Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 4/90




Scan von Retro-Nerd


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (27)Seiten: [1] 2   »
10.04.2015, 15:44 Dreadnout (20 
Moin!

Die Musik war toll, aber die Spielbarkeit auf dem C64 tendierte gen 0. Irgendwie hat mich seinerzeit das Spiel an "The Last V8" erinnert, wo die Musik toll, aber die Spielbarkeit gen 0 tendierte.

Obwohl ich ASM-Fan bin und die Bauerbläh erfolgreich verweigert habe, kann ich den HitStern nicht nachvollziehen

MfG
04.12.2011, 20:21 bronstein (1654 
Das Spiel hat ein geiles Artwork im Mad-Max-Stil!
04.12.2011, 20:19 Retro-Nerd (9937 
Die Steuerung ist bewußt vertrackt angelegt. Man kann nur links/rechts steuern, wenn man gleichzeitig Gas gibt (Joystick von vorn). Deshalb muß man die Diagonalen benutzen, um die Hindernisse zu umfahren. Das funktioniert auf dem C64 recht gut, da die Joystickabfrage sehr exakt ist. Ist eher ein Geschicklichkeitsspiel, nicht wirklich ein Autorennen. Für 10 DM war das OK, wenn auch kein Hit.
04.12.2011, 20:16 Majordomus (2171 
Retro-Nerd schrieb am 04.12.2011, 19:24:
Man kann die C64 und Atari ST/Amiga Versionen nicht vergleichen.


Bildungslücke meinerseits, kenne nur die Amiga-Version
04.12.2011, 19:25 Rektum (1730 
Viel zu kleiner Bildschirmausschnitt, das muss doch echt nicht sein.
Schnelles Scrolling und wenig Bild passen einfach nicht zusammen.


EDIT: Ich kenne nur die Amigaversion.
Kommentar wurde am 04.12.2011, 19:25 von Rektum editiert.
04.12.2011, 19:24 Retro-Nerd (9937 
Man kann die C64 und Atari ST/Amiga Versionen nicht vergleichen. Erstere kostete einen 10er und war durchaus steuerbar. Die 16-bit Versionen kosteten über 60 DM, Spielbarkeit gleich null.
Kommentar wurde am 04.12.2011, 19:24 von Retro-Nerd editiert.
04.12.2011, 19:17 Majordomus (2171 
Mensch, das Spiel hatte ich schon glatt vergessen (verdrängt).

Fand es von der Aufmachung (Grafik, Sound) recht passabel. Das Spielprinzip ist auch gelungen.
Kann mich aber daran entsinnen, dass es bockschwer war und ich nicht wirklich weit gekommen bin.
Mag mit viiieeel Übung ein nettes Spiel sein, ich habe es als total frustrierend in Erinnerung. Denke daher, dass die PP mit ihrer Wertung eher richtig liegt.
04.12.2011, 19:14 Retro-Nerd (9937 
Nein, die Amiga und ST Versionen bekamen von der ASM auch sehr tiefe Wertungen: Motivation 3, Preis/Leistung 4. Das war nicht nur eine schlechte 8-Bit Umsetzung, sondern auf den 16-Bittern dreisterweise ein Vollpreisspiel.
04.12.2011, 19:06 kultboy [Admin] (10717 
Hat die ASM die Amiga Fassung auch so hohe Wertungen gegeben? Wenn ja, dann schon.
04.12.2011, 01:16 drym (3483 
Klarer Fall für Mag vs. Mag
02.12.2011, 15:04 Rektum (1730 
Ich finde die leicht asiatisch angehauchte und sidisch klingende Amiga-Hippel-Titelmusik gut, das Spiel an sich taugt wenig.
02.12.2011, 14:43 Duke (11 
Das Spiel war/ist einfach nur grausig, Steuerung und Grafik völlig verhunzt. Hatte es damals leider fürn Amiga gekauft.....
27.11.2011, 15:53 lone-tiger (326 
Ich verurteile kein Spiel ob seines Budgets, aber dieses Machwerk hier war definitiv zu schwer bzw. ist es immer noch.
Aber die Musi ist gar nicht mal schlecht.

Kann das sein, das ASM (ich kenne die Zeitschrift nicht), generell etwas zu gut bewertet?
Wenn ich mir die Kommentare hier so durchlese, scheint das öfter ja vorzukommen.
22.03.2011, 00:26 forenuser (2673 
So, nun schaue ich mir in aller Ruhe den VC64 YT-Longplay an und schlagartig wird mir klar, dass meine mentale Verdrängung einen tieferen Sinn hatte...

Technisch im Rahmen, auch wenn ich der Akustisk nichts abgewinnen kann, so ist das Ding spielerisch schon ziemlich am Boden.
Aber das Leveldesign ist übel. Im Großen kann gar kein flüssiges Spielen aufkommen gepaart mit dem kleinen Bildschirmausschnitt hat man z.T. keine ehrliche Chance rechtzeitig zu reagieren.
27.01.2011, 22:09 forenuser (2673 
Es isr eine typische ASM Bewertung.
Das Spiel startet ohne Absturz - HIT-Stern verdient.

Ich habe den Titel damals gespielt, kann mich aber nicht mehr dran erinnern. Das wird wohl seinen Grund haben - der Mensch verdrängt die unangenehmen Sachen zumeist ja erfolgreich...
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!