Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Kultboy.com 1/2014


Berichte: (4)
Interview:
Günter Pichl
Special:
Rückblende 2014
Special: Die langlebigsten Spieleserien der Softwaregeschichte
Gewinnspiel:
Der Inoffizielle Game & Watch Sammlerkatalog

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (2)
Chefredakteur:
Kultboy
Redakteure:
Herr Planetfall
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 14 Gesamtwertung: 8.15 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x566 | Grösse: 92 Kbyte | Hits: 1470
Scan von Wuuf The Bika

User-Kommentare: (28)Seiten: [1] 2   »
23.05.2015, 18:06 SarahKreuz (7914 
Ja, genau. Hömma, wo sind'se denn?

Aber welche Interviews gab's denn noch 2014? Gefühlt waren das schon weit mehr.
05.06.2014, 08:38 Berghutzen (3159 
... im übrigen müssen die neuen Interviews mit Tim Wright etc. hier auch noch verlinkt werden...
05.06.2014, 08:37 Berghutzen (3159 
Das mit der Verlinkung zur Jahresausgabe wäre schon gut, aber ich finde es schade, dass diese Perlen in den Kommentaren "unter ferner liefen" bleiben. Solche LetsPlays im Textformat gehören separat aufbewahrt und gewertschätzt.
04.06.2014, 21:41 SarahKreuz (7914 
Mannomann, kack Handy-Tastatur.

Jan und Pat hstten zuletzt auch eins. Ziemlich obskures Spiel war das. Kann mich an den Namen nicht mehr erinnern,also völlig unmöglich das ohne nachzufragen aufzustöbern. Links dahin, zu den spieletagebüchern im jeweiligem Jahres-Mag, fänd ich spitze.
04.06.2014, 21:36 SarahKreuz (7914 
Um den Aufwand für die Admin-Chefabteilung möglichst gering zu halten, würdr auch schon ein Eintrag in der jeweiligen Jahresausgabe reichen, der einem zum ersten Teil des Tagebuchs verlinkt. Bei Intetesse kann man dann ja immer noch von dorz aus nach pben scrollen, um mehr zu lesen. Da wären die , manchmal aufwendigen Teile, nicht ganz so vrtloren.
04.06.2014, 21:35 drym (3458 
Man könnte die auch als Artikel in das Kultboy-Magazin des entsprechenden Jahres integrieren.
04.06.2014, 20:59 Berghutzen (3159 
Naja, so blogmäßig beim Spiel zu sortiert. Oder als "markierte" (gepinnte) Beiträge bei den Kommentaren. Ich gebe zu, eine richtige Idee hab ich da nicht, aber ein zusätzlicher Menüpunkt für solche "Geschichten" wäre nett.

In den üblichen Fussballmanagerforen gibt es ja sowas wie "managerstories", das funzt ja ähnlich.
04.06.2014, 20:49 kultboy [Admin] (10683 
Und wie genau stellt ihr euch das dann vor?
04.06.2014, 16:59 Berghutzen (3159 
Ja, das ist schon traurig. Zumal die dann auch schnell auf Seite 2,3,4... verschwinden und nur noch von hartnäckign Genossen gefunden werden.

Ich plädiere für eine Sektion "Spieletagebücher"!
04.06.2014, 16:11 SarahKreuz (7914 
Klasse Cover.

Es wurmt, dass die Spiele-Tagebücher hier in den Magazinen nicht ihren Weg hinein finden. Lesenswert und - dummerweise - irgendwo zerstückelt unter den Testberichten verteilt.
30.11.2013, 20:01 Bren McGuire (4805 
Die sind doch hinter der großen Tür, die sich gerade öffnet. Aufgrund des gleißenden Lichteinfalls kann man diese dummerweise (noch) nicht erkennen...
30.11.2013, 19:51 cassidy [Mod] (3096 
Es fehlen, ganz klar, Drachen auf diesem Cover!
30.11.2013, 19:19 Frank ciezki [Mod Videos] (2923 
Bren McGuire schrieb am 28.11.2013, 13:24:
Voraussichtliches nächstes Motiv: "Kultboy Strikes Back"!


Wie wäre es mit "Kultboy-Das Spaß-Magazin" hehe.
29.11.2013, 12:20 spatenpauli (686 
Bren McGuire schrieb am 29.11.2013, 11:42:
Dachte immer, der Gnom wäre ins Bodengitter gefallen...


Dank Sicherheitsstange (ausfahrbar) konnte dieses verhindert werden.
29.11.2013, 11:48 Hallfiry (829 
spatenpauli schrieb am 29.11.2013, 10:12:
[...] Kleid der Maid [...]


Bevor EAP was postet:
Ich glaub das ist ein Nachthemd und die Gute hat im Dunkeln ihren "Zauberstab" nicht gefunden und hat sich deshalb stilecht mit dem Kerzenhalter auf den Weg gemacht. Sie durfte dann aber feststellen, dass zwei stramme Burschen bei ihr eingebrochen sind
Das am Boden ist nur ihre Goth-Deko.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!