Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Retro-Artikel

zurück Gehe zu:


History of Gaming


Daten & Preis:
32 Quartettkarten - 9,95 EUR unverb.Richtpreis.

Kaufen:
Erhältlich im gut sortierten Fachhandel oder bei History of Gaming Shop

Inhalt:
Lang leben die Konsolen!
"History of Gaming": die Klassiker der Videospiel-Konsolen jetzt erstmals als Quartett.

Vor 34 Jahren freute sich ein gewisser Ralph Baer wie verrückt, als er es nach unzähligen durchtüftelten Nächten endlich geschafft hatte, auf seinem Schwarzweiß-Monitor einen weißen Punkt zwischen zwei beweglichen Lichtbalken hin und her schnellen zu lassen. Der spätere Videospiel-Klassikers "Pong" geboren - und bald standen die ersten Konsolen in Spielhallen, Kaufhäusern und Cafes. Ein Kult nahm seinen Anfang. Der Rest ist Geschichte.

Eine Geschichte, wie geschaffen für die Umsetzung als ebenso kultiges Quartett-Kartenspiel. Das dachten sich auch die Entwickler der neuen "History of Gaming" und stellten auf 32 Spielkarten die Videospielkonsolen der vergangenen Dekaden zu einem Quartett zusammen, mit farbigen Fotos, technischen Details und anderen wichtigen Eckdaten. Alle Klassiker sind dabei - die "Atari 2600" mit ihrer unübertroffen präzisen Steuerung ebenson wie die "NES", auf der sogar weltweite Meisterschaften ausgetragen wurden, oder die "Sega Saturn" die mit ihrem Spielprinzip neue Maßstäbe setzte.

Und da bei "History of Gaming" nicht nur Megahertz oder Grafikauflösung, sondern auch Erscheinungsjahr oder Preis zählen, kann auch die neueste "Xbox 360" schon mal von einer "Magnavox Odyssey" oder von einem simplen "Atari Pong" geschlagen werden. Damit macht das Quartett auch echten Spielspaß. Die "History of Gaming" ist also nicht nur was für NostalgikerInnen, sondern auch für die Spielekids von heute, die mal eine Abwechslung von ihren hochgezüchteten Graphikengines brauchen.

Wenn es also diese Weihnachten für eine neue "Playstation" nicht reicht: Eine "History of Gaming" geht sich vielleicht noch aus - immerhin kann sich der Beschenkte damit gleich über 32 verschiedene Konsolen freuen...


Geschrieben von kultboy/Pressetext von HOG
   Bild: JPG | Abmessung: 384x600 | Grösse: 47 Kbyte | Hits: 3265
Scan von kultboy
User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
06.12.2006, 16:01 KotzeMc (297 
Aber sicher ! Quartetts sind mindestens genauso kultig und spannend wie die guten alten Commo´s und Konsorten ! Macht doch Laune, mal die Elektronik gegen menschliche Spieler zu tauschen .
Kommentar wurde am 06.12.2006, 16:02 von KotzeMc editiert.
06.12.2006, 08:32 kultboy [Admin] (10717 
Spielst du auch gerne Quartetts?
05.12.2006, 13:37 KotzeMc (297 
Uuuuuund....."klick" ----> bestellt !
Ja, auf euch Ösis bin ich schon sehr stolz !
Ihr macht doch immer wieder schöne Sachen
01.12.2006, 15:30 kultboy [Admin] (10717 
Ich liebe Quartetts, und daher finde ich das Teil genial!!! Sehr gute Idee! Sind ja auch Österreicher.

Wenn man auf den Link klickt, findet man auch noch mehr Bilder, falls jemand nicht weiss was ein Quartett ist...
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!