Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: MrFatAgnus
 Sonstiges




-_-

zurück


zu den Testberichten von Satan


Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 8 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.62

Seiten: [1] 2 

von alke01 | System: C64/128

Seiten: [1] 2 

User-Kommentare: (9)Seiten: [1] 
03.08.2017, 14:46 Gunnar (2286 
Bren McGuire schrieb am 20.09.2016, 13:35:
Auch witzig: Wohl aufgrund der Befürchtung, dass das Logo nicht richtig interpretiert werden könnte, hat man den Namen des Spiels vorsichtshalber nochmals untendrunter gedruckt..

Das fällt mir ja jetzt erst auf... aber tatsächlich: Ohne Fantasie könnte man das Logo des Spiels eben auch als S-Schädel-Axt-Schädel-N lesen.
21.09.2016, 12:13 Nr.1 (2738 
Gunnar schrieb am 21.09.2016, 12:03:
Schon merkwürdig, dass dieser Magier da dann einen Davidsstern an der Kette um den Hals trägt - wäre bei diesem Titel nicht ein Drudenfuß passender gewesen?


Das ist schon richtig.

Wie andere schon schrieben, dachte ich beim Anblick des Zauberers auch sofort an die Moses-Darstellung aus dem klassischen Film.

Moses ist der wichtigste Prophet des Judentums.

Andererseits kann es auch ein schlichter Irrtum sein, da Drudenfuß und Davidstern gerne mal verwechselt werden.

Dazu gibt es noch eine dritte Möglichkeit, die ebenfalls zu einem falschen Ergebnis führt. Der Kämpfer trägt drei überkreuzte Brustgurte und diese "morphen" regelrecht zu dem Davidstern mit 6 Spitzen. Die Form bot sich also regelrecht an, ist aber im Ergebnis ebenfalls falsch.
21.09.2016, 12:03 Gunnar (2286 
Schon merkwürdig, dass dieser Magier da dann einen Davidsstern an der Kette um den Hals trägt - wäre bei diesem Titel nicht ein Drudenfuß passender gewesen?
20.09.2016, 19:07 Rockford (1714 
Bren McGuire schrieb am 20.09.2016, 13:35:
Auch witzig: Wohl aufgrund der Befürchtung, dass das Logo nicht richtig interpretiert werden könnte, hat man den Namen des Spiels vorsichtshalber nochmals untendrunter gedruckt...

DAS wiederum erinnert mich an eine Geschichte, die ich damals im Metal Hammer gelesen habe. In einem Wettbewerb wurde das kreativste Bandlogo gesucht und gefunden. Nur wer die Band dazu war, konnte nicht herausgefunden werden. Es konnte niemand entziffern.
20.09.2016, 15:00 Pat (3586 
Ich finde es schade, dass auf der Rückseite beim englischen Text "Magic" steht. Unterbricht die fröhliche W-Kette. Wie wäre es mit "Wizardry" gewesen?

Ansonsten finde ich eigentlich das Cover ganz cool.
20.09.2016, 13:35 Bren McGuire (4805 
Könnte auch als Cover für eine Heavy Metal-Scheibe herhalten...

Auch witzig: Wohl aufgrund der Befürchtung, dass das Logo nicht richtig interpretiert werden könnte, hat man den Namen des Spiels vorsichtshalber nochmals untendrunter gedruckt...

Rückseite: Komischerweise nur Bildschirmfotos aus dem zweiten Teil des Games...
Kommentar wurde am 20.09.2016, 13:42 von Bren McGuire editiert.
19.09.2016, 20:42 Rockford (1714 
Ich dachte eher an: Charlton Heston in Ben Hur verwandelt sich in Charlton Heston in Die Zehn Gebote.
19.09.2016, 16:29 Bren McGuire (4805 
Ein äußerst schmächtiger Barbar verwandelt sich in eine weitaus respektablere Kreuzung aus Gandalf und Moses! Darüber hinaus wurde das Titelbild recht ansprechend auf den "Brotkasten" 'rübergezogen...
18.09.2016, 09:53 PaulBearer (886 
Ein Barbar verwandelt sich in... eine Kreuzung aus Gandalf und Moses?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!