Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Schnubbi
 Sonstiges




-_-

zurück


zu den Testberichten von Guy Spy and the Crystals of Armageddon


Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 9 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.34

Seiten: [1] 2 

von joker07a | System: Amiga

Seiten: [1] 2 

User-Kommentare: (5)Seiten: [1] 
11.10.2018, 11:36 Darkpunk (2455 
Herr MightandMatschig fragte am 21.09.2017: Steuerte man die Spielfigur direkt, oder war das mehr so wie Dragons Lair/Space Ace?


13 Monate später...

Schon direkt. Nur leider sehr eingeschränkt.
21.09.2017, 08:22 Herr MightandMatschig (408 
Ich kann mich noch an die Werbung in der ASM erinnern. Steuerte man die Spielfigur direkt, oder war das mehr so wie Dragons Lair/Space Ace? Wo eine bestimmte Eingabe zur Richtigen Zeit gemacht werden muß, ansonsten stirbt man?

Quasie das allererste Nutzen von Quicktime.
Kommentar wurde am 21.09.2017, 08:22 von Herr MightandMatschig editiert.
20.09.2017, 13:25 Nr.1 (2741 
Müsste es nicht anders herum heißen? Also "Spion-Kerl" und nicht "Kerl-Spion"?
20.01.2016, 21:25 Pat (3593 
Hehe, mir gefällt es! Ich mag den Stil, die Überdrehtheit und die wunderbare Oldschool-Actionheldendarstellung.
20.01.2016, 19:37 Britney (389 
Drastisch klassischer und ideenarmer Fall von "Prinzessin in Nöten". Und guck mal, der Oberarm von generic-angry-white-adventure-dude hat einen größeren Umfang als die Hüfte von generic-white-afraid-women-to-be-rescued.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!