Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Kult-Pixel

zurück Gehe zu:
Sam & Max

Sam und Max handelt von einem Hund (Sam) und einem Hasen (Max). Diese sind Freelance-Polizisten und müssen nun einen Fall klären, in dem ein Yeti und ein Giraffenmädchen verschwunden sind. Diese gilt es nun zu suchen, wobei man viel schrägen Verstand benötigt. Man kommt u. a. zum Mississippi, an die Rocky-Mountains, nach Tenessee zur Villa Graceland (oder einer Nachbildung) und in die Neuenglandstaaten. Auch die lustigsten Figuren begegnen einem, z. B. Conroy Bumpus, ein Elvis-Imitator, der in einer Nachbildung der Villa Graceland wohnt.

Testberichte:
Sam & Max


Sam
Max
Bruno
Trixie
Conroy Bumpus
User-Kommentare: (13)Seiten: [1] 
13.03.2011, 20:14 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (1989 
arcadeFX schrieb am 12.03.2011, 18:08:
...
Ein echtes Highlight war die gute (sogar deutsche) Sprachausgabe. das gehörte damals auch noch nicht zum standard wenn ich mich recht erinnere


Hier muss ich ganz klar bemerken, dass die Sprachausgabe im Deutschen lange nicht so professionell war, wie bei "Day of the Tentacle". Gerade das Intro und der dort sprechende Professor klangen ein wenig verrauscht und von der Wahl des Sprechers nicht gerade passend besetzt - semiprofessionel.
Die Originalvertonungen sind eh nicht zu toppen. Wer über sehr gute Englischkenntnisse verfügt, sollte auf jeden Fall diesen Versionen den Vorzug geben.


...

SAM&MAX würde heute aufgrund des hohen spielspasses und des total schrägen humors noch gute 8 von 10 punke kassieren.


Dann setz doch dies in die Tat um und bewerte das Spiel!
12.03.2011, 18:08 arcadeFX (65 
fand es damals fast etwas zu kurz bzw. einfach aber allemale besser als die aktuelleren telltale-episoden.

Ein echtes Highlight war die gute (sogar deutsche) Sprachausgabe. das gehörte damals auch noch nicht zum standard wenn ich mich recht erinnere

vom skill und der grafik am ehesten mit Day of the Tentacle zu vergleichen. Noch einacher fand ich dann nurnoch Full Throttle das ich so "flüssig" wie kein anderes point&click durchgeklickt habe.

Sehr schöne Spiele (alle Lucas P&C-Adv.) spielerisch&inhaltlich (humor zb) bis heute ungeschlagen! Nur die ersten beiden Broken sword (B. Fluch) Teile kamen auf vergleichbare Qualitäten damals...

Mit den Sierra Spiele konnte ich zb nie etwas anfangen ( ausgenommen das sehr spannende Gabriel Knight 1)

SAM&MAX würde heute aufgrund des hohen spielspasses und des total schrägen humors noch gute 8 von 10 punke kassieren.

Eine Special Edition (wie von Monkey Island 1 + 2 schon erschienen) würde ich sehr begrüßen und sofort kaufen!
wobei aber auch das original (zumindest über scummvm mit grafikfilter) immernoch ganz ansehnlich ist.

den original vga-mode von damals würde ich mir heute wohl nicht mehr geben unbedingt^^
Kommentar wurde am 12.03.2011, 18:14 von arcadeFX editiert.
08.09.2010, 20:28 Retro-Nerd (9937 
Ist natürlich genau anders herum. Die Telltale Teile sind lahm, das Original göttlich.
11.12.2009, 04:50 dead (947 
Nein, niemals!
10.12.2009, 20:44 108 Sterne (648 
Ach je, jetzt mag er noch S & M Hits the Road. Okay, Notiz an mich selbst: dead nicht ernst nehmen.

Nee, aber im ernst. Mir gefällts halt nicht, dir gefällt FF VIII nicht. Kein Grund, das andere Spiel in so abfälligen Ton runterzumachen oder mir zu empfehlen, hier nicht mehr zu posten Wir können doch alle nett miteinander umehen, oder?
Kommentar wurde am 10.12.2009, 20:57 von 108 Sterne editiert.
10.12.2009, 20:34 dead (947 
Wer hier wohl keinen Geschmack hat...
10.12.2009, 18:52 108 Sterne (648 
Für mich die Helden des schwächsten Lucas-Adventures, das mir je untergekommen ist.
Die Telltale-Episoden sind okay.
09.07.2009, 20:21 IEngineer (326 
... und Chewbacca ...
24.04.2009, 09:23 tschabi (2527 
wusste gar nicht , dass auch heino mitspielt
25.02.2009, 10:47 Manhunter (96 
Unblestone: Streng gesehen ist es sogar 42,86% Deutsch und 57,14% Englisch
05.02.2008, 16:37 Gast
konnte ich nie leiden
16.11.2005, 20:50 Greg Bradley (2570 
Eine Überarbeitung der Kultfiguren-Rubrik ist sowieso gerade in Planung.

Hier geht´s zur Diskussion im Forum. Vielleicht hast Du ja noch ein paar gute Vorschläge oder möchtest Dich anderweitig einbringen.
16.11.2005, 19:19 unblestone (43 
Sam ist ein cooler Freelancepolizisten Dog

Wer hat denn das verbrochen? 50% Deutsch, 50% Englisch, das klingt ja fürchterlich.
Kommentar wurde am 16.11.2005, 19:19 von unblestone editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!