Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: mist64
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

RETURN SH 1



Seiten: [1] 2 


Scan von monty mole


Seiten: [1] 2 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (37)Seiten: [1] 2 3   »
22.09.2017, 13:44 Nr.1 (2819 
Ich liebe dieses Spielprinzip!

Ich hatte eine Variante für Amiga, die auch sauber auf dem 4000er lief. Das Paradoxe ist, dass das Spielprinzip eigentlich sehr simpel ist, es bei mir aber dennoch niemals Langeweile verursachte.

Ich denke, das liegt vorwiegend daran, dass eine gute Steuerbarkeit fast alles ausmacht. Und bei meinem Spiel war sie hervorragend.

Weil es mich interessierte, habe ich noch mal nachgesehen. Ich hatte "Space Taxi 2" von Alexander Spreen. Seltsamerweise kann ich mich nicht mehr an den Introbildschirm erinnern. Aber das "Hello, taxi" oder "Number one please" ist mir noch gut im Ohr.
18.10.2015, 22:04 SarahKreuz (8328 
Zum Abschluß des Tages noch ne Runde Taxi fahren...ähhh....fliegen.

So ein charmantes Spielchen.
31.07.2015, 22:58 hotman1_de (84 
Überragend, Weltklasse, eins meiner Spiele
27.08.2011, 02:50 Sternhagel (957 
Habe gestern das erste mal Space Taxi gespielt. Aus heutiger Sicht finde ich die Sprachausgabe irgendwie doof. Aber für damals war es bestimmt eine tolle Sache.

Werde es noch ein paar Runden spielen und gebe dann meine Bewertung ab.
23.08.2011, 10:36 Frank ciezki [Mod Videos] (3020 
Ein so cleveres,spaßiges Spielprinzip lässt einen glatt die ASCII-Grafik vergessen.
22.08.2011, 23:02 Retro-Nerd (10667 
Hätte nicht gedacht, das Space Taxi heute noch als Idiotentest taugt. Naja, ist wohl Standard bei den meisten ernannten Webreportern. Medienkaufmann bei Super RTL gelernt. LOL, der arme Steve Blame

LINK
Kommentar wurde am 22.08.2011, 23:10 von Retro-Nerd editiert.
22.08.2011, 22:58 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2016 
"...die Grafik macht mich fertig!"

Ich würde eher sagen: das GAMEPLAY!!!
22.08.2011, 22:39 Retro-Nerd (10667 
Manch einer versteht auch heute nicht, wie man Space Taxi spielt. Der Firebutton wird konsequent ignoriert.

LINK
11.06.2011, 09:32 SarahKreuz (8328 
Retro-Nerd schrieb am 31.05.2011, 19:36:
Schwer, das Spiel nicht zu mögen. Die Steuerung ist perfekt, deshalb ist es auch so gut gealtert.
Dito. Was soll man dem noch hinzufügen? Schwer vorstellbar, das mit dem Space Taxi jemand keinen spaß hat.

So manches Plagiat war auch sehr spielenswert. Da gab`s dann aber auch (besonders bei den Freeware/Public Domain-Vertretern) welche mit mächtigen Schnitzern in der Steuerung.
01.06.2011, 10:27 p_b (246 
Derbe Sprachausgabe?

Ich war damals ob der tollen Qualität der Sprachausgabe vollends begeistert!
31.05.2011, 23:38 forenuser (2887 


Ich kann mich zwar nicht entsinnen über den fünten Level hinausgekommen zu sein, aber dennoch... eine Perle.
Und würde ich den Titel heute anspielen käme ich wohl kaum in den zweiten Level, aber dennoch... eine Perle.
31.05.2011, 23:33 Rektum (1730 
Retro-Nerd schrieb am 31.05.2011, 19:36:
Schwer, das Spiel nicht zu mögen. Die Steuerung ist perfekt, deshalb ist es auch so gut gealtert.


Meine Kritik bezog sich auf das Listing-Game.
Ich habe diese C64-Version noch nie gespielt, lade sie mir aber gleich mal runter.
Das Longplay erweckt den Eindruck, daß das Spiel durchaus Laune machen könnte, auch wenn die Sprachausgabe ein wenig derb klingt.
31.05.2011, 21:51 Retro-Nerd (10667 
Die Klone wie Sky Cabbie kann man vergessen. Die PD Variante Air Taxi ist auch mies. Da kommt kein Spiel an das Original Space Taxi ran.
31.05.2011, 21:25 DasZwergmonster (3182 
drym schrieb am 31.05.2011, 21:12:
Gibts davon eigentlich nen Amiga-Port?
Oder nur PD-Klons (ist da einer super?) und "Ugh!"?


Also neben den PD-Klons und "Ugh!" gabs da noch Sky Cabbie von Kingsoft für den Amiga. Ein offizieller Port ist mir aber nicht bekannt, aber zur Zeit eines Amigas war MUSE Software, die damaligen Entwickler von Space Taxi wohl auch nicht mehr aktiv, die haben die letzten Spiele 1984 veröffentlicht (später noch Anwendungen, 1987 haben sie dann endgültig dichtgemacht).
Kommentar wurde am 31.05.2011, 21:26 von DasZwergmonster editiert.
31.05.2011, 21:12 drym (3535 
Gibts davon eigentlich nen Amiga-Port?
Oder nur PD-Klons (ist da einer super?) und "Ugh!"?
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!