Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Schnubbi
 Sonstiges




-_-

zurück

ASM 1/93



Peripher & tangential

Hiermit muß ich Ihnen mitteilen, daß mich Ihr restringierter Sprachcode nur peripher tangiert. Meiner Meinung nach wäre viel mehr in Ihrer Zeitung ein elaboriertes Chiffre angebracht. Weiterhin muß ich die Akkumulation von Rechtschreibfehlern und die parataktisch aufgebaute Syntax bemängeln. Dieser Laissez-faire Stil lässt mich bei Ihnen, Sie erlauben, sehr geehrter Uli, den Intelligenzquotienten eines Bierdeckels vermuten, Ihr Konversationsniveau könnte doch auch durch eine plurazide Verwendung von Chiasmen oder Anaphern humoristisch geprägt werden. Schließlich habt Ihr eine gewisse Vorbildfunktion inne und könntet darauf stolz sein, die erste bildende Computerzeitschrift zu sein. Nun aber zu meinen Fragen:
1. Läßt sich die These verifizieren, daß das Super Nintendo in Deutschland aufgrund von Softwaremangel ein Flop ist (auf Anfrage bei diversen Versandhändlern und Kaufhäusern wurde mir dies unter der Decke der Verschwiegenheit mitgeteilt und vom Kauf dessen abgeraten).

2. Wäre es Ihrerseitig denkbar, eine Fernsehsendung über Computer- und Videospielen zu gestalten. Meiner Meinung nach wäre ein großer Teil der Leserschaft der existierenden Computerzeitschriften demgegenüber durchaus wohlgesonnen und auch Ihnen würde ein kommerzieller Erfolg durch Werbung bei einer Einschaltquote von über einer Millionen Zuschauer (Auflage aller Computerzeitschriften) ins Haus stehen. Die Privatsender stünden dem sicherlich aufgeschlossen gegenüber.
Dr. jur. Marc Maus

(Anm. d. Red.: Hier ein paar Scheiben, die meines Erachtens jeder haben sollte: Canyon Dreams/Tangerine Dream , Koyannisquatsi/Philip Glas, Digital Dance/Software, Songs from the Victorious City/Ann Dudley & Jaz Coleman, The Madness/Madness, Oxygene & Zoolook/Jean-Michel Jarre, ein, zwei alte Scheiben von Jan Hammer, Wuivend Riet/Johannes Schmölling, Beauty/Ryuichi Sakamoto, und Never Mind the Bollocks von den Sex Pistols. Puh, jetzt wo ich die Einleitung dieser Antwort endlich hinter mir habe, komme ich zu Deinen Fragen:
1. Wäre es möglich, daß Nintendo mich von einer Ninja zu Hack-Bang-Fo verarbeitet, wenn ich das mit Ja beantworte? Also, ein echter SNES-Fan kriegt schon genug Ware in die Finger, hai? Adapter-San macht´s möglich.

2. Schwierig. Erstens ma kriegt man da kaum was unter, zweitens ma glaube ich nicht an die Einschaltquote, und drittens ma haben wie alle etwas mehr zu tun als uns um Fernsehsendungen zu kümmern. Und jetzt kommt meine Lieblings-Ausrede: Wie sollten wir denn dann sie ASM zusammenschustern?)
von Darkpunk

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (3)Seiten: [1] 
01.12.2007, 14:49 Darkpunk (2455 
(Anm. v. DP.: hier ein paar dvd´s, die m.e. jeder haben sollte: dr. strangelove, man´s favorite sport?, outland, brazil, raging bull, ed wood, soylent green, amadeus, das boot, national lampoon: christmas vacation, pat garret and billy the kid, rocky, midnight cowboy, harald & maude, out of rosenheim, network, blade runner, dirty harry, bullit, die hard, the killing fields, the godfather, the godfather part II, tron, back to the future, gremlins, the rocky horror picture show, touch of evil, psycho, the matrix, pulp fiction, good fellas.

1. ich präferiere die joker-briefe. schon allein auf grund der eigendynamik des existenten schreibstils und der produktiven beantwortung des pre-materials. die asm-briefe waren de-fakto in ihrer kontraproduktiven-argumentationsproblematik gefangen, bzw. fehlte ihnen eine anti-konservative und stilistisch konstruierte dynamik im bereich der leser-internen feldforschung.

2. sorry.

3.
Kommentar wurde am 01.12.2007, 14:52 von Darkpunk editiert.
30.11.2007, 17:46 timm (209 
Geiles Nonsens-Gelaber.
30.11.2007, 09:27 hunter3000 (726 
Dr. jur. Marc Maus
äääh, das war doch wohl als Synonym gemeint!?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!