Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: mist64
 Sonstiges




-_-

zurück

Happy Computer 10/85



Seiten: [1] 2 3 4 

von Sauerkrautpoet

Seiten: [1] 2 3 4 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (19)Seiten: [1] 2   »
19.11.2011, 23:35 viddi (610 
Retro-Nerd schrieb am 19.11.2011, 20:30:
Symbiface sieht ganz schön nach Frickelei aus. Zumindestens sieht der Dateimanager deutlich komfortabler aus als beim IDE64.


Die Platine macht einen guten Eindruck.
Allerdings kenne ich mich mit dem Teil auch nicht aus.

Es wurden nur sehr wenige dieser Boards hergestellt und zum reinen Zocken reicht ja der HxC Floppy Emulator.
19.11.2011, 20:30 Retro-Nerd (10666 
Symbiface sieht ganz schön nach Frickelei aus. Zumindestens sieht der Dateimanager deutlich komfortabler aus als beim IDE64.
19.11.2011, 20:23 viddi (610 
Retro-Nerd schrieb am 19.11.2011, 20:13:
Edit: Ach ja, der HxC Floppy Emulator. Ganz vergessen, dass der sämtliche Retro Computer bedient.


Genau!
Habe den HxC in einen 6128 Plus als A-Laufwerk Ersatz eingebaut.
Dank feinem Menü auch gut zu bedienen: HxC Manager CPC


Ganz interessant, wenn auch eine etwas andere Baustelle, ist das Symbiface.
19.11.2011, 20:13 Retro-Nerd (10666 
Gibt es für Schneider Rechner auch sowas wie die 1541 Ultimate, um Diskettenimages zu laden? Ich kenne nur diese MP3/WAV Player Geschichte am CPC.

Edit: Ach ja, der HxC Floppy Emulator. Ganz vergessen, dass der sämtliche Retro Computer bedient.
Kommentar wurde am 19.11.2011, 20:18 von Retro-Nerd editiert.
19.11.2011, 20:07 viddi (610 
Rektum schrieb am 19.11.2011, 18:58:
Ich fand die Disketten geil. Die lagen echt gut in der Hand.


...und die Dinger sind so robust!
Nur eine meiner knapp 400 Disketten ist über die Jahre in den Schneider-Himmel gewandert.
19.11.2011, 19:51 Rektum (1730 
Herr Planetfall schrieb am 19.11.2011, 16:39:
Der AY ist ein bißchen schwärzer als die anderen Plättchen.
Er hat den Funk.


Yeah, man! Der AY ist der chipgewordene Sly Stone.
19.11.2011, 18:58 Rektum (1730 
Ich fand die Disketten geil. Die lagen echt gut in der Hand.
19.11.2011, 18:44 LordRudi (734 
Welcher Idiot hat sich das mit den 3-Zoll Disketten ausgedacht?
Ich hab bislang 5 Disketten auftreiben können.

Irgenwo in tiefen Schränken habe ich auch noch ein externes CPC-5,25-Zoll Laufwerk lagern. Nie ausprobiert, aber war eine 1 Euro-Sache bei eBay.
19.11.2011, 16:39 Herr Planetfall [Mod] (3896 
Der AY ist ein bißchen schwärzer als die anderen Plättchen.
Er hat den Funk.
19.11.2011, 15:45 Rektum (1730 
Man gönnt sich doch sonst alles, also hole dir einen CPC. Er hat es verdient, von dir geholt zu werden.
19.11.2011, 14:52 Nr.1 (2819 
Naja und wieder ein Rechner mehr, den ich gerne hätte, den ich mir aber aus Platz- und Partnergründen nicht kaufen kann. *gg*
Kommentar wurde am 19.11.2011, 14:56 von Nr.1 editiert.
19.11.2011, 14:33 Rektum (1730 
Ich finde die Tastatur auch geil, was will man mehr?
19.11.2011, 12:20 viddi (610 
Nr.1 schrieb am 19.11.2011, 12:08:
Vielen Dank für diesen Scan! Solche Berichte verschlinge ich förmlich. Schon geil, der Rechner! Vor allem auch, weil er so eine besondere Architektur hat.


Stimmt! Optisch macht der große Schneider echt was her.

Überraschenderweise war der Autor auf Seite 3 der Meinung, dass die Tastaturaufteilung schlechter geworden ist.

Vielleicht hatte er die Tastatur-Zocker im Hinterkopf. Ansonsten finde ich die kompakte Bauform nämlich sehr gut.



Edit: Oh, Du meinst bestimmt den internen Aufbau.
...ist noch etwas früh.
Kommentar wurde am 19.11.2011, 12:23 von viddi editiert.
19.11.2011, 12:08 Nr.1 (2819 
Vielen Dank für diesen Scan! Solche Berichte verschlinge ich förmlich. Schon geil, der Rechner! Vor allem auch, weil er so eine besondere Architektur hat.
19.11.2011, 11:56 Rektum (1730 
Das ist der Tape-Anschluss für ein Kassetten-Drive, ein "Tonband" ist folglich eine Kassette.
Kommentar wurde am 19.11.2011, 11:57 von Rektum editiert.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!