Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Brumm
 Sonstiges




-_-

zurück


zu den Testberichten von F-16 Combat Pilot



von Bren McGuire

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (6)Seiten: [1] 
28.10.2012, 13:01 Bren McGuire (4805 
PaulBearer schrieb am 19.10.2012, 09:12:
Darum haben viele Emulatoren auch künstliche Scanlines eingebaut.

Ansonsten würde ich sie wohl auch nicht benutzen... ich sage nur "originalgetreu"! Wobei man bei dem ein oder anderen Spiel auch durchaus eine (künstlich geschönte) Ausnahme machen kann...
Kommentar wurde am 28.10.2012, 13:02 von Bren McGuire editiert.
19.10.2012, 09:12 PaulBearer (880 
Darum haben viele Emulatoren auch künstliche Scanlines eingebaut.
18.10.2012, 12:33 Bren McGuire (4805 
Retro-Nerd schrieb am 18.10.2012, 08:43:
RGB Scanlines.

Da weiß man, was man hat!

Gerade diese "unschönen Linien" sorgten damals ja oftmals dafür, dass die Spielegrafiken auf dem Amiga/Atari ST immer so "elegant" wirkten - kein Vergleich zu den VGA-Games der ersten Generation, die immer so furchtbar pixelig daherkamen...
18.10.2012, 12:06 PaulBearer (880 
Bren McGuire schrieb am 17.10.2012, 21:35:
Ich glaube, "F-16 Combat Pilot" war damals sogar der allerletzte (zumindest kommerzielle) Flugsimulator, welcher für den C64 noch erschienen ist...


Im selben Jahr kamen auch Snow Strike (Epyx) und Strike Aces (Accolade) raus, nur weiß ich nicht, welches nun das allerletzte war.

G-LOC von Sega kam 1992, das ist aber eher ein Actionspiel aus der Cockpitperspektive als eine Simulation.
18.10.2012, 08:43 Retro-Nerd (9998 
RGB Scanlines.
17.10.2012, 21:35 Bren McGuire (4805 
Ich hab mich ja noch nie so für komplexe Flugsimulationen interessiert, hab das Spiel aber mal bei einem Freund auf dem "Brotkasten" gesehen - war echt erstaunt darüber, dass "F-16 Combat Pilot" damals überhaupt noch für den C64 umgesetzt wurde, von wegen Geschwindigkeit und so! Das ganze Drumherum dieses Spiels (Titelbild, Menü, Hangar usw.) hatten die Programmierer wirklich echt gut umgesetzt und auch die eigentliche 3D-Grafik sah auf Commodores 8-Bitter richtig gut aus! Ich weiß jetzt aber beim besten Willen nicht mehr, wie es um die Geschwindigkeit bestellt war - optisch war das Ding aber echt topp!

Ich glaube, "F-16 Combat Pilot" war damals sogar der allerletzte (zumindest kommerzielle) Flugsimulator, welcher für den C64 noch erschienen ist...
Kommentar wurde am 17.10.2012, 21:39 von Bren McGuire editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!