Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: doclovejoy
 Sonstiges




-_-

zurück


zu den Testberichten von Cadaver



von Bren McGuire

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (11)Seiten: [1] 
15.07.2012, 19:38 drym (3505 
Oder der Zeichner bekam nur vage Informationen? Oder hat in einem Anflug von künstlerischer Freiheit die detaillierten Angaben ignoriert?
15.07.2012, 16:44 Bren McGuire (4805 
Was immer stärker die Vermutung in mir aufkeimen lässt, dass man die Illustration zum Spiel mit der eines anderen Titels vertauscht hat...
Kommentar wurde am 15.07.2012, 16:45 von Bren McGuire editiert.
15.07.2012, 16:39 drym (3505 
Bren McGuire schrieb am 15.07.2012, 16:21:
Der Typ in der Werbeanzeige bzw. auf der Verpackung könnte ja auch ein erfolgloser Vorgänger Karadocs gewesen sein

Es könnte auch ein ganz anderer Dungeon in einer anderen Epoche eines anderen Fantasyreichs sein. Warum denn nicht
15.07.2012, 16:21 Bren McGuire (4805 
Der Typ in der Werbeanzeige bzw. auf der Verpackung könnte ja auch ein erfolgloser Vorgänger Karadocs gewesen sein, den schon längst das Zeitliche gesegnet hat - lagen ja schließlich genug Totenköpfe und Gebeine in den verwinkelten Korridoren und Räumen der Burg herum!

Beim Re-Release von Kixx, welches auch die Zusatzdisk "The Payoff" beinhaltete, war übrigens ein recht ähnlich gestalteter Hintergrund zu sehen, jedoch ohne irgendeine Person, also quasi ein leerer Raum...
09.07.2012, 20:41 drym (3505 
docster schrieb am 09.07.2012, 20:06:
Doch wenn ich den Held so sehe und mich an die Spielfigur entsinne, muß er wohl unter eine große Faust gelaufen sein, bevor er es ins eigentliche Game geschafft hatte.

Ich finde es noch erstaunlicher, dass ihm auf den letzten 6 Treppenstufen nach unten noch ein Vollbart gewachsen ist.
09.07.2012, 20:06 docster (3259 
Ein sehr gelungenes Bild, welches Inhalt und Atmosphäre des Titels hervorragend einfängt.

Doch wenn ich den Held so sehe und mich an die Spielfigur entsinne, muß er wohl unter eine große Faust gelaufen sein, bevor er es ins eigentliche Game geschafft hatte.
09.07.2012, 16:45 Wuuf The Bika (1120 
Bren McGuire schrieb am 09.07.2012, 15:49:
@ Wuuf
Schau mal hier: So sah es letztlich im Original aus...

Ah, danke! Für diesen Unterschied waren 20 Jahre zuviel
09.07.2012, 15:49 Bren McGuire (4805 
@ Wuuf
Schau mal hier: So sah es letztlich im Original aus...
09.07.2012, 15:43 Wuuf The Bika (1120 
Echt, das weiss ich garnicht mehr – 20 Jahre lassen so manche Erinnerung verblassen ...
vielleicht sollte ich es noch einmal durchspielen! Nur: WANN?!?
09.07.2012, 15:12 Bren McGuire (4805 
Interessant ist allerdings, dass das Bild mit dem Drachen in der finalen Version des Spiels ja so nicht anzutreffen war! Beim zweiten Bild bin ich mir jetzt nicht ganz sicher...
09.07.2012, 13:40 Wuuf The Bika (1120 
Mir gefällt das Bild richtig gut, da kommt Stimmung auf, ab in den Dungeon!
Einen Screenshot vom Drachen zu zeigen, ist allerdings eher gewagt – den sah man dann ja doch nicht gleich am Anfang
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!