Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Power Play 3/98


Berichte: (1)
Lösung:
Tomb Raider II - Teil 2

Testberichte/Vorschauen: (6)
PC CD-ROM: (6)
Civilization II - Classic Collection (89%)
KKND: Krush Kill 'n Destroy Xtreme (66%/63%)
Perry Rhodan - Thoregon: Brücke in die Unendlichkeit (56%)
Perry Rhodan: Operation Eastside (80%/81%)
Ultimate Race Pro (81%/85%)
You don't know Jack (80%/82%)

Redakteure: (10)
Chefredakteur:
Ralf Müller
Redakteure:
Christian Peller
Joachim Nettelbeck
Maik Wöhler
Sascha Gliss
Tom Schmidt
Freie Redakteure:
Fritz Effenberger
Thomas Ziebarth
Leitender Redakteur:
Jan Binsmaier
CD Redaktion:
Thomas Ziebarth



Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (20) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 5 Gesamtwertung: 7.20 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x568 | Grösse: 63 Kbyte | Hits: 2190
Scan von Deathrider

User-Kommentare: (9)Seiten: [1] 
01.04.2015, 10:20 90sgamer (745 
Manche Unterhaltungen hier würden unbearbeitet in Serien wie "The Big Bang Theory" passen...
30.03.2015, 14:55 Aydon_ger (378 
Perry Rhodan wurde durch einen dramaturgischen Kniff unsterblich gemacht, da man sonst ja die Serie bald in Perry Rhodans Erben umtiteln müsste

Er erhielt zuerst eine (festhalten) Zelldusche (ja Leute, so hieß das in den späten 1960ern in der Sci-Fiction). Diese musste allerdings immer wieder erfolgen, sprich er musste jedesmal den Planeten Wanderer aufsuchen, um dort diese Zelldusche zu erhalten. Auch konnte er Mitarbeiter auswählen, die diese lebensverlängernde Maßnahme erhielten (was mich an seiner Stelle in ein echtes Dilemma stürzen würde, aber damals wurde da nicht debattiert, die Autoren wollten das so und fertig).

Mit Auftauchen von Atlan hielt das Konzept Zellaktivator Einzug: ein Gerät, welches an einer Kette um den Hals getragen wurde. Ist eher selten auf Titelbildern und Innen-Illustrationen zu sehen. Sieht auch sicherlich bescheuert aus, ein eiförmiges Gerät an einer Gliederkette, so die Beschreibung. Nun ja. Neben Rhodan und Atlan gab (und gibt) es noch weitere ZA (Zellaktivator)-Träger.

Irgendwann kam auch bei den Autoren an, dass es vielleicht nicht ganz so taktisch klug ist, ein lebenswichtiges Geräte offen sichtbar auf der Brust herumzutragen, während man sich mit uffzig Akonen oder Laren und ähnlichem herumschlägt... es wurde

Operiert!

Jawollo. Seitdem ist der ZA-Chip (wir werden langsam cooler und neuzeitlicher, auch in der Sprache, ihr merkt es?!) dem jeweiligen ZA-Träger in die Schulter operiert. Und seitdem ist er auch nicht mehr sichtbar und macht bei einer möglichen Verfilmung keine Sorgen mehr. Denn das würde ja auch zu doof aussehen: unser Strahlemann mit Ei um Hals in Großaufnahme... tss
Kommentar wurde am 30.03.2015, 14:57 von Aydon_ger editiert.
30.03.2015, 05:48 Twinworld (1891 
Horseman schrieb am 29.03.2015, 21:55:
SarahKreuz schrieb am 17.03.2015, 17:10:
Perry Rhodan lebt ja heute noch in seinen Heft-Romanen. Ich wette, sie haben ihn unsterblich gemacht (durch irgendein intravenös eingeführtes Alien-Virus oder so).


So viel wie ich weiß, hat Rhodan einen Zell-Aktivator an einer Kette um den Hals hängen...


Perry Rhodans Zell-Aktivator ist auch genau auf seine Zellschwingung eingestellt,jeden anderen würde der Zell-Aktivator sofort Töten.
Perry Rhodan ist auch nicht der einzigste Aktivatorträger.
29.03.2015, 21:55 Horseman (524 
SarahKreuz schrieb am 17.03.2015, 17:10:
Perry Rhodan lebt ja heute noch in seinen Heft-Romanen. Ich wette, sie haben ihn unsterblich gemacht (durch irgendein intravenös eingeführtes Alien-Virus oder so).


So viel wie ich weiß, hat Rhodan einen Zell-Aktivator an einer Kette um den Hals hängen...
17.03.2015, 17:10 SarahKreuz (7985 
Perry Rhodan lebt ja heute noch in seinen Heft-Romanen. Ich wette, sie haben ihn unsterblich gemacht (durch irgendein intravenös eingeführtes Alien-Virus oder so).
02.05.2012, 11:04 90sgamer (745 
Hm, ohne dieses Pommes-Logo wäre das ein sehr schönes Cover gewesen. Gezeichnete waren mir ohnehin immer lieber.
02.12.2011, 18:19 Commodus (4790 
Nr.1 schrieb am 02.12.2011, 16:33:
Kommt es noch jemandem so vor, als stamme das Layout dieses Cover noch aus den frühen 80er Jahren? Dazu noch dieser typische 70er-Superangebotsstern.....meine Güte!


Um so kultiger!
02.12.2011, 16:33 Nr.1 (2345 
Ich habe mal eine bescheidene Frage: Kommt es noch jemandem so vor, als stamme das Layout dieses Cover noch aus den frühen 80er Jahren? Ich gebe zu, ein wenig liegt es auch an dem anachronistischen Aussehen von Rodan, aber auch das Logo und die Typografie sind irgendwie völlig aus der Zeit geraten. Dazu noch dieser typische 70er-Superangebotsstern.....meine Güte!
04.11.2010, 19:14 Atari7800 (2332 
Perry Rhodan ist Kult!
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!