Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Retro-Artikel

zurück Gehe zu:


Retro Classix


Hersteller:
Magnussoft

System:
PC | Mac CDROM

Sprachversion:
Deutsch, Englisch

Preis:
10,00 EUR

Kaufen:
Amazon oder eBay

Inhalt:
Hol dir die Spieleklassiker der 80er Jahre zurück auf den Bildschirm! Mit dieser Sammlung erhälst du mehr als 1.200 Vollversionen. Darunter über 1.000 Spiele aus dem 8- und 16-bit-Zeitalter - der goldenen Ära der Computerspiele. Und dazu gibt es noch 3 Weltpremieren, Spiele die noch nie zuvor erschienen sind: Monster Hunt (Atari XL/XE), In Shadow of Time (Amiga) und Quizmaster (Amiga)!!!

Systeme wie der Commodore 64, Commodore Amiga, der Sinclair ZX Spectrum oder der Atari 800 XL/XE erlangten damals Kultstatus und prägten eine ganze Generation. Viele Softwareklassiker dieser Zeit sind als Vollversion auf diese Sammlung gebannt worden. Erlebe den Kult der Pixelgrafiken, Chip-Musik und unvergänglichen Spieleideen an deinem PC oder MAC. Mit Hilfe des bewährten Classix-Menüs lassen sich unter Windows alle Spiele komfortabel und direkt durch einen einzigen Mausklick starten. Egal ob du eher Action, Adventuere, Strategie, Rollenspiele oder Denkspiele bevorzugst, auf der RETRO CLASSIX sind all diese Genres vertreten!

Hier ein Auszug der enthaltenen Spiele:

Cybernoid 2, I.C.U.P.S., A-320 Airbus, Jinks, Schreckenstein, Paperboy, Pinball Mania, Superski, Bomber Jack, Turrican, Fussball Total!, Ghosts 'n' Goblins, Waterloo, Knight Orc, Gauntlet, Deja Vu, One Man and his Droid, Katakis, Leisure Suit Leo, Live and let Die, Cannon Fodder, Breathless, Forbidden Planet, Hybris, Mighty Bomb Jack, Arkanoid, Exolon, Hover Bovver, Ingrid's Back, Der Seelenturm, Arc of Yesod, Bubble Bobble II, Samba Partie, Space Harrier, Crosswize, Time Bandit, Terra Cresta II, Time and Magik, Adventureland, Laser Zone, Zaxxon, Real Estate, Repton, Scavenger Hunt, Gridrunner, Commando, Road to Moscow, Joe Blade, Napoleonic Wars, Cavelord, Wheelspin, Indiana Jones, Prospector, Frantic Freddie, Vroom, Beyond the Ice Palace, Halls of the Things, Great Giana Sisters III, Tetris 2, Storm Warrior, Super Space Invaders, Hanse II, Rubicon, Caverns of Callisto, Buggy Boy, On the Run, Aztec Challenge, Zynaps uvm.

Geschrieben von kultboy.

Mit freundlicher Genehmigung der magnussoft Deutschland GmbH
   Bild: JPG | Abmessung: 396x500 | Grösse: 48 Kbyte | Hits: 6968
Scan von kultboy
User-Kommentare: (19)Seiten: [1] 2   »
12.09.2013, 01:56 SarahKreuz (7914 
Für 500 Euro mach ich's!
12.09.2013, 01:54 Retro-Nerd (9791 
Naja, sah halt so aus als hättest du dir den Kram installieren wollen.
12.09.2013, 01:52 SarahKreuz (7914 
Ich bin auch entsetzt: wovon redest Du?
Ich red von meiner Windows-Oberfläche, die da im Screenshot völlig identisch ist mit meiner heutigen. DIE kann man visuell mit diesem TuneUp Utilities ändern.

Natürlich ist die CD hier Schnee von gestern. Ist eher was für Leute, die kein Internet haben (wollen) - ansonsten bastelt man es sich selber.
12.09.2013, 01:45 Retro-Nerd (9791 
Ich bin eher entsetzt, daß du dir diesen Müll heute noch installieren willst. Gibt doch genügend Fan Projekte mit Frontends für tausende von Spielen, die deutlich besser organisiert sind. Auch von den verwendeten Emulatoren und Spieleversionen. Oder ist es wie bei Unfällen, man kann einfach nicht weggschauen?
12.09.2013, 01:36 SarahKreuz (7914 
SarahKreuz schrieb am 10.08.2011, 19:55:
http://postimage.org/image/11l9q0q5g/


Boah, seit mindestens 2 Jahren die gleiche Oberfläche. Da kann man via "TuneUp Utilities" diverse visuelle Stile nutzen und ich latsch virtuell immer noch mit Schwarz/Weiss rum.
10.08.2011, 19:55 SarahKreuz (7914 
Gast schrieb am 15.10.2006, 19:33:
Wer bei 10 Euro motzt, kauft auch sonst nichts und klaut nur die Arbeit anderer!


Nee, motzen ist berechtigt. Diese Sammlung verfehlt ihren Sinn - im Gegensatz zu den Amiga & C64 Classix. Es liegen nämlich keine "Roms" für den Atari und Speccy Emulator bei. Viele der Sachen sind somit nicht brauchbar für Leute ohne Internet-anschluß - und die werden ja die Hauptkäufer sein. Was dann immerhin knapp 200-250 Spiele sind, die ungespielt auf der Platte schlummern müssen. Es sei denn natürlich, man besitzt bereits fertig konfigurierte Emulatoren.

Und um dem ganzen die Krone aufzusetzen: http://postimage.org/image/11l9q0q5g/
Ja, da freut sich der Käufer wahrscheinlich, denn Hinweise davon gibt`s auf der Verpackung nicht.
Da steht er wie der Och`s vor`m Berg.

Und wo wir schonmal beim motzen sind: 1200 Vollversionen ist ein schmarrn. Hab` mal eben via "Speedcommander" nachgeguckt - auf so eine stattliche Anzahl kommt man nur, wenn man alle Dateien dazu zählt (Ein Amiga-Spiel mit 5 ADF-Disketten verwandelt sich dann mal eben in 5 Spiele! Peng, fertig!). Aber über den Daumen gepeilt dürften es immerhin 400, vielleicht sogar 500 sein.
Aber `ne vierstellige Zahl klingt natürlich besser auf dem Cover.
06.08.2008, 11:18 108 Sterne (648 
Hmh...ich habe diese Collection nicht, aber die Amiga und C64 Classix von Magnussoft; und da muß man leider sagen, das Klassiker grösstenteils fehlen.
05.08.2008, 19:47 StephanK (1599 
Hab sie heute für € 2,49 bekommen, ich denk mal da kann man nicht allzu viel falsch machen Werd dann die Tage von berichten..
Kommentar wurde am 05.08.2008, 19:48 von StephanK editiert.
26.09.2007, 08:54 Gast
Ich weiß das die Amiga und C64 Sachen alle auf den C64 Classix sind und auf denen auch viel PD Zeug und nicht nur die kommerziellen Sachen sind die man früher als Raubkopien hatte ;-) Und es sind auch viele drauf wo die Autoren sie sowieso als Freeware anbieten wie Jeff Minter/Llamasoft Spiele. Aber doch eben auch viele alte Bekannte und das ist gut. Und an den Retroclassix finde ich gut das es mal weg geht von Commodore und es Spiele auf Spectrum und Atari berücksichtigt. Negativ finde ich wie bei der gesamten Classix Serie dass nur wenige Covers und Anleitungen dabei sind. Da hätte ich mir viel mehr gewünscht. Ach ja, und die Updates für Windows Vista entfernen übrigens den Kopierschutz ;-) Ich finde Positiv und Negativ halten sich bei der gesammten Classix Serie leider die Waage
21.04.2007, 21:54 Deathrider (1417 
Am Montag gibts diese Sammlung im real. Für 4,99 Euro - Zugreifen. Werde ich auch.
15.10.2006, 19:33 Gast
Super Sammlung...
Bequem zu starten!

Wer bei 10 Euro motzt, kauft auch sonst nichts und klaut nur die Arbeit anderer!
22.08.2006, 01:37 Quargelbrot (132 
Spiele wie "Leisure Suit Leo" können so schlecht nicht sein.

Bauernfängerei eben.
28.04.2006, 09:44 tschabi (2527 
sehr viel schrott drauf und unter dem deckmantel"classics" verkauft....da muss man echt aufpassen
27.04.2006, 22:20 Bundavica (518 
Enttäuschende Sammlung. 80% PD Sachen....Schlecht, schlecht....
Na ja, hab ja eh alles auf der Festplatte...he he
24.04.2006, 04:47 Greg Bradley (2570 
Gast schrieb am 21.04.2006, 17:46:
Also "Artikel" würde ich das hier nicht nennen. Eher Product-Advertising.

Oh, Missverständnis!!
Gemeint ist mit "Retro-Artikel" nicht der "Artikel" im Sinne von geschriebenem Text, sondern der Kaufartikel.
Kommentiert, beschrieben und bewertet wird jeder einzelne Retro-Artikel, wie Kulty ja schon bemerkt hat, dann durch die hier angemeldeten Mitglieder bzw. Gäste mittels der Kommentarfunktion.
Den Vorwurf der Schleichwerbung, der in Deinem Satz unverkennbar anklingt, kann man daher getrost von sich weisen. Es geht in dieser Rubrik tatsächlich ausschließlich darum, die aktuelle Produktpalette an auf das Retrozocken bezogenen Artikeln vorzustellen, nicht sie zu bewerben.
Kommentar wurde am 24.04.2006, 04:49 von Greg Bradley editiert.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!