Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: poldi
 Sonstiges




-_-

zurück


zu den Testberichten von Goonies, The



von asc

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (17)Seiten: [1] 2   »
06.02.2011, 02:11 SarahKreuz (8012 
Find ich ziemlich gelungen. Hat was.
21.10.2009, 20:47 einoeL (765 
Das Beste und einzig wertvolle an dieser Werbung ist eindeutig das große "AMSTRAD+spectrum".
Natürlich wegen dem "AMSTRAD", nicht wegen dem "+spectrum".
21.10.2009, 19:06 Teddy9569 (1548 
@ ron

Stimmt war eines der ersten Moviegames und dazu noch ein richtig Gutes!
Kommentar wurde am 21.10.2009, 19:07 von Teddy9569 editiert.
21.10.2009, 14:57 ron (13 
Ich fand damals goonies komplett gelungen. film, werbung und spiel haben mich voll begeistert.
war damals 13
23.09.2009, 18:28 phlowmaster (561 
Krass.
Hätte ich nie im Leben gedacht das da soviel rausgeschnitten wurde.Die Octopusszene war nicht die einzige.Hier eine weitere aus dem Shop,welcher in der Dt.version ganz fehlt:
http://www.youtube.com/watch?v=NXLrUWVs_ts&feature=related
Finde ich echt schade,und kann es echt nicht nachvollziehen.Ich habe mich damals immer gefragt was der eine Goonie meinte,mit "Mike hat die Karte aus m Mad-Magazine"
Ich dachte damals immer Data schmückt die ganze Geschichte am Ende mit dem Polypen einfach ein bischen aus.(Kinder neigen ja häufig zur übertreibung)

Bei Youtube gibt es noch mehr Goonies-Stuff wie den Kinotailer,oder ein Interview mit Mike als erwachsener,vorm Gooniehaus.

Dank an Andy das er den Link gepostet hat.
23.09.2009, 11:30 lslarry00 (110 
Der Film war echt klasse.
Meine absoluten Lieblingsstellen bei denen ich noch heute immer lachen muss sind die Szenen wo Chunk den Fratellis seine ganzen "Sünden" erzählt und natürlich die Szene in der Mouth der mexikanischen Haushaltshilfe alles absichtlich falsch erzählt.
Das Spiel war auch genial. Eines der wenigen Beispiele einer gelungenen Filmumsetzung zu der Zeit.
21.09.2009, 20:02 Andy (568 
Wahr ist natürlich, dass der Soundtrack, u. a. Cyndi, auch wirklich gut ist. Aber das Video zu "Goonies 'R' Good Enough" ist 'ne Sache für sich. Ist im Original auch auf der DVD...


Cyndi Lauper - Goonies 'R' Good Enough (Achtung >12 Minuten!)
Kommentar wurde am 21.09.2009, 20:02 von Andy editiert.
21.09.2009, 19:24 McCluskey (318 
Hab im letzten Jahr mal in meinem Blog eine Rezi zum Film geschrieben:

Klick!
21.09.2009, 13:13 tschabi (2527 
sehr gute werbung für einen sehr guten film und ein sehr gutes spiel. war zwar echt schwer,aber mit köpfchen wars zu knacken. top titel
21.09.2009, 12:12 Bren McGuire (4805 
Das Spiel habe ich bis heute nicht gespielt - für das NES gab es ja sogar einen zweiten Teil. Habe bis jetzt aber auch nur Positives über die beiden Games gehört/gelesen...

Der Film ist natürlich Kult - rückblickend betrachtet kaum zu glauben, dass er von Action-Spezialist Richard Donner ('Lethal Weapon', 'Maverick', 'Fletchers Visionen') inszeniert wurde...
Kommentar wurde am 21.09.2009, 12:13 von Bren McGuire editiert.
21.09.2009, 07:24 asc (2207 
Dabei sprach Data nicht von einen Oktupus sondern von einem "Polyp(en)"... hatte mich damals auch immer gefragt, was der meinte.

Aber die Szene im Nachhinein... uh... guter Rausschnitt...
21.09.2009, 00:30 cassidy [Mod] (3124 
Abgefahren! Fast schon Schade, dass es nicht dabei war!
21.09.2009, 00:15 Andy (568 
Ja und nein. Als "Data" am Ende (vom Fernsehteam/den Polizisten?) gefragt wird was los war erzählt er u. a. vom Octopus. Der wurde aber herausgeschnitten. Hab mir kürzlich die DVD angeschaut, da gibt's die Szene noch als Extra. Der Octopussangriff kommt, als sie vor dem Piratenschiff ins Wasser fallen. Ist aber echt lächerlich -> Rausschnitt war verdient...

Edit: Wie zu erwarten gibt's die Szene bei Youtube
Kommentar wurde am 21.09.2009, 00:17 von Andy editiert.
20.09.2009, 23:27 cassidy [Mod] (3124 
Da gab es ne Krake?
20.09.2009, 23:09 Andy (568 
Jup. Einer der besten Jugendfilme. War damals mit 10 im Kino. Das Spiel habe ich nur mit Emulator gezockt, und leider bin ich früh hängengeblieben. Spielkonzept kommt aber dem Film nahe.

Die Riesenkrake im Film ist das beste.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!