Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: aykzrd
 Sonstiges




Retro-Veranstaltungen

Hier werden künftige Retro-Veranstaltungen vorgestellt um so eine Übersicht zu bekommen wo was stattfindet.

DatumWWWLandOrtBeschreibung
User-Kommentare: (221)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
18.12.2017, 10:51 Darkpunk (2127 
Crailsheim im Mai ist interessant. Das ist für mich relativ schnell zu erreichen.

@ bambam576

Soll ich dir mein Kultboy-T-Shirt leihen? Oder mein Amiga Joker-Shirt? Ein The Last Ninja-T-Shirt hätte ich auch noch anzubieten.
17.12.2017, 19:09 bambam576 (261 
Also nach Bochum könnte ich kommen, das ist ja überschaubar weit von mir entfernt und ich kenn mich da ein bisschen aus...
Aber auch nur, wenn noch jemand aus der hiesigen Runde mit dabei ist!
Immerhin könnte ich dann mein Simon the Sorcerer-T-shirt anziehen, bis dahin sind die Kultboy-Shirts ja wahrscheinlich noch nicht fertig...
Kommentar wurde am 17.12.2017, 19:10 von bambam576 editiert.
17.12.2017, 18:24 Jochen (624 
Weitere Retrobörsen-Termine wurden für 2018 bekannt gegeben:

17.02.2018: Retrobörse Ruhrgebiet (in Bochum)

24.03.2018: Retrobörse Hannover

28.04.2018: Retrobörse München (in Unterhachingen)

05.05.2018: Retrobörse Schwaben (in Crailsheim)

26.05.2018: Retrobörse Ruhrgebiet (in Oberhausen)

30.06.2018: Retrobörse Rhein/Main (in Hofheim)

08.09.2018: Retrobörse Ruhrgebiet (in Bochum)

06.10.2018: Retrobörse Hamburg

Quelle: retroboerse.de und facebook.com
Kommentar wurde am 17.12.2017, 21:43 von Jochen editiert.
09.12.2017, 21:15 kultboy [Admin] (10719 
Ich bin morgen in Wien auf der Retrobörse. Falls mich wer besuchen möchte, ich habe einen Stand.
03.12.2017, 20:17 docster (3227 
Mein heutiger Besuch der Düsseldorfer "Pixelbörse" hinterließ einen sehr positiven Eindruck: klein, aber fein!

Wurde mein Sammelgebiet auch nicht unbedingt übermäßig bedient, eröffnete sich im Bereich der Konsolen hingegen eine breitgefächerte Auswahl, auch preisliche Schnäppchen fanden sich in reicher Zahl.

In jedem Falle eine schöne Alternative, die zu gemütlichem Stöbern einlud.
Kommentar wurde am 03.12.2017, 20:18 von docster editiert.
26.11.2017, 19:31 Jochen (624 
Retrobörse Rhein/Main. Börse für klassische Videospiele.

Wann: Samstag den 30.06.2018 von 11:00 bis 16:00 Uhr
Wo: Bürgerhaus Marxheim, Ahornstraße 11 in 65719 Hofheim am Taunus

Der Eintritt soll wieder 6 Euro betragen. Infos zur Veranstaltung bisher nur hier.
26.11.2017, 19:23 Jochen (624 
4. Retrobörse Zürich. Die Börse für klassische Videospiele, von Atari, NES, SNES, Sega bis zu Playstation.

Wann: Samstag den 2.12.2017 von 10.00 bis 16.00 Uhr
Wo: Volkshaus Zürich (Theatersaal), Stauffacherstrasse 60 in CH 8004 Zürich

Der Eintritt beträgt 9 Franken. Alle Veranstaltungsinfos zur Retrobörse der Schweiz finden sich hier.
14.11.2017, 22:36 Jochen (624 
2. Retrobörse Saar. Von Videospielen und Konsolen bis zu Filmen, Comics und Merchandise gibt es einiges für Retrofans im Saarland und aus Rheinland-Pfalz.

Wann: Samstag 02.12.2017 von 11.00 bis 17.00 Uhr
Wo: Dorfhalle Limbach im gleichnamigen Ortsteil, Gartenstraße 30 in 66459 Kirkel

Der Eintritt kostet 3 Euro, für Kinder bis 14 Jahre frei. Alle Veranstaltungsinfos (und Fotos von der 1. Retrobörse Saar) finden sich hier.
Kommentar wurde am 14.11.2017, 22:47 von Jochen editiert.
12.11.2017, 18:17 docster (3227 
War vielleicht jemand von euch letzte Woche Sonntag auf der RetroTime Börse in Ratingen?

Scheint sich laut verschiedener Berichte ja um eine durchaus gelungene Veranstaltung gehandelt haben.
05.11.2017, 12:08 Frank ciezki [Mod Videos] (2930 
Wir waren bei einem Chris Hülsbeck Inteview ?
Kann ich mich gar nicht dran erinnern.

Ziehen da etwa irgendwelche Typen von Retro-Veranstaltung zu Retro-Veranstaltung, die sich als Cassidy und Retrofrank ausgeben ?

Was für ein beunruhigender Gedanke.
05.11.2017, 09:34 docster (3227 
Am gestrigen Tage besuchte ich das diesjährige "Ejagfest" in Kleinenbroich, kann nach meiner ersten Teilnahme nur ein ganz großes Lob aussprechen!

Insbesondere jenen, die Atari als einen ihrer Schwerpunkte benennen, sei diese Veranstaltung uneingeschränkt empfohlen.
03.11.2017, 07:16 matrixmorpher (1 
Hey,
ich war wie Frank und Cassidi bei dem Interview vom Chris Huelsbeck in Seligenstadt dabei.
War für mich eine tolle Erfahrung, da ich mich generell ein wenig mit Retrohardware und Spielen beschäftige und seine Shades CD mich seit den 90ern begleitet und sogar aktuell in meinem Auto läuft. Zeitlose Musik.

Da ich einen Youtube Kanal habe und dort Konsolen, Computer und Spiele vorstelle, war das eine gute Gelegenheit, dass komplette Interview aufzunehmen und es hochzuladen.

Wer nicht vor Ort war, aber sich für Chris Huelsbeck interessiert, darf gerne mal bei mir vorbeischauen.

Raum für Spiele special - Folge 8 - Chris Huelsbeck (Interview) - Seligenstadt 29.10.2017

https://www.youtube.com/watch?v=_YMKrE4U_9k

Ein Video zum Flipper- und Arcademuseum folgt in Kürze.

edit:
Hier nun das Video zum Flipper- und Arcademuseum.

https://www.youtube.com/watch?v=VeSVtSExpE4

.
Kommentar wurde am 03.11.2017, 17:15 von matrixmorpher editiert.
24.10.2017, 00:53 Jochen (624 
Flipper- und Arcademuseum Seligenstadt: Talk mit Chris Hülsbeck & Special Guests

Wann: Sonntag den 29.10.2017 von 15 bis 20 Uhr
Wo: Wilhelm-Leuschner-Str. 6a in 63500 Seligenstadt

Der Eintritt zum Hülsbeck-Talk ist frei. Außerdem wird es eine Sonderausstellung zum 35. Geburtstag des C64 geben und auf den ausgestellten Computern sollen nur Spiele mit Musik von Chris Hülsbeck gezeigt werden. Der Eintritt zur Ausstellung des Flipper- und Arcademuseums beträgt (laut Preisangaben des FOR AMUSEMENT ONLY e.V.) 12 Euro für einen Erwachsenen und 6 Euro für ein Kind ab 6 Jahren.
02.10.2017, 21:40 cassidy [Mod] (3115 
Frank ciezki schrieb am 01.10.2017, 20:03:
cassidy schrieb am 28.09.2017, 23:23:
Retrotreff

Am Samstag. Ein paar Kultboys werden dort sein. Immer wieder nett da.
Kommt vorbei!

Lohnt definitiv!

Bisschen nerdy, aber schön!


Und wie man weiß, bedeutet "ein paar" genau zwei, nämlich Cassidy und meine Wenigkeit.

War aber ein wirklich schönes Treffen mit viel zocken, klönen und neuen Bekanntschaften.
Schade nur, dass ein nicht geringer Teil der Besucher schon so früh abgezogen ist.


Jau. War prima.Habe die Anwesenden damit beeindruckt, dass ich "Ghouls and Ghosts" mit verbundenen Augen und beiden Händen auf dem Rücken durchgezockt habe.
Das nächste Mal ist Live "Bubble Bobble" - spielen angesagt.

Es ist schon so, wie ich empfinde, dass es sich lohnt, die kleineren Events anzusteuern. Ist meist familiärer und entspannter. Die größeren, etablierteren Dinger neigen mittlerweile doch zu sehr zu Schwanzvergleichen und unentspannterer Haltung. Natürlich nicht Alle. Aber, man merkt schon, dass unser liebes Hobby voll im Mainstream angekommen ist, einhergehend mit oftmals überzogener Anspruchshaltung und der klassischen Hierarchiebildung.
Oberkuhl bleibt es trotzdem.
01.10.2017, 21:13 forenuser (2673 
Ich nehme mir immer wieder mal vor derlei Veranstaltungen mit meinem Erscheinen zu ruinieren... Aber igendwie bekomme ich das dann doch nicht eingeplant.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!