Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: mist64
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 3/89




Scan von Herr Planetfall


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (10)Seiten: [1] 
07.08.2018, 11:53 advfreak (538 
Twinworld schrieb am 04.05.2018, 05:54:
Wenn die Gameboy Version so gut ist wie beschrieben hätte ich gerne ein Longplay zum Staunen


Voila:

Game Boy Monopoly Longplay

04.05.2018, 05:54 Twinworld (2042 
Wenn die Gameboy Version so gut ist wie beschrieben hätte ich gerne ein Longplay zum Staunen
25.11.2015, 12:40 advfreak (538 
Ich muss hier jetzt endlich einmal eine Lanze brechen für das Monopoly auf dem guten alten S/W Game Boy!

Ich kenne fast alle Monopoly Varianten, vom Amiga über NES bis zu Sega, PC, Wii & Co. also den Großteil.

Von diesen Varianten sind ALLE - ja wirklich ALLE - total schlecht!!

Die Computergegner sind dämlich und scheinbar nur durch Zufall gesteuert was Handeln und tauschen betgrifft. Auch zieht sich der Spielfluß durch nervige lange Animation - zum Großteil nicht abbrechbar - ewig in die Länge.

Ganz anders beim Game Boy Modul - nicht zu unrecht hat es von PP und VG diese hohe Wertung bekommen. Ich kann diese Version wirklich allen ohne Einschränkungem empfehlen:

1. Der Spielfluss ist flüssig trotz Animation
2. Die Menüführung einfach und logisch
3. Das Spielbrett übersichtlich und aufgeräumt
4. Der Computergegner clever und taktisch programmiert
5. Die Spielzeit einstellbar
6. Verschieden Spielvaranten
7. Mit Mehrspielermodus auf einem Game Boy (einfach weitergeben)
8. Die Soundeffekte witzig
9. Das komplette Spiel auf einem Modul enthalten
10. Oft für ein paar Euro auf eBay und Co. (looses Modul)

FAZIT: 10 Punkte für die perfekteste Monopoly Umsetzung aller Zeiten

Letzten Urlaub am Strand hab ich sie wieder stundenlang gesuchtet.

PS.: Ich betone nochmal das gilt nur für die Game Boy Version, NICHT Advance, DS, NES und Co.
30.11.2014, 13:04 SarahKreuz (8328 
forenuser schrieb am 06.11.2014, 07:40:
Es gibt Spiele, die machen am Computer/Konsole keinen Sinn...

Meiern, Schiffe versenken, Skat und Monopoly fallen wohl sicher in diese Rubrik.

Scotland Yard auch. So sehr ich das Spiel auch mag, es funktioniert auf dem DS einfach nicht anständig alleine - es sei denn, man spielt Mr.X und nimmt die Beine in die Hand.
06.11.2014, 09:12 Shoryuken (846 
forenuser schrieb am 06.11.2014, 07:40:
Es gibt Spiele, die machen am Computer/Konsole keinen Sinn...

Meiern, Schiffe versenken, Skat und Monopoly fallen wohl sicher in diese Rubrik.


... Galgenmänchen! Gesehen auf dem C64.
06.11.2014, 07:40 forenuser (2886 
Es gibt Spiele, die machen am Computer/Konsole keinen Sinn...

Meiern, Schiffe versenken, Skat und Monopoly fallen wohl sicher in diese Rubrik.
06.11.2014, 01:41 Shoryuken (846 
Die Master System Version war auch ganz schön übel, beim Thema Intelligenz.
05.11.2014, 23:05 Adept (1088 
Die Gameboyversion ist etwas spartanisch, da hatte ich auf meinem alten Motorola-Handy sogar ne bessere Version.
Generell krankt Monopoly für Computer fast an der selben Krankheit wie Skat...die Strategie ab -sagen wir mal etwas despektierlich- Hausfrauenniveau aufwärts ist dem Rechenknecht schlicht und ergreifend zu abstrakt. Da ist Schach ungleich dankbarer.
05.11.2014, 18:45 SarahKreuz (8328 
Neulich gesehen und gespielt: Monopoly auf dem GameBoy Advance. Gut - das Modul hat mich jetzt nur 5 Euronen gekostet, aber trotzdem: Ritter Sport mit Joghurt hat mehr Intelligenz als die Computergegner.

Hat also vollkommen seinen Zweck verfehlt, denn wenn ich's mit menschlichen Mitspielern zocken würde wollen (hätte könnte täte tuhen!), dann würden wir natürlich total kollektiv zum klassischen Brett greifen. Gab's überhaupt ein digitales Monopoly, wo die Computer mal nicht dämlich reagierten? Spätestens dann, wenn es darum geht die Karten mit Mitspielern zu tauschen oder etwas in der Auktion zu erstehen, ja, spätestens dann fällt das Kind in den Brunnen. Vielleicht ist das aber auch einfach programmiertechnisch nicht möglich - udn einfach zuviel verlangt. Künstliche Intelligenz war ja schon immer ein wunder Punkt in Computerspielen.
13.03.2014, 20:08 robotron (1580 
Wow!
Hätte nicht gedacht, das Monopoly auf dem Game Boy SO GUT abgeschnitten ist... mhh. müsste ich mir vlt. mal besorgen.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!