Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Starrider
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

HC Spiele-Sonderteil 9/87




Scan von asc


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (49)Seiten: [1] 2 3 4   »
01.03.2016, 08:56 Rockford (1633 
Bei diesen Psygnosis-Spielen hatten wir uns immer nur die coolen Intros angeschaut. Das Spiel selbst ... "schlecht spielbar" ist da noch wohlwollend ausgedrückt.
29.02.2016, 17:55 v3to (509 
Ja, allerdings. Genau das ist der Punkt, den ich daran nicht leiden kann.
29.02.2016, 17:50 Frank ciezki [Mod Videos] (2745 
Mit einem Joystick auf dem C64 war es erst recht eine Qual.
Aber auch auf den Computern, bei denen eine Maus gängiger war sehe ich bei dem Spiel nichts, was man nicht mit einer normalen Stick-Steuerung besser hätte umsetzen können.
29.02.2016, 17:47 v3to (509 
Doch schon. Möglicherweise war es in meiner Gegend ein lokales Phänomen. Da kam der ASM-Test und rund um Einen zu wurde ständig über das Spiel geredet (nicht zuletzt wegen der 'unglaublich innovativen Steuerung', die ja so auf den ollen 8-bittern wohl kaum funktioniert).
Kommentar wurde am 29.02.2016, 17:48 von v3to editiert.
29.02.2016, 17:38 Frank ciezki [Mod Videos] (2745 
An einen Hype kann ich mich eigentlich nur beim "Barbarian" von Palace-Software erinnern.
Das hier wurde doch von den meisten Spielern und Kritikern eher als Obskurität betrachtet.
29.02.2016, 17:32 v3to (509 
Den Hype um dieses Spiel habe ich nie verstanden. Gut, ich war möglicherweise etwas abgekühlt, da ein erstes Anspielen auf dem C64 stattfand, aber auch auf dem Amiga fand ich das Spiel eigentlich... doof... wegen dem Icon-Geklicke.

Kurz gesagt: Ich hasse es, wenn sich der Anspruch in einem Spiel nur über die Steuerung definiert und das hier ist so ein klassischer Fall. Es ist ja kein Lemmings, wo einem die Icon-Steuerung die Navigation vereinfacht oder weil man irgendwelche Optionsflut in den Griff bekommen müsste.
28.01.2014, 06:37 nudge (743 
Der Kommentar von Martina ist ja wohl der Knaller Demnach hätte man das Spiel Neandertalien nennen können
07.10.2013, 23:32 SarahKreuz (7253 
Ist das denn immer noch nicht in der HALL OF FAME?
29.05.2013, 16:37 Commodus (4691 
Frank ciezki schrieb am 29.05.2013, 16:24:
Ich glaube, es war in der PC-Player, wo doch tatsächlich ein Leser von denn schwer überfragten Redakteuren erfahren wollte, ob sie ein gutes Autorennen kennen würden, das sich mit der Maus steuern lässt.


Auf Anhieb fällt mir gleich mal Indy500 ein.
29.05.2013, 16:24 Frank ciezki [Mod Videos] (2745 
Ich glaube, es war in der PC-Player, wo doch tatsächlich ein Leser von denn schwer überfragten Redakteuren erfahren wollte, ob sie ein gutes Autorennen kennen würden, das sich mit der Maus steuern lässt.
29.05.2013, 16:15 Commodus (4691 
Edgar Allens Po schrieb am 29.05.2013, 15:19:
Ich würde gerne mal ein Autorennen spielen, das man per Texteingabe steuern muss.


Bitteschön:

Motortexte-Steuerbare Abenteuer
29.05.2013, 15:19 Edgar Allens Po (718 
Ich würde gerne mal ein Autorennen spielen, das man per Texteingabe steuern muss.
Der Werbeslogan wäre: "Das schnellste Textadventure der Welt"

...noch heute könnte ich mich über diese verschissene Icon-Steuerung aufregen. Das schöne "Obliterator" wurde dadurch auch verhunzt.

07.08.2012, 10:52 Pat (2447 
Frank ciezki schrieb am 14.12.2011, 18:25:
Ein Action Spiel mit Icon-Steuerung.
Erinnert mich an den Typen,der in einem Leserbrief an die Gamestar ode Pc-Games oder welche von denen es damals in den 90ern war nachfragte,ob sie ein gutes Autorennspiel kennen würden,das sich mit der Maus steuern lässt.


Tatsächlich steuert sich ein Autorennspiel mit der Maus und etwas Übung gar nicht mal so schlecht. In Zeiten, bei denen alle anderen Steuermethoden meist digital waren, konnte man damit eigentlich erstaunlich genau fahren.


Aber zu Barbarian:
Das war eines meiner ersten Spiele für den Amiga und, ja, ich fand's gar nicht so übel. Hatte man sich erstmal an die Steuerung gewöhnt (und das allererste Hindernis nach gefühlten tausend Versuchen überwunden), machte das Spiel auf seine Art unheimlich viel Spass.

Es hat mir sogar so viel Spass gemacht, dass ich dank Barbarian jedem Spiel mit verkorkster Iconsteuerung sofort eine Chance gab.

Grafisch ist bei dem Spiel sowieso nichts auszusetzen - vor allem nicht für sein Alter. Aber, ja, mit einer "richtigen" Steuerung wäre es vielleicht beliebter gewesen.
14.12.2011, 18:25 Frank ciezki [Mod Videos] (2745 
Ein Action Spiel mit Icon-Steuerung.
Erinnert mich an den Typen,der in einem Leserbrief an die Gamestar ode Pc-Games oder welche von denen es damals in den 90ern war nachfragte,ob sie ein gutes Autorennspiel kennen würden,das sich mit der Maus steuern lässt.
13.12.2011, 22:13 Retro-Nerd (9188 
Zu der Zeit hatte die ASM schon die x/12 Wertung. Und wie schon gesagt, man kann nicht ersehen, ob Preis/Leistung oder Motivation den Ausschlag für den Hit gab.
Kommentar wurde am 13.12.2011, 22:15 von Retro-Nerd editiert.
Seiten: [1] 2 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!