Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Mario77
 Sonstiges




-_-

zurück


zu den Testberichten von Wing Commander IV: The Price of Freedom


Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 17 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.53

Seiten: [1] 2 

von traveljunkie | System: PC CD-ROM

Seiten: [1] 2 

User-Kommentare: (26)Seiten: [1] 2   »
17.04.2018, 15:22 SarahKreuz (8167 
Bearcat schrieb am 17.04.2018, 10:15:
Der Satz fällt schon ganz am Anfang, noch bevor man einmal im Jäger sitzt. Skywa... Blair sitzt in einer Kneipe und ein Typ haut ihn um ein paar Öre (ich habe "Ören" geschrieben ) an. Ob man ihm nun die Knete gibt oder nicht, in beiden Fällen gibt er Blair den Satz als "guten Ratschlag" mit.

Ah, stimmt. Ihr habt völlig Recht.
17.04.2018, 10:44 Gunnar (1835 
Ah, danke der Aufklärung. Damit haben wir sogar tatsächlich ein anschauliches Beispiel für den Tropus "Bookends". (der auf der entsprechenden Sammlungsseite bei TVTropes noch nicht mal gelistet ist - Feuer frei, falls sich da jemand verewigen möchte. )
17.04.2018, 10:25 Bearcat (41 
Sogar 850,24 km/h schnell...
17.04.2018, 10:21 Pat (3309 
Ach, da braucht man mal fünf Minuten zum Tippen und schon rennt einem ein Marderbär voraus.
17.04.2018, 10:20 Pat (3309 
Was? Nein nein, der Satz fällt schon in der ersten Szene mit Blair. Der wird von so einem Veteranen in einer Bar angesprochen. Dieser Veteran sagt den Satz.
17.04.2018, 10:15 Bearcat (41 
Der Satz fällt schon ganz am Anfang, noch bevor man einmal im Jäger sitzt. Skywa... Blair sitzt in einer Kneipe und ein Typ haut ihn um ein paar Öre (ich habe "Ören" geschrieben ) an. Ob man ihm nun die Knete gibt oder nicht, in beiden Fällen gibt er Blair den Satz als "guten Ratschlag" mit.
Kommentar wurde am 17.04.2018, 11:44 von Bearcat editiert.
17.04.2018, 09:49 SarahKreuz (8167 
Gunnar schrieb am 16.04.2018, 13:46:
drym schrieb am 16.04.2018, 12:29:
SarahKreuz schrieb am 12.04.2018, 20:51:
Der Preis der Freiheit ist ewige Wachsamkeit!

Wo kommt das her? Bin gerade unsicher, ob ich es kenne.

Von der Cover-Rückseite? Ansonsten sagte Google gerade: Thomas Jefferson, Wikiquote dagegen eine falsche Zuschreibung mit Wendell Phillips als eigentlichem Urheber.

What Google won't tell you: Spiele-technisch stammt das Zitat von Tolwyn...
...als er sich zum Schluss vor den Konföderierten rechtfertigen muss. Ich glaube,
bis dahin ist der Satz "Der Preis der Freiheit" nicht einmal gefallen.
Man muss also bis zum interaktiven Abspann dran bleiben (und die richtigen Dialog-Optionen wählen), um die blutige, krude Art der erzwungenen "Wachsamkeit" mit dem Untertitel des Spiels in Verbindung zu bringen.
17.04.2018, 08:24 Pat (3309 
Ach, mir gefällt das Bild. Es zeigt den großen Konflikt der Handlung mit den beiden Hauptdarstellern, den neuen Gegner mit seinem Symbol und seinen Raumschiffen und das neue Raumschiffdesign.

Aber was natürlich schon stimmt, ist, dass das Raumschiffdesign gegenüber den Vorgängern simpler wurde.
Gerade Teil 1 und 2 hatte ja meiner Meinung nach brilliantes Schiffsdesign, das halt einfach damals dann mit echtem 3D nicht machbar war.
16.04.2018, 14:09 Blaubär (197 
Zwei Köpfe und 3 Raumschifflein die aussehen wie aus alten Legosteinen gebastelt. Schon bissl öde oder? Für solch ein Spiel
16.04.2018, 13:46 Gunnar (1835 
drym schrieb am 16.04.2018, 12:29:
SarahKreuz schrieb am 12.04.2018, 20:51:
Der Preis der Freiheit ist ewige Wachsamkeit!

Wo kommt das her? Bin gerade unsicher, ob ich es kenne.

Von der Cover-Rückseite? Ansonsten sagte Google gerade: Thomas Jefferson, Wikiquote dagegen eine falsche Zuschreibung mit Wendell Phillips als eigentlichem Urheber.
16.04.2018, 12:32 drym (3502 
SarahKreuz schrieb am 07.06.2014, 11:43:
In Star Wars klatschte das Grüne hinter seinem Ohren immer auf den Boden - und passenderweise schrieb unser Drym hier mal das er heutzutage durchaus den Imperator mimen könnte.

- ich LIEBE an Kultboy, dass die alten Kommentare häufig noch so weit oben stehen.

Denn nun haben wir Mark H. in Star Wars 8 ja tatsächlich noch einmal (zum letzten?) gesehen, zumindest als Luke. Ganz der Imperator geworden ist er dann ja doch nicht, eher Ben Kenobi (rein optisch).
16.04.2018, 12:29 drym (3502 
SarahKreuz schrieb am 12.04.2018, 20:51:
Der Preis der Freiheit ist ewige Wachsamkeit!

Wo kommt das her? Bin gerade unsicher, ob ich es kenne.
12.04.2018, 20:51 SarahKreuz (8167 
Der Preis der Freiheit ist ewige Wachsamkeit!
12.04.2018, 19:49 Boromir (587 
Das ist für mich das Spiel der Spiele. Super spannende storylineare, tolle Schauspieler in super gemachten Videos und Raumschlachten wie man es von Wing Commander gewohnt ist. Das Spiel baut eine ganz eigene Stimmung auf. Man schwankt zwischen Loyalität und Entsetzen zur eigenen Vergangenheit. Man lernt tolle Charaktere kennen und lieben,fiebert mit ihrem Schicksal mit und alles endet in einem spannenden und für den eigenen Charakter sehr wichtigen Ende. Einfach einmalig und der bei weiten bester Wing Commander.
10.06.2014, 09:17 TheMessenger (1647 
Für mich ist es ein gelungenes, stimmungsvolles Cover, selbst wenn es Echtcharakter verwendet. Nur in diesem Fall trifft das ja auch voll und ganz zu.

Allerdings ist es bei weitem nicht die beste Cover-Variante für "Price of Freedom". Die sieht man meiner Meinung nach hier:

http://www.mobygames.com/game/wing-commander-iv-the-price-of-freedom/cover-art/gameCoverId,3760/ (Front)

http://www.mobygames.com/game/wing-commander-iv-the-price-of-freedom/cover-art/gameCoverId,3762/ (Innenseite)
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!