Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: luettmatten
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 1/93




Scan von Herr Planetfall


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (31)Seiten: [1] 2 3   »
08.08.2014, 08:35 PyroRaptoR (130 
Das war eines meiner ersten C=64-Spiele. Damals noch auf Datasette.

So kleine Spiele kommen euch auch noch auf den Markt und sind im Gegensatz zu damals kostenlos. Da muss man einfach auch einmal fair bleiben.
02.04.2014, 07:48 spatenpauli (540 
Twinworld schrieb am 02.04.2014, 06:26:
Der ganze AppStore/Google Play Müll/Touch-Getöns hat gegen Dig Dug überhaupt keine Chance!!!


02.04.2014, 06:26 Twinworld (1579 
Der ganze AppStore/Google Play Müll/Touch-Getöns hat gegen Dig Dug überhaupt keine Chance!!!
01.04.2014, 22:39 drym (2662 
Nr.1 schrieb am 03.10.2013, 10:45:
Solche Klassiker sind unter den Millionenprojekten der heutigen Zeit kaum noch zu finden. Paradox, oder? Gerade die kleinen Spiele sind für die Ewigkeit gemacht.

Das sehe ich anders. Man muss nur den Begriff "Computerspiel" ausweiten.
Es gibt wahrscheinlich so viele kleine und feine Spiele wie noch nie. Du findest sie im AppStore / bei Google Play und bei den diversen Browser-Spiel-Seiten (Kongregate etc.).

Passiert mir sicher ein mal die Woche, dass ich beim Prokrastinieren eines länger Spiele, als gut wäre (beim Arbeiten...)
01.04.2014, 22:08 Sternhagel (938 
Ich finde auch daß die kleinen Geschicktlichkeitsspiele einfach zeitlos sind.
03.10.2013, 10:45 Nr.1 (1363 
Twinworld schrieb am 03.10.2013, 06:42:
In der Spielhalle gespielt bis wir kein Geld mehr hatten.
Was waren wir doch noch leicht zu begeistern.


Ach, ich würde mich heute noch dran setzen und habe vor einigen Monaten überlegt, mir einen DigDug-Automaten zuzulegen. Es gab da ein Bombenangebot....leider nicht genügend Platz in der kleinen Bude.

Fakt ist, das DigDug, Tetris, Pacman usw. unverwüstlich sind und definitiv noch in 200 Jahren ihre Fans finden werden. Solche Klassiker sind unter den Millionenprojekten der heutigen Zeit kaum noch zu finden. Paradox, oder? Gerade die kleinen Spiele sind für die Ewigkeit gemacht.
03.10.2013, 06:42 Twinworld (1579 
In der Spielhalle gespielt bis wir kein Geld mehr hatten.
Was waren wir doch noch leicht zu begeistern.
11.02.2013, 15:13 Nr.1 (1363 
Pat schrieb am 11.02.2013, 15:08:
Dig Dug habe ich damals bei einem Freund auf dem Atari 2600 gespielt. Fand es eigentlich witzig. Ich war kein besonders grosser Fan des 2600er aber das war durchaus gut umgesetzt.


Oh ja! Zumal exakt zu steuernde Spiele auf dem 2600 nicht gerade massenhaft vorkommen. Ich denke da nur an Pacman......im Pad sind diverse Knabberspuren....
11.02.2013, 15:08 Pat (1276 
Dig Dug habe ich damals bei einem Freund auf dem Atari 2600 gespielt. Fand es eigentlich witzig. Ich war kein besonders grosser Fan des 2600er aber das war durchaus gut umgesetzt.
11.02.2013, 11:21 Frank ciezki [Mod Videos] (2133 
Die Videos zur Arcade und Intellivision-Version existieren nicht mehr.
Kann man rausnehmen, oder austauschen.
26.10.2012, 00:06 Phileasson (334 
Einer dieser Titel die untrennbar mit meiner Kindheit und unzähligen Stunden in diversen Spielhallen verbunden ist. Über die Jahre sind mir die verschiedensten Versionen untergekommen und jede einzelne hat mächtig gefunzt.

Und wenn ich jetzt spätabends noch im Büro sitze und mal wieder zocken will ertappe ich mich regelmäßig wie ich Dig Dug anderen Ikonen wie Pac-Man oder Asteroids vorziehe. Ich höre dann tief in mich hinein und erkenne den Grund dafür. Dig Dug macht einfach mehr Spass.

Aber solche blasphemischen Gedanken würde ich natürlich nie öffentlich zugeben

Kommentar wurde am 26.10.2012, 00:08 von Phileasson editiert.
19.06.2012, 19:13 SarahKreuz (4424 
Kein C64-Review hier? Ein Skandal is dat!
19.06.2012, 18:51 Hudshsoft (601 
Nr.1 schrieb am 19.06.2012, 17:50:
Ich spiele es momentan wieder auf dem Atari7800 (in der 2600-Version) rauf und runter. Ein simples aber treibendes Punktesystem und die einwandfreie Spielbarkeit machen dieses Spiel zum Hit.


Ich hoffe, auf dem VCS spielt es sich besser als auf der NAMCO MUSEUM CD. Die Idee ist ja ganz "originell" (Monster aufpumpen ), aber es wird leider wie viele Spiele aus dieser Zeit zu schnell zu schwer. Ein paar faire, einfache Levels am Anfang und das Ganze wäre schon viel besser.
Kommentar wurde am 08.08.2014, 15:04 von Hudshsoft editiert.
19.06.2012, 17:50 Nr.1 (1363 
Ich spiele es momentan wieder auf dem Atari7800 (in der 2600-Version) rauf und runter. Ein simples aber treibendes Punktesystem und die einwandfreie Spielbarkeit machen dieses Spiel zum Hit. Auch optisch ein Genuss und das ist nichts selbstverständliches bei der extremen Simpelgrafik des 2600.
15.09.2011, 17:30 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (2480 
99,- DM für das Steckmodul, stolzer Preis!
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!