesen 38325 mal)

Commodus

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2931
Re: ScummVM
« Antwort #90 am: 13.09.2010, 09:02 »

Das sind doch gute Neuigkeiten! Als Retro-Spieler hat man ja von Natur aus Geduld! Auf jeden Fall bin ich erst mal rundum bestens informiert!

Thx!
Gespeichert

Commodus

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2931
Re: ScummVM
« Antwort #91 am: 19.09.2010, 15:35 »

Ich werf nochmal eine Frage an die ScummVM Experten in die Runde! Laut Bericht von ScummVM soll ja das Adventure "I Have No Mouth & I Must Scream" (SAGA-Engine) ganz gut laufen! Bei mir aber ist die Interaktionszeile komplett in strahlendem weiss gehalten, das einem die Augen weh tun! Also die Zeile in der die Verben angezeigt werden, die man gerade benutzt (links nebem dem Diskettensymbol)! Aber früher war diese Zeile bei mir schwarz, so wie es auch die Screenshots im Netz zeigen!

Hat jemand ne Ahnung?
Gespeichert

Commodus

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2931
Re: ScummVM
« Antwort #92 am: 21.09.2010, 14:26 »

Scumm VM Ist gerade meine Lieblings-Spielwiese auf dem Rechner, daher mal eine neue Frage an gleichgesinnte:

Laura Bow : Colonels Bequest

Wenn man dieses Spiel in ScummVM einbinden möchte, zeigt Scumm VM zwei Versionen an.Die Englische, sowie die Deutsche Version! Wählt man nun die Deutsche Version, bleibt das Spiel trotzdem Englisch! Was soll denn die Veralberung?

Hat jemand ne Ahnung?

Ich kann ja mehrere Sprachen wie, Berlinerisch, etwas Fischköppisch, Unverständlich, Geschwafel & auch Sprachsalat mit einer Mischung aus allem kann ich, aber Englisch kann ich aufgrund meiner Zonenherkunft nicht so gut! Russisch wäre ne Alternative, aber da fällt mir nur JA LJUBLJU WODKA, RASCHEN BROT & Schwinjasabaka ein! Also brauch ich die deutsche Lokalisierung dringend, denn bei Wörterbuchbenutzung penn ich immer ein, wie bei dem alten Nicht-ScummVMSpiel "Corruption" geschehen! (Obwohl es ein spannendes Spiel ist!)



PS: Meine vorherige Frage zu "I Have No Mouth...." lauert auch noch auf Entlüftung.

Gespeichert

Retro-Nerd

  • Kuuuuuuult
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6838
  • Rip Adam!
Re: ScummVM
« Antwort #93 am: 21.09.2010, 15:43 »

Soweit ich weiß gibt es Colonels Bequest sowieso nur in Englisch, nur das Handbuch war in Deutsch. Die Sprachauswahl in ScummVM macht Sinn, wenn mehrere in einem Spiel vorhanden sind.
Gespeichert
Rollenspiel Experte Cassidy meint: "Ich stehe sogar nachts auf und zocke Dragon Age Origins im Kettenhemd am PC."
Rektum hat keinen Arsch in der Hose!
Herr Planetfall ist ein moderner Kaspar Hauser.
Greg weiß nix!

invincible warrior

  • Master of the Universe
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7874
  • Ich will Pirat werden
    • E-Mail
Re: ScummVM
« Antwort #94 am: 24.09.2010, 23:43 »

Habe mal im Quellcode gestöbert. Scheinbar hat ein User eine fehlerhafte Angabe gemacht.
Der Eintrag "Laura Bow - German DOS (from Tobis87, also includes english language)" lässt auf eine mehrsprachige Version schließen, aber das gabs damals sowieso nicht.
Die Dateiprüfnummern (an denen wird die jeweilige Version erkannt) sind soweit ich das einsehen kann auch zu 100% identisch zur englischen Version. Meines Wissens gab es von Laura Bow auch keine deutsche Fassung.
Gespeichert

Commodus

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2931
Re: ScummVM
« Antwort #95 am: 26.09.2010, 10:12 »

Aha! Danke für die Info!

SCUMM VM ist für Retro-Jünger & Liebhaber von Old-School Adventures eine absolute Offenbarung! Das beste Projekt in dieser Richtung! Die Macher & all diejenigen, die daran werkeln, gehört meine absolute Hochachtung!
Hat ScummVM eigentlich schon Preise abgeräumt?
Gespeichert

invincible warrior

  • Master of the Universe
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7874
  • Ich will Pirat werden
    • E-Mail
Re: ScummVM
« Antwort #96 am: 16.10.2010, 23:26 »

Wie ich zufällig gesehen habe, ist Toonstruck jetzt in der SVN Version verfügbar. Soll sogar relativ problemlos laufen. Frisst zur Zeit nur verdammt viel Ressourcen, wird hoffentlich aber noch gefixt. Besonders schön ist, dass die Videos jetzt nicht mehr interlaced (mit Streifen versetzt) laufen. Die sind nämlich für die damalige Zeit schon von ordentlicher Qualität.
Gespeichert

kultboy

  • Administrator
  • Kuuuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21218
  • Pixel-Me!
    • https://www.kultboy.com
    • E-Mail
Re: ScummVM
« Antwort #97 am: 18.10.2010, 21:15 »

Wie ich gerade gesehen habe ist die neue ScummVM Version da! Hab gleich mal Kings Quest 5 in der CD Version ausprobiert und es klappt ohne Probleme. Juhu!  :)
Gespeichert

invincible warrior

  • Master of the Universe
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7874
  • Ich will Pirat werden
    • E-Mail
Re: ScummVM
« Antwort #98 am: 18.10.2010, 22:20 »

Bin deswegen auch grade am aufrüsten meiner ScummVM Installation um die Sierraklassiker. Dabei ist mir aufgefallen, wie "schlampig" Sierra das umgesetzt hat. Scheinbar hatten die keine enheitliche Veröffentlichungspolitik, so finde ich zu Space Quest 5 keine Talkieversion, obwohl Teil 4 eine hatte. Und Gott allein weiß, wieso Sierra nicht erlaubt, dass man sowohl Sprache wie auch Text gleichzeitig hat. Bis auf Kings Quest 6 kann ich das absolut nicht verstehen. (da hatten die immerhin die Sprecherfenster stark überarbeitet)
Gespeichert

Retro-Nerd

  • Kuuuuuuult
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6838
  • Rip Adam!
Re: ScummVM
« Antwort #99 am: 18.10.2010, 22:53 »

Die Talkie Version von Space Quest V ist damals nicht erschienen, da Sierra/Dynamix wohl nicht genügend Geld dafür hatte/bzw. ausgeben wollte. In Wiki ist dazu auch ein Eintrag zu finden.


Zitat
Although this game came after the CD-ROM "talkie" version of Space Quest IV, it was originally released on floppy disks only (although it would later be released on a compilation CD containing the entire Space Quest series), and early plans for a talkie version of the game were scrapped. According to then-Dynamix artist Sean Murphy, this was because Dynamix was in financial trouble at the time, and they were eager to release new games instead of working on "gold versions" of already-released games

LINK
« Letzte Änderung: 18.10.2010, 22:55 von Retro-Nerd »
Gespeichert
Rollenspiel Experte Cassidy meint: "Ich stehe sogar nachts auf und zocke Dragon Age Origins im Kettenhemd am PC."
Rektum hat keinen Arsch in der Hose!
Herr Planetfall ist ein moderner Kaspar Hauser.
Greg weiß nix!

Commodus

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2931
Re: ScummVM
« Antwort #100 am: 20.10.2010, 12:49 »

Eine neue ScummVM Version?  :tomato: :cucumber: :juhu: :leekguitar:
Gespeichert

Commodus

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2931
Re: ScummVM
« Antwort #101 am: 21.10.2010, 10:09 »

Toll die neue Version! Bis auf die neueren Sierra Klassiker werden fast alle Sierra Adventures unterstützt! Aber echte neue Überraschungen sind nicht mit bei! Es werkeln ja noch einige Entwickler an der ScummVM Unterstützung von "Innocent Until Caught" & "Guilty", sowie an "Darkseed"! Nun weiss ich aber nicht, ob es für ScummVM entwickelt wird, oder das Nachbarproject! Hat jemand ne Ahnung, wo man einen Snapshot für diese Versionen herbekommen kann, oder wie weit das Project gediehen ist?
Gespeichert

invincible warrior

  • Master of the Universe
  • Super-Moderator
  • Kuuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7874
  • Ich will Pirat werden
    • E-Mail
Re: ScummVM
« Antwort #102 am: 24.10.2010, 23:10 »

Also wenn die daran arbeiten, dann auch für ScummVM, da die ja in das Profil gehören. Ob die Spiele allerdings auch im aktuellen Daily Snapshot (immer unten auf der Downloadseite als Exe zu finden) enthalten sind, weiß ich nicht. Viele Entwickler werkeln halt erst im "geheimen" an den Engines und veröffentlichen die dann. Selbiges ist so zB bei Toonstruck passiert, dass klangheimlich in den Daily Snapshots unterstützt wurde (zu sehen an der Extradatei "toon.dat". Wenn man nicht zufällig über die private Seite von dem Entwickler stolpert und der die da auch zufällig bereits anbietet, siehts halt schlecht aus. Außer im Forum erfährt man aber auch eher wenig etwas über die neu unterstützen Spiele der Daily Snapshots.
Gespeichert

Commodus

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2931
Re: ScummVM
« Antwort #103 am: 28.10.2010, 10:14 »

Naja, abwarten & Tee oder Grog trinken, die Liste der ScummVM-unterstützten Spiele wird sicher ellenlang werden! Die Projekt-Leute können sicher nicht aufhören daran zu werkeln und gute klassische Adventures gibt es ja noch genug! Nur weiter so! ScummVM & Dosbox werden mit Sicherheit lange die Referenz in dieser Sparte werden! Sind sie ja quasi jetzt schon!
Gespeichert

Commodus

  • 42
  • Kuuuuuult
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2931
Re: ScummVM
« Antwort #104 am: 05.11.2010, 16:19 »

-Beitrag entfernt-
« Letzte Änderung: 06.11.2010, 11:38 von Commodus »
Gespeichert