Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: m_ueberall
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 11/93



Seiten: [1] 2 


Scan von jamyz1102


Seiten: [1] 2 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (47)Seiten: [1] 2 3 4   »
27.08.2015, 14:22 qwertzu (10 
Echt? Hoppala. Vielleicht kann ich mich auch nur an diese drei Stücke erinnern In jedem Fall ist mir die Musik nicht negativ in Erinnerung geblieben, hatte nur das Gefühl, dass sie irgendwann leicht genervt hat. Vielleicht liegt das aber auch an mir, dass ich irgendwann an einer bestimmten Stelle nicht mehr weiterkam und somit ständig in einem Gebiet rumdümpelte
27.08.2015, 13:22 Pat (1750 
Ich weiss ja nicht, wie die Amiga-Version war, da ich es nur am PC gespielt habe, aber Simon hatte schon viele verschiedene Musikstücke.

Das Dorf alleine hat drei oder vier verschiedene Stücke (Dorf, Taverne und Laden und, glaube ich, Haus des Druiden), dann das (grandiose) Waldspaziergang-Stück, das zweite Waldmusikstück, Sumpf, Berge, Holzfäller, Holzwürmer, Goblins, Zwerge, Zwergenmine, ...

Sind sicher noch mehr aber Simon hat jede Menge tolle Musik.
27.08.2015, 11:50 qwertzu (10 
Ich weiß noch, wie ich damals extrem nach diesem Spiel für meinen Amiga gesucht habe. War, glaub ich, so '95 rum, und irgendwie hat es kein Händler mehr auf Lager gehabt, obwohl es immer gelistet wurde. Damals musste man ja klassischerweise noch bei denen anrufen.

Jahre später konnte ich es zum Glück nachholen, da ein Kumpel das Spiel besaß. Und ich war hellauf begeistert. Grafisch war das Ding erste Sahne, sehr liebevolle Details und viele (Hintergrund-)Animationen. Musikalisch war das Standard-Lied zwar sehr schön, aber fing auch irgendwann an, ein wenig zu nerven. Soweit ich mich erinnere, gab es ja nur im Sumpf und auf dem eisigen Gipfel andere Musik. Im Dorf und im Wald war es immer die gleiche. War aber nicht so tragisch. Die ganze Atmosphäre bei dem Spiel war dafür märchenhaft schön (trotz des ganzen Klamauk).

Ist meiner Meinung nach ein klasse Adventure, welches sich exakt wie ein Lucas Arts-Adventure anfühlte, aber leider nicht ganz an deren damalige Genialität heranreichte. Deshalb gibt es von mir auch "nur" sehr gute 9 von 10 Punkten.
03.12.2012, 17:32 TheMessenger (1647 
Herrlich schraeges Adventure, das aber mit Tei 2 seinen absoluten Hoehepunkt erreichte. Einige der Charaktere aus "Simon" sind echte Kultklassiker...
01.08.2012, 14:33 death-wish (1344 
habs mir am Wochenende auf gog gekauft und schon durchgespielt, hab natürlich ein paar Mal in die Lösung geschaut.
24.02.2012, 17:11 Nr.1 (1896 
Mein letztes großes Adventure-Erlebnis auf meinem A4000! Tolle Optik, schöne Sprachausgabe (wenn auch manchmal mit unerklärlichen Aussetzern) und nette Rätsel. Sicher, mit den Giganten vom Schlage Affeninsel und Co. hatte das nicht mehr viel zu tun, aber nett gemacht war es allemal.

Danach kam dann für mich nur noch die Erben der Erde, wo mich gerade das Intro heute noch rührt, aber die Rätsel sind grösstenteils Banane.
24.02.2012, 16:46 Flori_der_Fux (140 
Das ist der große Suppentopf, in dem der Sumpfling seine Suppe kocht
Ein sehr liebevolles Adventure, mit netter Sprachausgabe in der CD-ROM Fassung. Als Adventure-Fan habe ich das Game geliebt.
18.11.2011, 23:46 drym (3023 
Ich hatte den Joker damals schon im Abo, dennoch ist mir irgendwie entgangen, dass es Simon auch als AGA-Spiel gab. CD32 mit Sprachausgabe habe ich dann wieder mitbekommen, aber ein solches Gerät (oder ein CD-Rom für den 1200er) hatte ich leider nicht.

So habe ich dann unwissend um eine bessere Alternative einfach die Standardfassung gespielt. War auch ok, kann mich nicht erinnern, die 224 Farben differenz irgendwie bemerkt zu haben...

Es war ein Adventure, bei dem eigentlich alles gestimmt hat. Ich kann aber nicht die gleiche Punktzahl wie bei Monkey Island vergeben, daher werte ich mit sehr guten 9 Punkten.
Kommentar wurde am 18.11.2011, 23:47 von drym editiert.
01.10.2010, 17:05 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (1911 
Gottlob ist Sordid von mir (genaugenommen von Simon) nun besiegt worden. Ich war stets der Meinung, dass ich den Rotzlöffel schon damals komplett durch das Adventure begleitet habe. IRRTUM, denn spätestens in Sordids Festung wurde mir bewusst: "Bis hierhin hast du das Spiel noch nie gespielt!".
Vermutlich haben mich damals die etlichen Locations abgeschreckt, die für Unübersichtlichkeit sorgen und gleichzeitig auch den größten Minuspunkt des Abenteuers darstellen.
In diesem Zusammanhang stellten sich mir nämlich häufig Fragen, wie z.B.: "Was muss ich als nächstes tun?" oder "Welchen meiner etlichen Gegenstände kommt wo als nächstes zum Einsatz?"
Deshalb musste ich auch zwei, drei Male in die Komplettlösung schielen.

Trotz dieser Wehrmutströpfchen bietet Simon the Sorcerer beste Unterhaltung für den passionierten Abenteuer-Spieler. Das Game hat mich nicht nur mit coolen Sprüchen wie z.B.: Rede mit Rafunzel(Prinzessin als Sau verwandelt)-> Simon: "Ich bin doch nicht Dr. Dolittle!", sondern ebenso mit einer tollen Atmosphäre, akzeptablen Rätseln und bemerkenswert guten Sprechern begeistert.

8 Punkte für unseren Pizza-liebenden Sprücheklopfer!
06.09.2010, 18:42 SarahKreuz (6250 
jan.hondafn2 schrieb am 03.05.2010, 23:34:
Habe ich gerade im Netz gefunden:

LINK

Alle Midi-Soundtracks des Spiels wurden aufgepeppt und verleihen dem Spiel unter SCUMMVM einen ganz neuen Klang. Das Gleiche gibts auch schon für Discworld!


Sehr interessant. Schade, daß "Loom" nicht dabei ist. Hätte schwören können, daß einer der Charakter der "Älteren" von Loom da in einem Link zu sehen war.
06.09.2010, 18:33 Atari7800 (2131 
Habe ich völlig übersehen das die Amiga Games die C-32 Version getestet hat! Danke RN!
06.09.2010, 18:31 Retro-Nerd (8396 
Klar, die CD32 Version ist doch in den Tests verlinkt.
06.09.2010, 18:28 Atari7800 (2131 
Gab es da auch nicht mal eine CD-32 Version mit Sprachausgabe? War Cool aber die Lucasarts Adventure standen bei mir immer an erster Stelle!
09.07.2010, 09:28 Parerga (60 
Fand ich toll das Spiel. Eigentlich das einzige Adventure, das ich mochte, das nicht von LucasArts stammt
03.05.2010, 23:34 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (1911 
Habe ich gerade im Netz gefunden:

LINK

Alle Midi-Soundtracks des Spiels wurden aufgepeppt und verleihen dem Spiel unter SCUMMVM einen ganz neuen Klang. Das Gleiche gibts auch schon für Discworld!
Seiten: [1] 2 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!