Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Amiga_Turri
 Sonstiges




Joysticks

Score Master


Hersteller: ?
System: Super Nintendo
Seriennummer: ?
Erschienen: ?
Gehe zu:

Lieblingsjoystick der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsjoystick?



Bild: JPG | Abmessung: 700x525 | Grösse: 58 Kbyte | Hits: 2337
Foto von dead
User-Kommentare: (8)Seiten: [1] 
19.01.2017, 19:28 robotron (1368 
Sehr solider Arcade-Controller. Toll das auch das Design der Konsole mit eingearbeitet wurde.
28.03.2014, 22:20 SuperSaint (72 
Ich habe mir so ein Gerät vor ein paar Wochen über eBay für 30 € gekauft. Hat sich wirklich gelohnt! Street Fighter Alpha 2 zockt sich richtig gut auf dem Gerät
23.03.2011, 19:46 arcadeFX (65 
Atari7800 schrieb am 05.09.2010, 14:34:
Boah was für ein hässlicher und so wie er aussieht unpraktischer Stick



was... ? weiss nicht wie er sich anfühlt aber aussehen tut er wie ein ganz normaler Arcade-Stick (slomo-buttons und gehäuseform mal ausser acht, da nebensächlich und nicht störend!)

Sieht ballergeil aus das Gerät! die logische fortsetzung zum nes-arcade-stick ( auch in sachen disign )
Kommentar wurde am 23.03.2011, 19:47 von arcadeFX editiert.
30.01.2011, 14:47 Bren McGuire (4805 
Nr.1 schrieb am 30.01.2011, 02:12:
[...]Witzig ist allerdings, dass die Stickeinheit links mich an ein im Gehäuse versenktes SNES erinnert. [...]

Das ist wahrscheinlich auch so - nur handelt es sich dabei quasi um die Recheneinheit des SNES (ohne Modulschacht und so). Der "Score Master" heißt ja schließlich nicht umsonst so: Dieses "Pad" verfügt nämlich über eine integrierte künstliche Intelligenz (in Form der oben erwähnten Recheneinheit), welche die Spiele - natürlich auf Wunsch - im Alleingang bewältigt und den völlig unbeteiligten Zocker - der daraufhin nur noch als unbeteiligter Zuschauer agiert - in ungeahnte Hi-Score-Dimensionen vordringen lässt...

"Super Ghouls'n'Ghosts", "Super Contra", "Super Aleste"? Alles kein Problem mehr - der "Score Master" wird's schon richten...
30.01.2011, 02:12 Nr.1 (2345 
Ich finde, dass das Teil recht praktisch geformt ist. Rechts inklusive Handballenauflage. Witzig ist allerdings, dass die Stickeinheit links mich an ein im Gehäuse versenktes SNES erinnert.

Dazu schöne große Tasten....Daneben hauen ist damit schon sehr viel weniger möglich, wie bei so manchen Winzigsticks. Das hat durchaus was von einem echten Spielautomaten.

Mal eine Frage:

Kann man SNES-Zubehör per Adapter an USB anschliessen? Gibt es da eine vorgefertigte Lösung?
05.09.2010, 14:34 Atari7800 (2332 
Boah was für ein hässlicher und so wie er aussieht unpraktischer Stick
25.05.2009, 12:39 Darkhound (164 
Wäre nichts für mich; denn da müsste ich als Rechtshänder ja den Knauf mit links steuern (das krieg ich nur bei Gamepads, aber nicht bei Sticks hin!)und mit rechts feuern... und einfach mal "umdrehen" scheint hier ja auch nicht zu funktionieren.
12.03.2009, 19:13 clemenza (318 
Boah, ist der Fett. Der sieht ja nicht wie ein Gamepad, sondern wie ein Gameboard aus.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!