Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: stoerte
 Sonstiges




-_-

zurück

Mega Fun 12/2000



Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 

von crazy2001

Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (20)Seiten: [1] 2   »
10.08.2017, 08:33 Stalkingwolf (723 
Da ich damals mehr am PC gespielt habe, hatte ich mir erst den Gamecube gekauft und bin dann zur Xbox gewechselt.
Eine Konsole ohne Platte konnte ich mir ab da nicht mehr vorstellen.

Eine PS1 und 2 hatte ich nie ( kann man fast nicht glauben ).
Ich bin erst zur PS3 eingestiegen bei Sony.

Vom Dreamcast habe ich damals gar nichts mitbekommen. Spricht nicht wirklich für das Marketing von Sega.
10.08.2017, 08:13 Pat (3311 
Vielleicht, ja. Verdient hätte sie es auf jeden Fall gehabt.

Aber mir ging es vor allem darum, dass die PS2 der Nachfolger einer fantastischen und vor allem beliebten Konsole war. Man erwartete halt schon was. Während die Dreamcast "nur" der Nachfolger der ebenso gefloppten Saturn war.

Ich denke, das war einer der Gründe, weshalb die Leute auf die PS2 warteten und der Dreamcast wenig Chancen einräumten.

Ich sollte übrigens wirklich mal anfangen, meine Dreamcast-Bibliothek ein wenig auszubauen.
09.08.2017, 23:22 forenuser (2740 
Dabei sollten wohl zwei Dinge berücksichtigt werden

- Die DC war nicht lang genug am Markt als das man sie zu ihrer Zeit "bis ins Letzte" ausgeforscht hätte.
- Mit längerer Laufzeit "wären wohl" auch mehr DC-Titel erschienen, exklusive wie Crossplattform.


Aber das ist heute alles Geschichte...
09.08.2017, 22:47 Pat (3311 
Ist halt immer eine Frage der Exklusivtitel, die einem interessieren.

Die PS1 hat sich in der vorhergehenden Generation zu meiner Lieblingskonsole gemausert. Ich meine, die Saturn war ja nicht so der Erfolg und das N64 mochte ich persönlich halt nicht.

Da waren meine Erwartungen an die PS2 hoch, da ich eine ähnliche Softwarebibliothek erwartete.

Ich hatte ja alles: Dreamcast, PS2, GameCube, X-Box.
Aber Schlussendlich sah das bei mir so aus: X-Box gut 10 Spiele, Dreamcast knapp 20, Cube immerhin beinahe 40 und PS2 über 90.

Und dazu ist zu sagen, dass ich eigentlich immer wenn möglich die Spiele für PC gekauft habe.

Ich hätte gerne die Dreamcast mehr genutzt aber es kam einfach zu wenig für meinen Geschmack raus.
09.08.2017, 21:41 Atari7800 (2332 
Also ich finde die PS2 war bis zum Ende Ihrer Zeit dem Dreamcast nicht so wirklich haushoch überlegen, es gab natürlich Perlen die den Dreamcast alt aussehen lassen, aber bei den meisten Sachen hätte der Dreamcast locker mithalten können. Für mich ist die PS2 sowieso nur durch gutes Marketing so ein Erfolg geworden, und dadurch am Ende zum Selbstläufer, die besseren exklusiv Titel hatte sowieso die X-Box oder der Cube die auch noch technisch stärker waren. Und bei Multiplattform Titeln, war ja sowieso meistens die X-Box Version die bessere. Aber das gleiche Phänomen war für mich auch die PS4 die ja durch die Decke gegangen ist ohne das es wirklich Software dafür gab, da waren sie aber wenigstens Technisch etwas besser als die X-Box One.
09.08.2017, 20:34 advfreak (431 
Stimmt, Sony hat natürlich auch noch geschickt über sehr viel PR in die Köpfe der Menschen eingehämmert das die PS2 alles bis dato dagewesenes übertreffen wird und uns die Augen aus dem Kopf fallen werden.

Ich wurde immer richtig wütend wenn ich meinen Kumpels die geilen Dreamcast Games präsentiert habe und dann nur zurück kam: Ja toll, aber die PS2 wird besser.
09.08.2017, 19:32 Shoryuken (798 
Problematisch war wohl auch, dass man sich von der PS2 die ungeheuerlichsten Dinge versprochen hatte. Bis zu 5 mal so viel Leistung wie die Dreamcast.
Im Prinzip hatte Sony doch schon weit vor Release gewonnen.

Mich persönlich ärgert das bis heute. Sega hatte damals wirklich ein Gerät, das seiner Zeit voraus war. Microsoft mal ausgenommen, hat es wederSony noch Nintendo geschaft, zu dieser Konsolengeneration vernünftiges Onlinespielen anzubieten.
09.08.2017, 12:19 advfreak (431 
Ich hatte auch 2 Dreamcast, eine japanischen und einen PAL. Viele der Games waren total geil und wischten anfangs mit der PS2 den Boden auf.

Letztendlich war die Vermarktung, PR und Werbung eine Total-Katastrophe - ein Lehrstück dafür wie man einen Konsolenstart mit 200 Sachen gegen die Wand fährt.

Ich denke dass, und auch die Negativbehaftung aufgrund der schwächeren 3D Fähigkeit der Saturn Konsole gegenüber der PSX haben Sega schlußendlich das Genick gebrochen.

Was aber insofern auch wieder egal ist weil ja dafür heutzutage die ganzen Sega Sachen auf allen Multiplattformen und PC erscheinen. Es braucht keine neue Sega Hardware mehr.
09.08.2017, 08:05 Nr.1 (2532 
Meine erste "Hochleistungskonsole" war die PSX. Das muss so 97 herum gewesen sein, als diese Konsole schon nicht mehr taufrisch war. Ich weiß noch, dass ich den Controller bewunderte. Für mich war die Grafik der Konsole gar nicht mal so interessant, aber die Qualität und die Form des Controllers faszinierten mich. Kein Wunder, war ich ja bisher die eher klobigen Joystick oder simple Gamepads gewöhnt.

Danach hatte ich jahrelang keine neue Konsole mehr und erst 2005 (oder so) kam dann mal eine PS2 ins Haus.

Dieses Controller-Erlebnis wurde später aber nur noch einmal getoppt, als ich den Dreamcast-Controller in den Händen hielt. Dieses Ding ist für mich noch handschmeichelnder und faszinierender.

Die Dreamcast selbst fühlt sich für mich auch runder an. Das mag auch daran liegen, dass ich weniger der Actionfan bin.
08.08.2017, 23:08 forenuser (2740 
Ich habe meine DC im Erscheinungsjahr für ~390.000 Lira (~390,- DM) gekauft.

Sega ist am Marketing gescheitert. Dem wirklich schlechtem eigenen und dem... "gutem"... von Sony. Wenn im Privat-TV Werbesendungen als Wissenschaftssendungen getarnt werden...
08.08.2017, 22:58 Gunnar (1843 
Ein frappierender Artikel: In den meisten Genres liegt der DC laut Balkendiagramm jeweils in der Kategorie "Qualität" vorne, bei "Angebot" sowieso... aber: Die Kategorie "Zukunft" gehört mehrheitlich der PS2, die Wertungen zu Marketing, Third-Party-Support und Hardware ja sowieso. Das wirkt am Ende alles wieder ein bisschen wie Götterdämmerung.

Nebenbei bemerkt, kann sich jemand erinnern, welcher Neupreis zur Zeit dieses Artikels für einen Dreamcast abgerufen wurde? Das wäre ja auch mal ganz interessant, denn eigentlich hätte Sega doch die Markteinführung der PS2 mit einer Preisoffensive kontern können...
31.07.2015, 18:05 Pat (3311 
Damals hatte ich gut verdient und mir kurzerhand beides zugelegt: Den Dreamcast sogar zweimal - einmal japanisch und dann die US-Version.

Aber ich muss zugeben, dass für mich persönlich die PS2 das Rennen gemacht hat. Und zwar mit einigen Runden Vorsprung!

Versteht mich nicht falsch: Der Dreamcast ist ein tolles Gerät und ich fand ihn in einigen Aspekten sogar der PS2 überlegen aber das änderte nichts an der Tatsache, dass schon relativ schnell klar wurde, dass der Spielekatalog auf der PS2 halt mehr für mich bietet.
31.07.2015, 15:21 robotron (1464 
Hätte mich damals für die Dreamcast entschieden.
Aber Danke für den Upload, sehr interessant.
28.07.2015, 17:05 PomTom (81 
DM 1200,- für die PS2 waren mir eindeutig zuviel. Ich habe für meine dann letztlich € 11,- bezahlt.

Allerdings 13 Jahre nach dem Launch, um endlich Ratchet & Clank durchzuspielen.
27.07.2015, 18:35 svero (18 
Shoryuken schrieb am 27.07.2015, 13:12:
Anna L. schrieb am 27.07.2015, 09:56:
Shoryuken schrieb am 26.07.2015, 23:17:
Leider hatte Swen recht.


Gibt es den Namen "Swen" auch mit "w"? Ich kenne nur "Sven".


Ich auch. Im Artikel schreibt er sich aber mit w.


Ja die Schreibweise mit "w" gibt es. Ende der 70er, Anfang der 80er gab es viele Neugeborene die Sven genannt wurden. Da wollten wohl einige Eltern eine andere Schreibweise haben. Bei späteren Svens gab es dann eigentlich keine mehr mit "w"
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!