Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Kult-Bücher

zurück Gehe zu:


SPACE-RAT: BÄM! - Bad Äss Mothafuckas!


Autor:
Tikwa

Verlag:
Books on Demand

Kaufen:
Amazon

Erscheinungsdatum:
8. März 2012

Daten & Preis:
EUR 14,95 Broschiert

Inhalt:
BÄM!

Die coolste Ratte der Galaxis ist zurück! Der vierte Band bietet dir brandneue Abenteuer und schrägen Humor der Extraklasse.

Reise mit Stevie und Ziggy durch das wilde Weltall. Der Raumhalunke und seine Weltraumratte ballern, zocken und stiften Frieden mit der Ofenrohr-Laserknarre.

Mit an Bord ist die neue chaotische Nerdcrew der H.R. Lucky Star, das Bad Äss Mothafucka-Team - Oder kurz: Das B.Ä.M.-Squad. Werde Zeuge ihres wahnwitzigen Niedergangs.

Sei dabei, wenn das erschreckende Geheimnis der ewig schlecht gelaunten Sumpfschrompfen gelüftet wird. SCHROMPF!

Space-Rat - Band 4. Das kosmische Abenteuer geht weiter!

Lustige Comedy-Comics für Weltallfans und Videospielefreaks. Bekannt aus ASM, PC GAMES, NBC GIGA und GAMESWELT.DE

Geschrieben von Kultboy
  Bild: JPG | Abmessung: 380x500 | Grösse: 63 Kbyte | Hits: 1942
Scan von kultboy
User-Kommentare: (8)Seiten: [1] 
23.03.2012, 13:25 Bren McGuire (4805 
Steht sogar bei Wikipedia drin: Demnach ist Tikwa also tatsächlich Matthias Neumann. Ist wohl so ähnlich, wie bei Prince: Zuerst Prince and the Revolution, dann Prince and the New Power Generation und schließlich Symbol (dieses komische Zeichen halt) bzw. "The Artist formerly known as Prince"...
23.03.2012, 12:42 SarahKreuz (7914 
Unboxing (sprich: auspacken & das erste mal anschauen) mit Tikwa himself
http://youtu.be/5VQk2j3V8Tw
18.03.2012, 11:00 Rockford (1684 
@Bren:
SarahKreuz schrieb am 18.03.2012, 02:25:
Autor ist übrigens auch "Tikwa" - ist zwar nur sein Pseudonym, aber trotzdem. -> http://www.space-rat.com/index.php?option=com_content&task=view&id=40&Itemid=53


18.03.2012, 10:53 Bren McGuire (4805 
Tikwa? Dann ist Kalif alias Matthias Neumann gar nicht mehr für die Ratte zuständig?
18.03.2012, 10:39 StephanK (1603 
Space Rat fand ich damals eigentlich immer recht cool als Comic. Dank der Vorschauseiten von Amazon hab ich gerade gesehen das es ja selbst ein Spiel dazu gibt, wobei ich mir davon nicht viel erwarten würde
18.03.2012, 02:25 SarahKreuz (7914 
Autor ist übrigens auch "Tikwa" - ist zwar nur sein Pseudonym, aber trotzdem. -> http://www.space-rat.com/index.php?option=com_content&task=view&id=40&Itemid=53
18.03.2012, 02:14 SarahKreuz (7914 
Ja, mir geht`s da ähnlich. Ich glaube aber zu ahnen, das der Humor immer noch der gleiche geblieben ist. Die Leseproben fand ich jedenfalls schonmal echt witzig. Da kann man zur Not auch über das "irgendwie zu grell, zu steril" hinwegsehen...
18.03.2012, 02:00 Bren McGuire (4805 
Ich weiß nicht, aber mir gefiel der alte Zeichenstil zu ASM-Zeiten besser. In den neueren Comics sieht alles total verniedlicht aus und die Bilder kommen mir eine Spur zu grell rüber. Ist genau das gleiche, wie mit den neuen "Simpsons"-Folgen: Zu sauber, zu bunt, zu perfekt...

Andererseits dürfte das wohl eher eine reine Geschmacksfrage sein - mir gefielen die alten Zeichnungen jedenfalls besser... sah halt irgendwie cooler aus, weiß auch nicht...
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!