Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Leather Goddesses of Phobos 2
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 3 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.67

Entwickler: Infocom   Publisher: Infocom   Genre: Adventure, 2D, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 8/92
Testbericht
10/12
-10/12
PC
17 Disketten
193Michael Anton
PC Joker 4/92
Testbericht
89%
88%
87%
PC
17 Disketten
1068Max Magenauer
Play Time 11/92
Testbericht
83%
78%
63%
PC
17 Disketten
250Christoph Holowaty
Power Play 9/92
Testbericht
71%
81%
39%
PC
17 Disketten
375Richard Eisenmenger
Partnerseiten:
   weitere Scans:

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Serie: Leather Goddesses of Phobos, Leather Goddesses of Phobos 2

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (14)Seiten: [1] 
21.10.2015, 13:37 Coxi (68 
Ok, danke. Ich stetze es auf meine Bis-2020-noch-durchzuspielen-Liste
20.10.2015, 16:29 Pat (3122 
Da war die Power Play meiner Meinung nach viel zu streng. Wie schon weiter unten gesagt gehört das Spiel mit Sicherheit nicht zu den absoluten Top-Adventures (und gemessen am ersten Teil sind die Rätsel natürlich auch etwas schlechter) aber das Spiel macht wirklich Spaß.

Die Texte sind gut geschrieben. Praktisch alle Gespräche sind außerdem (dem 50er-Jahre-B-Movie-Stil entsprechend gut/schlecht) vertont (und das ohne CD-ROM!).

Die Grafik finde ich persönlich sehr schön aber mir gefällt der 50er-Jahre-Kioskheft-Stil sowieso.

Dazu kommt, dass man drei Charaktere nehmen kann. Zwar spielt sich das Ganze mit den beiden Menschen sehr ähnlich aber als abgestürztes Alien ist es dann doch was Anderes.

Wer Grafikadventures mag, der sollte dem Spiel unbdeingt eine Chance geben. Auch wenn es jetzt nicht unbedingt ein Top-Spiel ist, so macht es doch viel Spaß und besitzt eine tolle Atmosphäre.
20.10.2015, 13:25 Coxi (68 
Hmm, das kenn ich gar nicht, und ich dachte ich kenne alles von Infocom. Und die PP zerreisst das Spiel ja regelrecht.
Soll/darf/kann/muss ich dieses Spiel als alter Infocom Fan spielen ohne meine Wertschätzung für Infocom nachhaltig zu zerstören?
26.01.2014, 12:06 nudge (829 
19 Disketten? Dass muss absoluter Rekord sein. Da wurde es aber wirklich langsam Zeit für die CD.
11.05.2013, 11:17 Sauerkrautpoet (234 
kultboy schrieb am 07.08.2012, 22:05:
Habe ich das richtig gezählt, 17 Disketten hatte das Spiel?


Die im ASM-Test zum Schluß angekündigte komplett deutsche Version hatte dann sogar 19 Disketten! Weiß jemand, ob die tatsächlich komplett deutsch war, also auch die digitalisierte Sprachausgabe?
07.08.2012, 22:05 kultboy [Admin] (10717 
Habe ich das richtig gezählt, 17 Disketten hatte das Spiel?
Und gab es gar keine CD Version?
Kommentar wurde am 07.08.2012, 22:05 von kultboy editiert.
07.08.2012, 17:31 Pat (3122 
Gar nicht schlecht, gar nicht schlecht...

Eigentlich sind es zwei Adventures in einem, da man als Alien komplett andere aufgaben hat (auserdem ist es lustig, die Welt aus den Augen des Aliens zu sehen).

Es ist sicher nicht eines der Top 25 Adventures aber wer Lust auf ein spassigen, nicht all zu langes Adventure mit einigen (zahmen) schlüpfrigen Bemerkungen und schöne Bilder im 50er-Jahre-Stil UND Sprachausgabe(!) hat, kann durchaus zugreifen.
16.08.2011, 17:24 TheMessenger (1647 
Grosses Beispiel fuer Wertungseinheit bei den damaligen Testern...

Muss mich aber raushalten, da ich es nie gespielt habe. Kenne nur den legendaeren ersten Teil, und ich glaube mal, dass das auch reicht! Und wenn ich den Test des PC Jokers so ueberfliege, ist der mal voll mit eigentlich leeren Phrasen. Von der Guete oder Art der Raetsel steht da mal so gar nichts drin...
Kommentar wurde am 16.08.2011, 17:26 von TheMessenger editiert.
13.01.2007, 01:41 phlowmaster (561 
Hat irgendwie ähnlichkeit mit Biing
27.05.2006, 17:34 DasZwergmonster (3161 
Da gabs damals einen regelrechten "Betrug" rund um das Spiel. In ersten Pressemitteilungen war von Steve Meretzkys neuestem Geniestreich die Rede, in der PP gabs ein mehrseitiges Preview dazu. Die PP wollte einige Ausgaben später dann ein Interview mit Meretzky führen, und der zeigte sich allerdings sehr erstaunt darüber, da er nie einen zweiten Teil von Goddesses of Phobos in Planung hatte und an einem ganz anderen Projekt arbeite.

Hat man das in der Presseabteilung dazu erfunden, ums interessanter zu machen?
26.05.2006, 15:54 S-Made (177 
Habs mal mit DosBox durchgezockt. Es gibt drei verschiedene Lösungswege, da man am Anfang wählen kann, ob man den Typen, die Frau oder das Alien spielt.
Leider gibt es auch viele nutzlose Gegenstände... daher empfehle ich, eine Lösung zu benutzen, falls man nicht gefrustet sein will. Es sei dann, man hat Lust, einige Tage zu knobeln.
26.05.2006, 15:51 kultboy [Admin] (10717 
Nein noch nie gespielt, aber ich würde es auch gerne mal ausprobieren.
26.05.2006, 15:49 whitesport (849 
werd ich mal auf meine "to-do"-liste setzen, sieht ja ganz interessant aus. weiss jemand, obs auf neueren rechnern läuft ?
26.05.2006, 15:34 kultboy [Admin] (10717 
Das Spiel dürfte wohl den längsten Untertitel in der Spiele-Geschichte haben!
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!