Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Auszeichnungen

Hier findet man eine Übersicht über die Auszeichnungen, die die Redaktionen früher vergeben haben. Die Liste ist in zwei Teile geteilt, einmal die Auszeichnungen für die Hits und einmal die für die Flops. Einfach auf die jeweilige Auszeichnung klicken und schon wird Euch angezeigt, welche Spiele eine Auszeichnung bekommen haben! Unter dem Bild steht übrigens, wie lange es die Auszeichnung gab.


Hits

64er

?? bis 4/91
64er

5/91 bis ?/91
64er

?/92
Amiga Games

10/92 bis 9/97
Für die Vergabe des Amiga-Games-Award gab es keine einheitlichen Kriterien. Das Spiel mit der niedrigsten Gesamtwertung, das dort je als Hit gehandelt wurde, war Kick Off '96, mit nur 76%. Ab etwa 80% Gesamtwertung aufwärts wurde der Award regelmäßiger verliehen, aber eben auch nicht immer: Spielen wie Erben der Erde (CD³²-Version) oder Flight of the Amazon Queen blieb die Auszeichnung trotz einer Wertung von jeweils 92% verwehrt.
Amiga Joker

11/89 bis 10/92
Der Amiga Joker vergab ab 85% den begehrten "Oscar" unter den Spielen. Amiga Joker

11/92 bis 11/96
Amiga Joker

11/92 bis 11/96
ASM

9/86 bis 1/87
Der ASM-Hit war die erste Auszeichnung überhaupt für Computerspiele, jedoch überlebte er nur zwei Ausgaben, dann kam schon die neue Version.
ASM

2/87 bis 4/87
ASM

5/87 bis 3/89
Im allgemeinen wurden ASM-Hitsterne an Games vergeben, die vom Tester/von der Testerin vorgeschlagen wurden, und in der Abschluss-Besprechung aller Redakteure mindestens 85% der Bewertung erhalten haben ... Ausnahmen gab's natürlich (auch) immer (von Manfred Kleimann).
ASM

?/89 bis ?/89
ASM

4/89 bis 3/92
Im allgemeinen wurden ASM-Hitsterne an Games vergeben, die vom Tester/von der Testerin vorgeschlagen wurden, und in der Abschluss-Besprechung aller Redakteure mindestens 85% der Bewertung erhalten haben ... Ausnahmen gab's natürlich (auch) immer (von Manfred Kleimann).
ASM

?/90 bis ?/91
ASM

4/92 bis 2/95
ASM

4/92 bis 2/95
Kultboy.com

Diese exklusive Auszeichnung bekommen nur Spiele, die mindestens eine Mitglieds-Bewertung von 9.00 mit 65 Stimmen aufweisen!
Mega Fun

?? bis ??
Mega Fun

?? bis ??
Mega Fun

?? bis ??
PC Games

?? bis ??
PC Joker

6/91 bis 12/96
PC Joker

1/97 bis ??
PC Player

?? bis ??
PC Player

?? bis ??
PC Player

?? bis ??
Play Time

4/92 bis 9/93
Play Time

10/93 bis 9/95
Power Play

3/89 bis 9/95
Das Power-Play-Prädikat wurde bis auf anfängliche Ausnahmen an Spiele vergeben, die eine Gesamtwertung von mindestens 85% erhielten. Das höchstbewertete Prädikat-Spiel war mit 96% die Game-Boy-Version von Tetris in Ausgabe 4/1990.
Power Play

10/95 bis 1/96
Diese häßliche Auszeichnung gab es nur vier Ausgaben lang und wurde ab 85% Spielspaß ausgehändigt. Power Play

10/95 bis ??
Alle Spiele, die für Kinder gedacht waren, bekamen die Auszeichnung "Kids only". Zurückblickend gesehen fragt man sich schon, was dieses Prädikat für einen Sinn machte. Es wurde fast nie vergeben.
Power Play

2/96 bis 12/99
Der Volltreffer wurde erst ab 85% Spielspaß vergeben. Power Play

1/2000 bis 4/2000
Der Award wurde erst ab 85% Spielspaß vergeben.
Video Games

1/91 bis 1/91
Der Test-Classic-Award wurde erst ab 80% Spielspaß vergeben. Video Games

2/91 bis 4/97
Der Classic-Award wurde erst ab 80% Spielspaß vergeben.
Video Games

5/97 bis ??
Der Test-Classic-Award wurde erst ab 80% Spielspaß vergeben. Video Games

?? bis 12/99
Der Gold-Award wurde erst ab 80% Spielspaß vergeben.
Video Games

?? bis 12/99
Der Platin-Award wurde erst ab 90% Spielspaß vergeben. Video Games

1/2000 bis 2/2001
Der Gold-Award wurde erst ab 80% Spielspaß vergeben.
Video Games

1/2000 bis 2/2001
Der Platin-Award wurde erst ab 90% Spielspaß vergeben.


Flops


64er

?? bis 4/91
ASM

5/87 bis 2/89
ASM

7/89 bis 3/92
Diese besondere Auszeichnung gab es in fast jeder Ausgabe der ASM. Der Testbericht erstreckte sich über eine ganze A4 Seite und war meistens mehr oder weniger lustig geschrieben. ASM

4/92 bis 2/95
Diese neue Auszeichnung bekamen ab sofort auch Spiele, die nicht nur im "Flop des Monats"-Bereich standen, da es sich vor allem um Konvertierungen handelte.
Kultboy.com

Der Kultboy.com-Flop wird an Spiele vergeben, die von mindestens 20 Mitgliedern mit durchschnittlich maximal 2,5 Punkten bewertet worden sind. Für diesen Mist gilt also die Empfehlung: Nicht spielen! Power Play

4/90 bis 9/95
Die Power-Play-Gurke wurde nur an besonders schlechte Spiele vergeben. Mitunter kamen allerdings auch miserabel bewertete Spiele ohne diese Auszeichnung davon. Das Gurken-Spiel mit der niedrigsten Bewertung war mit 4% Rorke's Drift für den Amiga und den Atari ST in Ausgabe 9/1990.
Power Play

10/95 bis ??
Diese "Schrott"-Auszeichnung bekamen Spiele, die unter 15% Spielspaß hatten.


User-Kommentare: (105)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
25.03.2017, 23:37 Herr MightandMatschig (277 
Wenn ich mich recht erinnere hatte der Amiga Joker kein Flop des Monats „Auszeichnung”. Aber ich finde der reihernde/nach Luft schnappende Joker würde trotzdem hierher gehören. Immerhin war dieser eine deutliche Warnung, kein Geld für so ein Machwerk zu verschwenden.
13.10.2013, 13:40 Bren McGuire (4805 
Was mir bezüglich des "ASM-Mega-Hits" mal aufgefallen ist: Mir wäre jetzt kein einziges Spiel bekannt, das bei der Konvertierung diese Auszeichnung behalten hätte. Zwar habe ich vergleichsweise nur einen recht überschaubaren Teil der ASM-Ausgaben, in diesen wurde den jeweiligen Umsetzungen aber stets diese "goldene Trophäe" wieder entrissen. Ich will die gesamten "Mega-Hits", die mir in dieser Zeit so untergekommen sind, mal kurz Revue passieren lassen:

"Gunhed" (PC-Engine, ASM 10/89):
Sicherlich eines der besten Shoot 'em-ups, entsprechende Konvertierungen blieben jedoch aus.

"World Cup Soccer" (Mega Drive, ASM 11/89):
Im Gegensatz zum gerade eben erwähnten Titel lässt sich über die Vergabe des "Mega-Hits" sicherlich streiten. Wie auch immer, ungefähr ein Jahr später tauchte das Programm unter dem neuen Namen "World Championship Soccer" auch auf Heimcomputern auf, wurde aber von Manfred Kleimann (der bereits das Original auf Konsole testete) zum "normalen" "ASM-Hit" "degradiert" - nach Meinungen anderer Zeitschriften sowie diverser Kultboy-Mitglieder war aber selbst das noch des Guten zu viel.

"The Story so far - Vol. 3" (Amiga, Atari ST, ASM 11/89):
Ebenfalls in der November-Ausgabe '89 erhielt diese Compilation, bestehend aus vier Programmen, den "Mega-Hit" verliehen. Meiner Meinung nach ziemlich unverständlich, zumal keines der vier dort enthaltenen Titel eine solche Auszeichnung in der Vergangenheit bekommen hat! Auch der günstige Preis ist kein Grund, eine solche Trophäe zu vergeben, wie ich finde. "Umsetzungen" dieser Sammlung gab es im Folgenden keine mehr, soviel ich weiß...

Da ich die Ausgabe 12/89 nicht besitze (ich glaube, die enthielt aber eh keinen "Mega-Hit"), geht's gleich mit der Januar-Ausgabe des Jahrgangs 1990 weiter:

"Leisure Suit Larry 3" (PC, ASM 1/90):
Sicherlich Ansichtssache, insbesondere wenn man bedenkt, dass "The Secret of Monkey Island" ein Jahr später mit 'nem gewöhnlichen "ASM-Hit" abgespeist wurde! Aber auch hier das gleiche Bild wie bei "World Cup Soccer": Sowohl bei Amiga- wie auch Atari ST-Umsetzung musste der gute Larry seine Höchsttrophäe wieder abgeben und durfte sich nur noch den "gewöhnlichen" "Hit-Stern" ans Revers seines Polyester-Anzugs heften. Grund für den "Entzug": Die unzureichende Ausnutzung der beiden Rechner...

Da die Vergabe des "Mega-Hit-Sterns" in den folgenden Heften ausblieb, komme ich direkt zur August/September-Ausgabe '90:

"Phantasy Star II" (Mega Drive, ASM 9/90):
Ob die Vergabe der höchsten ASM-internen Trophäe nun gerechtfertigt war oder eher nicht, liegt sicherlich im Auge des Betrachters. Festzustellen bleibt jedoch, dass die Power Play in Ausgabe 7/90 "Phantasy Star II" ebenfalls das begehrte "Besonders empfehlenswert"-Prädikat verlieh. Die Frage nach entsprechenden Konvertierungen erübrigt sich, da es keine gab.

Die ASM-Hefte des vierten Quartals 1990 blieben allesamt "Mega-Hit-Stern"-los, erst die Januar-Ausgabe konnte wieder mit einer solchen Auszeichnung auftrumpfen:

"Wonderland" (PC, ASM 1/91):
In Anbetracht der Tatsache, dass es sich hierbei in erster Linie um ein Text-Adventure handelte, welches allerdings Benutzerkomfort en masse bot und darüber hinaus mit wunderschönen, wenn auch recht klein geratenen Bilder aufwarten konnte, ging der "Mega-Hit" meiner Meinung nach schon in Ordnung. Natürlich wurde "Wonderland" ebenfalls die Ehre zuteil, das erste "Spiel des Monats" im taufrischen Jahr 1991 zu sein.

ASM 2/90 und 3/90 blieben "Mega-Hit-los" (obwohl die "Tronics" mit "The Secret of Monkey Island" einen mehr als würdigen Anwärter für diese Trophäe im Stall gehabt hätten!), in der April-Nummer heimste Psygnosis' "Wühler-Epos" "Lemmings" die höchste Auszeichnung ein und war selbstverständlich zugleich "Spiel des Monats". Die beiden Konvertierungen für Atari ST bzw. den PC bekamen hingegen nur den regulären "Hit-Stern" verliehen: Während bei der PC-Umsetzung noch der Grund dafür verraten wurde (überhöhter Preis auf diesem System), blieb uns ASM-Redakteuer Hans-Joachim Amann eine entsprechende Erklärung für einen Verzicht auf den "Mega-Hit" bezüglich der ST-Fassung schuldig - schließlich handelte es sich bei diesem Port um eine 1:1-Konvertierung des Amiga-Originals, bei der es - bis auf die fehlende Musikbegleitung im Intro und einem generell schlechteren Sound - nichts zu beanstanden gab... und bei einem Titel wie "Lemmings" sind diese beiden Faktoren wohl eher nebensächlich, oder? Unverständlich...

In ASM 6/91 wäre es beinahe zu einer weiteren Vergabe des "Mega-Hit-Sterns" gekommen, da das hierin enthaltene "Final Match Tennis" sogar den All-Star-Knaller "World Court Tennis" übertraf! Da der König der Tennisspiele aber mittlerweile schon über drei Jahre auf dem Buckel hatte und "Wir eben nicht mehr 1989 haben!" (O-Ton Hans-Joachim Amann), gab es "lediglich" den regulären "ASM-Hit" - aber das nur so am Rande...

Tatsächlich sollte es nach "Lemmings" im April-Heft sage und schreibe zehn Monate dauern, bis sich erneut ein Titel dieser Auszeichnung ermächtigen konnte...

"Monkey Island 2: LeChuck's Revenge" (PC, ASM 2/91):
Dieses unvergessene Freibeuter-Meisterwerk aus weitaus besseren LucasArts-Tagen plünderte nicht nur den "Mega-Hit", sondern auch den Titel "Spiel des Monats" - und das völlig zu Recht! Ob allerdings auch die später veröffentlichte Amiga-Konvertierung eben diese Auszeichnung verpasst bekam oder doch nur den "normalen" "ASM-Hit" (wenn überhaupt?!), kann ich nicht sagen, da ich mir jenes Magazin nur noch bis Ende der ersten Jahreshälfte 1992 geholt habe (davor konnte ich keine entsprechende Umsetzung in der Rubrik "Konvertierungen" bzw. im später wieder eingeführten "Adventure"-Teil finden.

Den letzten mir bekannten "Mega-Hit" fand ich dann schließlich in der Mai-Ausgabe '92:

"Contra III: The Alien Wars" (SNES, ASM 5/92):
Es handelt sich hierbei natürlich um die Original-Version des Spiels (die mit den Menschen) - der "Mega-Hit" ist, in Anbetracht der Tatsache, was da so auf dem Bildschirm abgeht, sicherlich voll und ganz gerechtfertigt, sprach doch selbst die kritische Power Play dem Titel die interne "Besonders empfehlenswert"-Plakette zu! Warum "Contra III" allerdings der Titel "Spiel des Monats" verwehrt wurde (diese Ehre gebührte seinerzeit "Ultima Underworld: The Stygian Abyss"), ist äußerst fragwürdig! An dem Umstand, dass es sich diesmal um ein Konsolen-Spiel handelte, konnte es wohl kaum liegen, da zuvor schon "Castle of Illusion", oben genanntes "Final Match Tennis", "Sonic the Hedgehog" sowie "EA Hockey" diesen Titel für sich beanspruchen konnten. Doch wie auch immer, "Contra III" blieb der SNES-Fraktion vorbehalten, Konvertierungen auf andere Konsolen oder gar Heimcomputer gab es keine...

So, damit wäre ich auch schon am Ende dieser Aufstellung und tatsächlich gab es darunter keine einzige Konvertierung, welche den "ASM-Mega-Hit" "übernommen" hätte. Aber vielleicht gibt es ja doch die ein oder andere Ausnahme, von der ich nichts weiß, da mir - wie eingangs erwähnt - ziemlich viele Ausgaben der ASM fehlen...
Kommentar wurde am 13.10.2013, 13:53 von Bren McGuire editiert.
10.09.2013, 20:56 kultboy [Admin] (10683 
drym schrieb am 10.09.2013, 20:41:
Der Link aus dem RSS-Feed hierhin funktionierte nicht. Zumindest bei mir.
Passt nun!
10.09.2013, 20:41 drym (3458 
Der Link aus dem RSS-Feed hierhin funktionierte nicht. Zumindest bei mir.
10.09.2013, 20:16 kultboy [Admin] (10683 
Herr Planetfall schrieb am 10.09.2013, 09:00:
Mag hier nicht mal ein Experte Textlein für die leeren Kästchen schreiben?
Gute Idee!
10.09.2013, 18:39 Herr Planetfall [Mod] (3857 
Einer der Autoren weiß nicht mehr, wer die anderen Autoren waren.
Dieser Autor hat mittendrin aufgehört, weil er u. a. keine ASM- und Amiga-Joker-Ausgaben zu Hause hatte, um sich darin über die entsprechenden Auszeichnungen zu informieren.
10.09.2013, 18:33 SarahKreuz (7914 
Wer hat denn die anderen geschrieben? Und wieso hat derjenige mittendrin aufgehört?

Der blödeste Schenkelklopfer ist übrigens immer noch die PowerPlay-Auszeichung "einfach brilliant". Boah, Brüller!
10.09.2013, 09:00 Herr Planetfall [Mod] (3857 
Guten Morgen!
Mag hier nicht mal ein Experte Textlein für die leeren Kästchen schreiben?
Wäre das nicht wunderschön?
21.02.2011, 10:31 Commodus (4772 
Retro-Nerd schrieb am 18.02.2011, 00:44:
Es fehlt halt die bestimmte Anzahl von Votes. Vorher kommt nichts in die Flop Charts. Also kräftig den Müll runterwerten.


Vieles vom damaligen Müll ist heute ja kein Müll mehr!

...viele von den damaligen altägyptischen Spuckschalen, die vielleicht irgendwo unbedeutend in eine Ecke standen, stehen heute in einem Museum hinter bruchsicheren Glas und wir staunend davor!

Mit einigen Games ist es genauso!
18.02.2011, 00:44 Retro-Nerd (9801 
Es fehlt halt die bestimmte Anzahl von Votes. Vorher kommt nichts in die Flop Charts. Also kräftig den Müll runterwerten.
18.02.2011, 00:40 Sternhagel (952 
E.T. muß noch rein. Das wird eine Premiere, denn E.T. wird dann zum ersten mal auf dem ersten Platz landen.
18.02.2011, 00:16 SarahKreuz (7914 
huh? Gerade mal 2 Spiele, die die Kultboy-Flop-Mülltonne bekommen haben ; Rise of the Robots und Hugo. Bissl wenig.
04.09.2010, 13:58 Retro-Nerd (9801 
Klick doch mal auf das Kultboy Flop Logo. Die Hall of Shame wird gerade geplant.
04.09.2010, 13:56 SarahKreuz (7914 
Hmmmm........hat eigentlich schon ein Game den "Kultboy Flop" Award abgestaubt?
19.05.2010, 19:54 Tobi-Wahn Inobi (473 
wegen den Fragezeichen beim Gold-Player:
eingeführt mit der PC Player 5/96 (zusammen mit der ominösen Sterne-Wertung) und eigentlich auch zusammen mit dem Platin-Player. Letzteren haben sie aber nur 10 oder 11 mal vergeben, wenn ich nicht irre. Sah genauso aus, wie der Gold-Player, nur in anderer Farbe (erst silbrig/platin halt, dann mit blau drin).
Den Platin-Player haben sie in der Ausgabe 12/99 beerdigt. Der Gold-Player wurde bis zum Ende (06/2001) beibehalten, er sah jedoch (ebenfalls ab der 12/99) dann etwas anders aus.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!