Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: poldi
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften

Megablast
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 13 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.23

Erstausgabe: 1/92
Letzte Ausgabe: 4/94
Verlag: Joker Verlag
Sprache: Deutsch
Anmerkung: Es gab nur 6 Hefte. Die 1/92 dann die 4/93 und dann von 1/94 bis 4/94. Dann wurde sie eingestellt.
Tests/Vorschauen:
Personen die mitgearbeitet haben:
Gehe zu:
Mitglieder die Ausgaben verkaufen:

Lieblingsmagazin der Mitglieder: (7)
Dein Lieblingsmagazin?

Es sind 6 Hefte online!

Alle Cover online!

Jahrgang 1992
1/92
Jahrgang 1993
4/93
Jahrgang 1994
1/94
2/94
3/94
4/94


User-Kommentare: (32)Seiten: [1] 2 3   »
09.10.2014, 23:43 Frank (4 
@Teddy9569
Ja das stimmt. War zu dieser Zeit begeisterter Video Games Leser - und gerade die 11/94 hat mich schwer enttäuscht, weil sie stark zensiert war! War damals sehr wütend auf den Staat. Aber wenigstens gibt es diese Seite hier, wo man manches noch nachlesen kann, yeah! Naja, wenn es an der Erscheinungsweise und den mangelhaften Tests lag, ist es auch verständlich, warum die Megablast nicht allzu lang gehalten hat.
04.10.2014, 15:57 Hudshsoft (722 
Ich habe die erste Ausgabe damals bei Kaufhof/Hann. entdeckt - so viele Tests zu so vielen guten Spielen gab es damals nur selten in einem Videospiele-Magazin. Die Bewertungen gingen im Großen und Ganzen in Ordnung, und natürlich habe ich noch alle 6 Hefte in meiner Sammlung.
04.10.2014, 13:17 Teddy9569 (1548 
@ Frank

Naja, die Tests zu Mortal Kombat 2 haben so mancher Zeitschrift die Petersilie verhagelt, weil sie wegen Indizierung bzw. Beschlagnahmung ihre Ausgabe mit dem einschlägigen Test ändern mussten (Video Games 11/94 kommt einem da in den Sinn!). Hier denke ich eher, dass es die Erscheinungsweise war, die es unmöglich machte, in Sachen Aktualität mit der Konkurrenz mitzuhalten. Auch die teilweise äh... diskussionswürdigen Testurteile schienen für viele potentielle Leser wohl nicht nachvollziehbar. Auch der Umstand, eine Version eines Spieles zu testen und die anderen Versionen nur in einem Textkästchen abzufrühstücken, waren wohl für viele zu exotisch.
Ein Lesevergnügen sind die Hefte aber allemal, der typische Jokerstil schimmert auch hier durch und die Maskottchen... wie immer Geschmacksache.
Kommentar wurde am 04.10.2014, 13:18 von Teddy9569 editiert.
03.10.2014, 17:06 Frank (4 
Mir hat das Heft sehr gut gefallen. OK, es kam nur vierteljährlich statt monatlich raus. Der Preis war auch happig. Manche Tests wirkten etwas streng oder zu optimistisch (Amiga CD 32!). Das Papier war für die Hochglanzbilder auch nicht direkt geeignet... Aber die Artikel an sich waren cool. Warum das Magazin nicht mehr veröffentlicht wurde? Mein Verdacht damals war, dass sie das Spiel Mortal Kombat 2 sehr positiv bewerteten, welches kurze Zeit nach der Veröffentlichung auf den Index kam - ist daran was dran?
Kommentar wurde am 03.10.2014, 17:07 von Frank editiert.
28.04.2014, 06:49 Twinworld (1891 
Jetzt sind die ersten 3 Ausgaben auf Kultmags.com online,Danke.
08.04.2014, 10:39 Bren McGuire (4805 
Na ja, selbst beim "Hauptmagazin", dem Amiga Joker, wurde ab der Ausgabe 9/92 eine Art "Generalüberholung" des internen Wertungssystems vorgenommen und die einstigen Gesamtkriterien "Grafik" und "Sound" wurden nun zusätzlich in die Unterpunkte "Grafik", "Animation", "Musik" und "SFX" aufgeteilt...
07.04.2014, 21:02 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (1994 
Ich habe nun alle Ausgaben durchgeschaut und ich betrachte das Magazin mit gemischten Gefühlen. Einerseits ist die Aufmachung per se nicht schlecht und man spürt zumindest einen Hauch des Joker-Flairs. Andererseits werden hier einfach zu viele Plattformen aufgeführt, wodurch ein wenig der Überblick verloren geht. Des Weiteren frag ich mich, was das Bewertungskriterium Animation soll? So etwas kann man doch ganz einfach bei dem Punkt Grafik mit einfließen lassen.
Außerdem ist der Joker seinem Stil nicht treu geblieben und hat keine Hits verliehen.

Die Tests wiederum sind soweit alle gut zu Papier gebracht worden und auch die Wertungen scheinen mir ziemlich treffend. Völlig Fehl am Platze waren für mich die Maskottchen Maric & Sonio. Weder der Name, ihre Gestalten, noch der Wortwitz waren von sonderlich hoher Qualität. Hier hätte ich vom Joker Verlag deutlich mehr erwartet.
15.05.2013, 14:25 Teddy9569 (1548 
Tja, die mangelnde Kompetenz bei Konsolen war wohl auch Grund für die Kurzlebigkeit des Magazins! Borgmeier oder Löwenstein haben das ja in irgendeinem Interview zugegeben! Leider weiß ich nicht mehr in welchem!

Juhuu! Ich alter Sack habe es gefunden! Es ist das Borgmeier-Interview hier auf Kultboy.com
Kommentar wurde am 15.05.2013, 14:26 von Teddy9569 editiert.
01.10.2012, 14:21 Aydon_ger (382 
"Die Rechtfertigung der Redaktion besagte ja, dass man die Highlights eines Quartals vorstellen wollte und so strengere Bewertungskriterien als bei monatlicher Erscheinungsweise heranzog."


Mag ja sein, aber wenn ich sehe, wie da Landstalker oder auch Shining Force so mehr lapidar weggewischt werden ... nee, sorry. Mag ja eine tolle und kompetente Amiga-Redaktion gewesen sein, aber im Konsolen-Bereich waren in den beiden Heften, die ich mir durchlas so viele arrogante und überhebliche Wertungen drin, das ging gar nicht.
04.06.2011, 15:40 drym (3493 
Hab ich damals komplett verpasst, obwohl ich ja neben dem Amiga sowohl ein SNES (und später noch ein NES) hatte.
Irgendwie habe ich da Spiele entweder bei Freunden getestet oder es war einfach klar, was zu kaufen war (Street Fighter II z.B.). Im Nachhinein seltsam aber naja.
26.05.2010, 11:59 Teddy9569 (1548 
Die Rechtfertigung der Redaktion besagte ja, dass man die Highlights eines Quartals vorstellen wollte und so strengere Bewertungskriterien als bei monatlicher Erscheinungsweise heranzog.
Man müsste im Einzelfall prüfen, ob das stimmt, aber die 72% für das SNES-Street Fighter II - Amigaversion im Joker 80% - sind schon ein bißchen äh ... seltsam, denn ich glaube nicht, dass die Commodorekämpfer sooo deutlich besser sind als die Nintendo-Kämpen. Umgekehrt wird ein Schuh draus.
26.05.2010, 11:24 Aydon_ger (382 
Was mir da negativ aufgefallen ist, wie teilweise schlecht wirkliche Kult-Spiele für die Konsolen bewertet wurden. Ich behaupte mal, dass da einfach der "Amiga-Blick" ein bissel im Wege stand *aua, das gibt jetzt wieder Gemecker ;-)*
11.04.2010, 16:16 kultboy [Admin] (10738 
Heftig!
11.04.2010, 16:11 Evil (643 
EUR 86,33 *aua*

Die Preise erreichen die Ausgaben aber auch nur im 6er Pack. Einzeln werden die Anbieter sie teilweise gar nicht los. Hab keine Ahnung, was für verrückte Bieter da unterwegs sind.
11.04.2010, 16:05 Deathrider (1435 
Für wieviel sind die denn nun endlich weggegangen?

Aber die Leute haben sie echt nicht mehr alle.

Vor allem dachte ich, das es von diesen Mags viele Auflagen gab - warum sollten die dann so wertvoll sein?!
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!