Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: GerryTemple
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 10/87




Scan von crazy2001


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (205)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
03.03.2018, 16:51 advfreak (490 
Also das wäre wirklich wieder mal extrem schlampig von Nintendo, jetzt sind die eshop Games auf der WiiU schon nicht das gelbe vom Ei gewesen und grafisch total dunkel und jetzt auch technische Probleme auf der Switch... Armselig. :(
03.03.2018, 16:30 Commodus (4861 
Ich habe mir jetzt im Nintendo eShop der Switch das Super Mario Bros. gekauft und dachte mir mit dem Pro Controller (der ja ein anständiges Steuerkreuz hat) wie früher durch die Level sausen zu können.

Aber ich scheitere ständig in den höheren Levels und falle auch so mehrmals ständig in Abgründe und mache oft Steuerfehler. Mist! Das Alter.... HAALT! Auf dem Emulator am PC bin ich wesentlich besser.

Der Inputlag ist schuld! Ich wollte es nicht wahrhaben, aber die "Arcade Classics" die man im eShop kaufen kann leiden unter einem schlimmen Inputlag.

So ein Mist! Das war das letzte Arcade Classics, was ich im eShop gekauft habe!
05.07.2017, 11:33 scotch84 (128 
Kennt noch jemand die Sendung "Klack", die damals auf RTL lief, wo die Kinder das erste Level zocken mussten? Sowas vergisst man nicht
25.02.2017, 09:26 Pat (3545 
Yep, die japanische Variante war ein sauschweres Level-Add-On ohne Shigeru Miyamoto mit Luigi als spielbaren Charakter. Quasi ein Level-DLC in Cartform.

Die westliche Variante war aber ein von Shigeru Miyamoto weiterentwickeltes Projekt, dem man im Westen auch den passenden Anstrich gab.

Während die "Lost Levels" praktisch null Weiterentwicklung - auch nicht für das Mario Universum - boten, hat "unser" SMB2 die ganze Franchise weitergebracht.

Und, wie gesagt, ich persönlich empfinde Teil 2 als besser als Teil 1. Klar, nicht in allen Punkten. Aber das hat dann Teil 3 wieder wett gemacht.
Kommentar wurde am 25.02.2017, 09:28 von Pat editiert.
24.02.2017, 22:39 DaBBa (1331 
Pat schrieb am 24.02.2017, 14:44:
Für mich hat sogar Teil 2 schon gezeigt, wie man es besser machen kann.

Den lass ich mal entwicklungstechnisch außen vor. Die westliche Variante von SMB 2 ist ein leicht angepasster "Reskin" von Doki Doki Panic und die japanische Variante von SMB 2 quasi ein Standalone-Addon zu SMB 1.
24.02.2017, 21:14 Hudshsoft (747 
Pat schrieb am 24.02.2017, 14:44:


Ich finde aber die Melodie sehr gelungen. Ob es sich jetzt um eine wahnsinnig aufwändige Komposition handelt, will ich nicht beurteilen. Aber ist war schon damals sofort erkennbar, ohrwurmartig aber trotzdem nie nervend.


Naja, ich mag diese Kleinkinder-Dudel-Musik nicht so sehr. Gut komponiert ist sie schon, aber nicht das, was ich freiwillig "auflegen" würde...
Kommentar wurde am 24.02.2017, 21:14 von Hudshsoft editiert.
24.02.2017, 14:44 Pat (3545 
Für mich hat sogar Teil 2 schon gezeigt, wie man es besser machen kann.

Ich finde aber die Melodie sehr gelungen. Ob es sich jetzt um eine wahnsinnig aufwändige Komposition handelt, will ich nicht beurteilen. Aber ist war schon damals sofort erkennbar, ohrwurmartig aber trotzdem nie nervend.
24.02.2017, 09:51 DaBBa (1331 
Shoryuken schrieb am 23.02.2017, 22:30:
Das eine der berühmtesten Videospielmelodien als unspektakulär bezeichnet wird, ist aber auch böse.

Na gut, es gibt auch viele berühmte Chart-Lieder, die trotzdem nicht die Krone der Kompositions-Kunst darstellen.

Natürlich war SMB 1 ein tolles Spiel - aber SMB 3 hat ja gezeigt, dass man es noch besser machen kann.
24.02.2017, 09:44 Gunnar (2230 
Twinworld schrieb am 24.02.2017, 05:48:
AHA,die ASM in Person von Michael Suck kanns ja doch!
Schlappe 5 Monate später erkennt auch die ASM die Genialität von Mario an.

Na ja, Peter Braun schießt im ersten Test aber auch so den einen oder anderen Bock. "Allerlei Tiere aus der Insektenwelt" stellen sich Mario entgegen (also z.B. Schildkröten und Tintenfische...), aha. Und "Super Mario Bros," könnte ihn "ganz schön von der Arbeit abhalten"? Die besteht nicht zufällig daraus, Spiele zu testen?
24.02.2017, 05:49 Twinworld (1975 
SarahKreuz schrieb am 19.02.2016, 16:54:
hihi



Ist mir erst jetzt aufgefallen
24.02.2017, 05:48 Twinworld (1975 
AHA,die ASM in Person von Michael Suck kanns ja doch!
Schlappe 5 Monate später erkennt auch die ASM die Genialität von Mario an.
23.02.2017, 22:30 Shoryuken (835 
Eigentlich böse, nach ca. 30 Jahren über einen Test zu lästern.
Das eine der berühmtesten Videospielmelodien als unspektakulär bezeichnet wird, ist aber auch böse.
23.02.2017, 20:19 drym (3515 
nudge schrieb am 23.02.2017, 17:55:
könnte man eine neue Rubrik bei Kultboy starten: Mag vs same Mag

Wenn ich jetzt nur wüsste, wo es das schon mal gab...irgendwo vor einer ganzen Weile...in den ewigen Jagdgründen von Kultboy...ich erinnere mich ganz genau. Bloß an das Spiel nicht mehr...
23.02.2017, 19:55 DaBBa (1331 
Ist aber interessant, einen Test zu sehen, der vom allgemeinen Nimbus unbeeinflusst ist.

Ich mein: Ein Spiel wie "Super Mario Bros." oder "Doom" kann doch heute im Nachhinein niemand mehr unvoreingenommen beurteilen. Man hat immer im Kopf, welche Auswirkungen das Spiel hatte, was es alles losgetreten oder fortgeführt hat.
23.02.2017, 17:55 nudge (872 
Mit den zwei unterschiedlichen ASM Tests könnte man eine neue Rubrik bei Kultboy starten: Mag vs same Mag
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!