Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Neue Retro Spiele

Gehe zu:

Heroes & Cowards (C64)


Veröffentlichung:
2015

Hersteller:
Byteriders und Out of Order Softworks

Publisher:
Protovision

Kaufen:
Protovision

weitere Infos:
C64-Wiki.de

Beschreibung:
Es sollte eigentlich ein gemütlich-gammliger Fernsehabend werden, als unser Held von einer unheimlichen Kraft in eine ferne, mittelalterliche Welt geschleudert wird. Die Bewohner des kleinen Landes Dartenwood wurden vom hinterlistigen Magier Morlon zu Stein verwandelt – und nur das Pentagramm der Macht kann diesen Zauber brechen. Dessen Rubine wurden jedoch in alle Winde verstreut ... Alle Hoffnungen des Landes ruhen nun auf einem verheißungsvollen Auserwählten, der die Lage unter Kontrolle bringen soll. Durch einen unerklärlichen, kosmischen Irrtum sieht man DICH in dieser Rolle! Der Weg vom Pantoffelhelden zum Retter birgt unzählige Gefahren und schier unlösbare Rätsel - bist du dafür gewappnet? Bist du ein Held - oder Feigling?

- möglichen Punkten

Text von Kultboy und Bilder von Protovision.de


Grafik Grafik
Grafik

Grafik




User-Kommentare: (16)Seiten: [1] 2   »
01.08.2016, 10:09 nudge (826 
Mit 45 Jahren - das ist für Familie und Freunde bestimmt ein Schock

Mein Beileid allen Angehörigen.

Ich wusste lange Zeit gar nicht, dass es ihn zu den Comics verschlagen hatte, bis ich mal auf ein Interview mit ihm gestoßen war. Mir wird er durch die Byteriders und deren Spiele in Erinnerung bleiben. Es war witzig, dass er im Adventure-Treff Forum mal auf ein Screenshoträtsel von mir gestoßen war, wo man einen Ausschnitt von einem "The Yawn" Screenshot erraten musste: Link

Die Art und Weise wie er schreibt, erinnert mich sofort an diesen geheimen Raum im Wald von "The Yawn", wo er die "Lebensumstände" beschreibt, unter denen das Spiel entwickelt wurde
02.01.2016, 10:55 Rockford (1682 
Ich kann jetzt nicht behaupten, dass ich ihn wirklich gut gekannt habe, aber in diversen Comicforen hatten wir schon oft miteinander zu tun. Ich habe mich auch so gern mal mit ihm ausgetauscht und kann sagen, dass ein wahnsinnig sympathischer Mensch mit Prinzipien war, witzig und verdammt (!) talentiert.

Ich hatte ihn auch wegen Heroes & Cowards angeschrieben, schon eine Zeit bevor das mit Out of Order losging. Keine Ahnung, ob das was bewirkt hat. Ich möchte es glauben.
02.01.2016, 08:58 kultboy [Admin] (10682 
Steve Kups ist auch bei den Redakteuren gelistet da er für die ASM tätig war.

Die Nachricht hat mich auch geschockt. Dabei wollte ich ihn demnächst noch fragen ob er nicht Lust auf ein Interview hätte. RIP!
01.01.2016, 23:27 drym (3458 
Kennt ihr das? Man weiß nicht, wer gestorben ist. Liest im Forum quer. Bekommt ein Gefühl für die Person. Ist berührt.

So gehts mir gerade. Krass, v3to. Und Danke für Deine persönlichen Anmerkungen.
01.01.2016, 21:31 v3to (761 
Ich bin richtig entsetzt. Ich hab Steve damals zu Starbyte-Zeiten kennengelernt. Er gehörte meiner Meinung nach zu den talentiertesten Game-Designern und Textern hierzulande und auch menschlich ein total angenehmer Zeitgenosse. Es war schon ein herber Verlust, dass er sich damals aus der Spielebranche zurückgezogen hatte. Dafür ein Gewinn für die Comic Landschaft. Kann das gerade echt nicht fassen...
01.01.2016, 18:26 Retro-Nerd (9788 
Wie Rockford gerade im Forum 64 geschrieben hat ist Steve Kups von den Byteriders am 26.12.2015 mit 45 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts verstorben. Wieder mal viel zu früh.

LINK
Kommentar wurde am 01.01.2016, 18:35 von Retro-Nerd editiert.
04.12.2015, 07:55 Pat (3031 
Super! Dann kann ich es ja endlich auch kaufen. Danke!
03.12.2015, 21:05 Retro-Nerd (9788 
Das Spiel ist jetzt weltweit als Digital Download zu bekommen, per Itch.io.

LINK
Kommentar wurde am 03.12.2015, 21:05 von Retro-Nerd editiert.
26.11.2015, 10:33 Commodus (4772 
Rockford schrieb am 09.09.2011, 14:08:
So da simmer schon. Hier die Antwort von Steve:

Moin!

Heroes & Cowards war damals komplett fertig, hatte aber gegen Ende noch einen Bug, durch den man es nicht lösen konnte. Habe auch leider keine Sourcecodes oder dergleichen mehr, aber ich hab eine fertig assemblierte Version des Games damals Volker Rust gegeben, dessen Kumpel versuchen wollte, sich der Sache anzunehmen. Das war vor knapp sechs oder acht Jahren, seither nichts mehr davon gehört.

Cheers,
Steve



Jetzt nach Erscheinen des Adventures, ist dieser Versuch von Rockford damals von Steve Kups zu erfahren, ob das Game noch irgendwo herumliegt sehr interessant. Out-Of-Order-Softworks haben es ja nun doch geschafft den Code zu verwenden und eine bugfreie Version fertigzustellen. Leider ist auch im aktuellen RETURN-Heroes&Cowards-Bericht keine Info enthalten, wie Out-of-Order-Softworks das geschafft hat, bzw. welche Schwierigkeiten bei der Fertigstellung auftraten.

Für 8-Bit-Nerds ist das Erscheinen des Byterider-Adventures sicher so ein Highlight, wie für Audiophile das Auftauchen einer neuen Elvis- oder Beatlesplatte.

09.09.2015, 09:15 drym (3458 
Diese neue EU-Regelung besagt (gilt seit dem 1.1.15), dass für jede Online-Transaktion ins europäische Ausland Mehrwerststeuer erhoben werden muss. Somit müsste eine kleine Firma in allen Ländern dort erst mal eine Meldung machen und eine entsprechende Nummer beantragen und das Geld dann auch in die Zielländer abführen.

Im Audiobereich war es so, dass viele kleine Händler das natürlich nicht erfüllen können, der Aufwand übersteigt das für Einzelpersonen normal mögliche. Ich weiss, dass einige Online-Händler deswegen zu Bezahl-Services umgestiegen sind, die das dann für sie übernehmen (für eine kleine Gebühr, versteht sich).

Andere haben tatsächlich vorläufig dichtgemacht oder verkaufen ihre Sachen bei größeren Anbietern im Store, nicht mehr im eigenen.
08.09.2015, 22:01 Retro-Nerd (9788 
@Kulty

Ich würde mal mit Protovision per E-Mail Kontakt aufnehmen. Da gibt es sicherlich eine Lösung. Im Forum 64 hatten auch schon jemand aus Österreich sein Leid über die neue EU Regelung geklagt.
08.09.2015, 21:28 nudge (826 
Da hindert Dich glaube ich das neue EU Recht. Auch Binaryzone hat ja seine Digital Downloads deswegen dicht gemacht. Protovision ist wieder da, aber die können nur nach Deutschland und - jetzt kommt es - in Nicht-EU Staaten verkaufen. Kann es sein, dass Du gar nicht auf diese Seite kommst? Da steht nämlich:
Auf Grund von neuer gesetzlicher Anforderungen der EU, die wir leider derzeit nicht erfüllen können, ist es uns nicht mehr möglich, Downloads an europäische Kunden außerhalb Deutschlands anzubieten.

Deswegen wird unsere Download-Ecke nur noch angezeigt, wenn ein Kunde aus Deutschland oder einem nicht-europäischen Ausland eingeloggt ist.

Kommentar wurde am 08.09.2015, 21:31 von nudge editiert.
08.09.2015, 20:54 kultboy [Admin] (10682 
Kann es sein das der digitale Download wieder rausgenommen wurde? Ich finde ihn nicht bei Protovision. Also interessieren würde mich das Spiel auch...
08.09.2015, 14:27 Retro-Nerd (9788 
Bin schon kräftig am spielen. Gefällt mir wirklich sehr gut. Es ist zwar ein klassisches Grafik-/Textadventure, aber spielt sich fast wie ein Maniac Mansion. Sehr angenehm zu steuern. Die Anspielungen auf diverse Klassiker sind ganz witzig verpackt. Kann ich nur empfehlen.
06.09.2015, 21:30 Retro-Nerd (9788 
Der Digital Download ist jetzt verfügbar. Für 5,99 € habe ich mir den Spaß auch mal gegönnt. Soll ja laut einigen Kritiken sehr gut gemacht sein.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!