Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: mist64
 Sonstiges




-_-

zurück

Power Play 10/90



Seiten: [1] 2 3 4 5 6 

von Ranarion

Seiten: [1] 2 3 4 5 6 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (9)Seiten: [1] 
13.07.2012, 10:36 TheMessenger (1647 
Könntest ja fast für den Verfassungsschutz arbeiten, wenn Du das so interpretierst...
12.07.2012, 20:55 Doc Sockenschuss (958 
Hakenkreuze in den Reifen des Pacland-Autos? Sowat aber auch ...
12.07.2012, 10:33 TheMessenger (1647 
Cooler Artikel! Solche Zusammenfassungen habe ich immer geliebt, und daran hat sich heute auch nichts geändert. Ist einfach immer ein Anlass, seine eigenen Erlebnisse wieder zu erfahren...
17.03.2011, 18:39 moselspinner (125 
R-Type war (und ist immer noch!) einfach spitze

Aber ein Testarossa Ende '90 als Turbo mit 330 km/h Spitze?!
Der hatte damals einen klassischen 12-Zyl.-Boxermotor und ist nur ca. 295 km/h gelaufen
Kommentar wurde am 17.03.2011, 18:40 von moselspinner editiert.
17.03.2011, 12:25 Rektum (1730 
Retro-Nerd schrieb am 16.03.2011, 20:20:
Der Level Endgegner aus R-Type ist einfach zeitlos schön. In feinsten Scanlines fotografiert.


Yeah, einer der eindrucksvollsten Endgegner aller Zeiten.
Sein Antlitz wirkt auch heute noch sehr unsympathisch.
17.03.2011, 10:47 forenuser (2886 
Es gibt (zum Glück) noch etliche Spiele, bei denen man auf (Foto)-Realistische Grafiken und Effekte verzichtet.

"Kirby's Epic Yarn" wurde bereits genannt, mir fallen spontan noch "Valkyria Chronicles" und, ist aber etwas älter, "Rogue Galaxy" ein.
17.03.2011, 10:18 PaulBearer (887 
Ja, damals wurde noch jeder Pixel von Hand gesetzt!

@Berghutzen: Kirby's Epic Yarn (Wii) hat unter den neueren Spielen auch noch eine richtig schöne, bunte, sympathische Grafik.
17.03.2011, 07:53 Berghutzen (3358 
"Ful IR" und nichts wie weg! Das waren noch Zeiten! Übrigens ein netter Trip durch die Zeiten, als es noch feste Auflösungen und Qualitätseinstellungen gab. Heutzutage sind die Pixel einfach nicht mehr so liebevoll platziert (was nicht heißen soll, dass alle Pixel damals liebevoll platziert waren, wenn ich da an "Top Banana" denke).

Grafischen Augenschmaus gibt es so nicht mehr, da Fotorealismus ja nunmal das Maß aller Dinge geworden ist. Der Platz zwischen den Pixeln wurde in unserer Fantasie gefüllt (weil wir wussten, dass das alles ist, was die Maschine kann). Heute fragt man sich nüchternerweise nur, ob eine bessere Grafikkarte das ganze nicht etwas besser aussehen lassen würde. Platz für Fantasie ist da nicht mehr.

Wobei ich ja sagen muß: Wii-Spiele wie Super Mario Bros Wii oder auch die Wii-Sports-Reihe gehen da in die richtige Richtung mit "handgezeichneten" Hintergründen und Sprites.
16.03.2011, 20:20 Retro-Nerd (10665 
Der Level Endgegner aus R-Type ist einfach zeitlos schön. In feinsten Scanlines fotografiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!