Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Andy1975
 Sonstiges




-_-

zurück

RETURN 1



Seiten: [1] 2 

von monty mole

Seiten: [1] 2 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
04.02.2010, 12:16 Retro-Nerd (10394 
Naja, ganz frühes 8bit Niveau. Was Atari Computerspiele bzw. dessen Arcade Umsetzungen halt 1982-1984 so geboten hatten. Gibt ja auch nicht wirklich exklusive Titel, da sollte man dank der besseren Steuerung auch zu den Computer Umsetzungen greifen. Zumal die Kiste noch deutlich größer ist als die erste X-Box.
Kommentar wurde am 04.02.2010, 12:17 von Retro-Nerd editiert.
04.02.2010, 09:59 108 Sterne (648 
Na ja, da übertreibst du aber schon. Der 5200 war für seine Zeit ein feines Gerät, die Hardware basierte auf dem Atari 400/800. Dementsprechend sahen auch 5200-Versionen von Spielhallenhits in der Regel deutlich besser aus als 2600-Versionen. Gurken gibt es überall, und fast 30 Jahre später mag einem das Niveau auch fast gleich erscheinen, aber für die Standards der Zeit bot das 5200 einwandfreie Grafik. Rescue on Fractalus war bspw ein echter Hammer. Und Xevious sowie Zaxxon will man ja wohl in den 2600-Varianten nicht ernsthaft mit den 5200er Versionen vergleichen.

Was halt wirklich schrottig gewesen sein soll waren die Joysticks; die zentrieren nicht automatisch und gehen schnell kaputt
03.02.2010, 22:34 Retro-Nerd (10394 
Keine ist zu empfehlen. Der beiliegende Controller ist Müll und die alten 9-Pin Atari/Commodore Sticks passen nicht. Das Gerät müßte zwingend umgebaut werden, da es an einem PAL TV via Antenne nicht funktioniert. Ist wirklich nur was für Konsolensammler, die alle Geräte brauchen. Die Spiele sind ja auch nicht gerade der Hit, kaum über dem VCS 2600 Niveau.
03.02.2010, 21:04 Teddy9569 (1548 
Welche Hardware ist denn zur Anschaffung zu empfehlen? Zwei- oder Vierport-Version? Letztere ist ja etwas exotisch bezüglich der Stromversorgung über TV-Adapter. Kann man das in Deutschland betreiben?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!