Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Heronimo
 Sonstiges




Joysticks

Saitek P2500 Rumble


Hersteller: Saitek
Seriennummer: S11317985
Erschienen: 2002
Gehe zu:

Dein Lieblingsjoystick?



Bild: JPG | Abmessung: 600x449 | Grösse: 47 Kbyte | Hits: 2658
Foto von CoRpSe
User-Kommentare: (11)Seiten: [1] 
09.08.2016, 20:07 Gunnar (1523 
Pat schrieb am 09.08.2016, 19:34:
Und das Digi-Pad bzw. das Steuerkreuz ist halt einfach nicht wirklich gut gelungen. Wie schon andere gesagt haben, ist es unglaublich unpräzise und schwabbelt ziemlich.

Tja, das ist wohl das übliche Problem von solchen PC-Pads mit Analogsticks. Hatte bislang schon sechs Generationen von solchen Dingern, angefangen beim Gravis Xterminator, und erst beim jüngsten (Thrustmaster GP XID) geht das D-Pad einigermaßen.
09.08.2016, 19:34 Pat (3123 
Den hat sich mal mein Bruder gekauft, als er versuchte, da ein bisschen zu sparen.

Eigentlich ist das Layout ganz in Ordnung und man kann ihn gut einstellen. Aber irgendwie ist es dann doch doof, dass man nicht vier Schulterknöpfe aber sechs Buttons hat.

Und das Digi-Pad bzw. das Steuerkreuz ist halt einfach nicht wirklich gut gelungen. Wie schon andere gesagt haben, ist es unglaublich unpräzise und schwabbelt ziemlich.

Empfehlen kann ich dieses Gamepad nicht. Auch wenn es unter Windows 7 wenigstens tadellos erkannt wird.
28.01.2015, 11:37 SarahKreuz (7985 
Saitek hab ich jetzt zweimal ausprobiert. Aber beide Gamepads waren nicht die Welt. Geiz ist halt doch nicht immer nur geil!

Das hier hat auch dieses unsägliche Steuerkreuz. Damit kann ich überhaupt nicht präzise steuern. Es wabbelt und schwabbelt alles vor sich hin.
Kommentar wurde am 28.01.2015, 11:37 von SarahKreuz editiert.
23.10.2013, 15:16 Korsakoff (28 
Hm, also ich mochte dieses Gamepad sehr.

Was clever gelöst war: Die Schultertasten lagen an einer Stelle ganz eng beinander, sodass mit nur einem Finger beide Schultertasten einer Seite ausgelöst werden konnten... was in den von mir heißgeliebten Fußballgames immer häufiger gefordert wurde. Tja, und zur damaligen Zeit war ich noch nicht so weit, alle vier Schultertasten mit vier verschiedenen Fingern zu bedienen... heute ist das natürlich gaaanz anders.

Das große Problem des Pads war jedoch die Verarbeitung des digitalen Steuerkreuzes: Nach einigen Spielstunden fiel es einfach ab; und das war kein Zufall, sondern passierte mir und Freunden bei vier von fünf Pads! Schade drum, denn ansonsten mochte ich das Gerät sehr, sehr gern.
18.01.2011, 11:02 Nr.1 (2345 
Ich habe den sehr ähnlichen Nachfolger besessen. Eigentlich ganz nett, aber die Button sind eher schwammig und wackeln klappernd hin und her, wenn das Gamepad rumbelt. *g*

Liegt gut in der Hand, ist preiswert, aber definitiv keine Qualitätsreferenz.
18.01.2011, 10:42 Nr.1 (2345 
Ich habe den sehr ähnlichen Nachfolger besessen. Eigentlich ganz nett, aber die Button sind eher schwammig und wackeln klappernd hin und her, wenn das Gamepad rumbelt. *g*

Liegt gut in der Hand, ist preiswert, aber definitiv keine Qualitätsreferenz.
26.07.2009, 01:41 phlowmaster (561 
lange habe ich im Netz gesucht und dachte ich finde ihn überhaupt nicht mehr.Im prinziep ist das pad echt so schlecht das es nichteinmal wert ist solange danach zusuchen.Habe ich aber gemacht,da über Saitek hier nur positives zu lesen ist.
Wie gesagt,ich habe andere(schlechtere)Erfahrungen gemacht mit diesem Model http://imagesa.ciao.com/ide/images/products/normal/328/product-974328.jpg


Aber wo wir hier schon mal beim Thema Joypad sind,welchen Stick nutzt man den heutzutage um am efektifsten die neueren Spiele zocken zu können?
Z.b.das neue Gta,hab ich mir lezte Woche gekauft,per Tastatur ausprobiert,und gleich wieder in die Ecke geworfen!Einfach nur furchtbar,wenn man die Vorgänger GtaIII-San Andreas nur von PS2 kennt und an diese Steuerung gewohnt ist.
Kommentar wurde am 26.07.2009, 01:51 von phlowmaster editiert.
25.07.2009, 23:20 phlowmaster (561 
Ich hatte nur einen Stick von Saitek.Aber nicht diesen.Habe anschliessend nie wieder einen dieser Marke gekauft.War der totale Schrott.Absolut schwergängig und unpräziese.Die Treiberkonfiguration hat auch bei mit nur mäßig funktioniert.
Hab das Teil dann ewig in ner Schublade liegen gehabt,bis ichs verschenkt hab.
Kommentar wurde am 26.07.2009, 01:42 von phlowmaster editiert.
05.10.2008, 13:29 schuster39 (477 
Cooler Joystick. Hat etwas vom Playstation 2 Joystick.

Kommentar wurde am 05.10.2008, 17:40 von schuster39 editiert.
16.08.2008, 11:01 CoRpSe (92 
Das Problem bei diesem Pad war die Treiberinstallation,da der Treiber auf der mitgelieferten CD unbrauchbar war.Nach langem Suchen im Netz hab ich eine Beta Version gefunden mit der alles endlich funktionierte. Nachteil bei diesem Pad: Nur 2 Schultertasten,sonst recht solide.
15.08.2008, 09:59 Deathrider (1428 
Ich habe zwar jetzt nicht genau diesen Controller, aber Die Saitek Serie an sich fand ich immer gut. Viele Knöpfe, gute Handhabung, so sollen PC Controller aussehen.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!