Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: GerryTemple
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften

Dreamcast Magazin
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 6 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 2.67

Erstausgabe: 10/99
Letzte Ausgabe: 8/2000
Verlag: Future Verlag GmbH
Sprache: Deutsch
Gehe zu:
Mitglieder die Ausgaben verkaufen:

Lieblingsmagazin der Mitglieder: (3)
Dein Lieblingsmagazin?

Es sind 11 Hefte online!

Alle Cover online!

Jahrgang 1999
0/99
10/99
11/99
12/99
Jahrgang 2000
1/2000
2/2000x
4/2000
5/2000
6/2000
7/2000
8/2000


User-Kommentare: (20)Seiten: [1] 2   »
31.03.2015, 15:21 PomTom (81 
Retro-Nerd schrieb am 31.03.2015, 12:39:
Zu wenig gute 3rd Party Entwickler, miese bis keine Werbung etc. Das hatte Sega ganz allein vergeigt.


Bei der Dreamcast hatte Sega soviel nicht falsch gemacht, vielleicht mal abgesehen von der Entscheidung, auf ein DVD-Laufwerk zu verzichten. Die strategischen Fehler hatte man schon zu 32X- / Saturn-Zeiten gemacht und damit Kunden und Third-Party-Entwickler vergrault. Fragen'se mal Electronic Arts.
31.03.2015, 14:09 Evil (643 
Retro-Nerd schrieb am 31.03.2015, 12:39:
Zu wenig gute 3rd Party Entwickler, miese bis keine Werbung etc. Das hatte Sega ganz allein vergeigt.

Keine Werbung würde ich so nicht unterschreiben... Die Konsolenhefte hatten einiges an Dreamcast-Anzeigen drin - dass sie scheiße war, steht auf nem anderen Blatt.
31.03.2015, 12:39 Retro-Nerd (10503 
Zu wenig gute 3rd Party Entwickler, miese bis keine Werbung etc. Das hatte Sega ganz allein vergeigt.
31.03.2015, 12:36 Hallfiry (869 
PomTom schrieb am 31.03.2015, 11:45:
daß die Dreamcast nicht der erhoffte Markterfolg wurde.


Also ein Faktor wird wohl auch gewesen sein, dass man sich bei der Produktion verschätzt hat und es gravierende Lieferenpässe gab. Und wer nicht liefert, der wird nich gekauft.
(Quelle für Engpässe: MCV 41/99)
Kommentar wurde am 31.03.2015, 12:40 von Hallfiry editiert.
31.03.2015, 11:45 PomTom (81 
trikerider schrieb am 03.03.2012, 14:40:
eines der schlechtesten magazine, die ich je gelesen habe- und ausgerechnet für eine meiner lieblingskonsolen...
üble optik, irgendwelche promi-honks die keine ahnung hatten, und generell wenige brauchbare infos.


Ich kenne nur die Erstausgabe, und treffender kann man es nicht auf den Punkt bringen. Und ich frage mich gerade, ob die Zeitschrift wohl dazu beigetragen hat, daß die Dreamcast nicht der erhoffte Markterfolg wurde.
28.10.2013, 17:31 kultboy [Admin] (10828 
Habe deine Bewertung gelöscht.
28.10.2013, 16:43 Shoryuken (835 
Kann ich meine Wertung wieder löschen? Ich hatte die Zeitschrift nit der "Dreamcast Kult" verwechselt.

Dieses Magazin habe ich nie gelesen.
03.03.2012, 14:40 trikerider (9 
eines der schlechtesten magazine, die ich je gelesen habe- und ausgerechnet für eine meiner lieblingskonsolen...
üble optik, irgendwelche promi-honks die keine ahnung hatten, und generell wenige brauchbare infos.
20.01.2012, 10:22 tschabi (2527 
habs eigentlcih auch nur wegen der demos gekauft....war ähnlich wertfrei wie seinerzeit das sega magazin
18.01.2012, 20:34 PH.55 (13 
Hm ja dieses Magazin... damals fand ich es grottenschlecht. Gekauft wurde es natürlich trotzdem, allein wegen der Demo-GD's. Wenn ich heute durch die Ausgaben blättere finde ich es gar nicht mehr sooo schlimm. Fakt ist, es ist defintiv anders als sämtliche damalige Videospiele-Magazine, vielleicht einfach "zu anders" für die damalige Zeit, ähnlich wie SEGA und - die beste Konsole aller Zeiten - Dreamcast ja auch.
19.08.2011, 20:46 Spitfire (266 
OH geliebtes Dreamcast warum hast du mich so schnell verlassen?? Diese Konsole war echt in Ordnung.....
15.06.2011, 14:18 Aydon_ger (456 
Eine wunderbare Zusammenfassung hat Magazinac zu diesem Thema geschrieben. Und seiner Meinung kann ich mich da nur anschließen:

Das offizielle Magazin
Kommentar wurde am 15.06.2011, 14:19 von Aydon_ger editiert.
30.05.2011, 10:32 lone-tiger (333 
Das Heft hat sich ja nicht wirklich lange bahaupten können, aber wenn es wirklich so schlimm war, wie hier beschrieben, wundert es mich nicht.
Auch so eine Art Heft, die man mal gerne lesen, aber um keinen Preis kaufen möchte.
21.01.2011, 08:30 Sven Schröter (185 
So schlecht habe ich das heft garnicht in erinnerung,die demo gd (ja es war eine gd !!!) war jedenfalls super! es konnten alle spiele noch selber gespielt werden!
02.06.2010, 11:28 Teddy9569 (1548 
Waren die anderen offiziellen Mags (Playstation) auch so mies?


Kommt darauf an, wen man fragt!
Das OPM des WEKA-Verlages habe ich auch noch als Schaumschlägerheftchen mit großen Buchstaben und Demo-CD in Erinnerung. Die OPM-Hefte aus dem Cypress-Verlag sind da schon um einiges besser ausgefallen, wenn auch imo nicht erste Garde! Die Dreamcast-Kult, die dann den Offiziell-Titel geerbt hat, hat die Sache dann auch um einiges besser gemacht (weniger Bilder, kleinere Überschriften, kein LifeStyle-Gedöns etc.).
Kommentar wurde am 02.06.2010, 11:29 von Teddy9569 editiert.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!