Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16249 Tests/Vorschauen und 12372 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Hillsfar
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 8 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.62
C64/128
Entwickler: Westwood   Publisher: SSI   Genre: Action, Rollenspiel, 2D, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker SH 3/92
Testbericht
58%
56%
56%
56%
45%
40%
42%
19%
57%
55%
55%
54%
C64/128
Atari ST
Amiga
PC
1 Diskette
2 Disketten
1 Diskette
2 Disketten
228Oskar Dzierzynski
Power Play 6/89
Testbericht
70%
44%
80%
C64/128
1 Diskette
699Michael Hengst
Power Play 8/89
Testbericht
--82%
PC
2 Disketten
128Michael Hengst
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: C64, Musik
User-Kommentare: (11)Seiten: [1] 
21.09.2014, 19:54 Pat (3034 
Commodus schrieb am 30.08.2011, 14:52:


Danke Bren! Sehr nützliche Tips! Ich hätte Lust mal alle SSI Teile & Reihen komplett durchzuzocken! Zeitaufwand: Vielleicht 5 bis 6 Jahre!


Eine Traumvorstellung!


So schlimm ist es eigentlich gar nicht. Jedes der Goldbox-Spiele lässt sich eigentlich in gut 14 bis 20 Stunden durchspielen. Sooo umfangreich sind die eigentlich nicht.

Nehmen wir mal die 9 Haupt-Goldbox-Spiele (ohne Buck Rogers und Hillsfar), wären das nur etwa 126 bis 180 Stunden. Wenn du also täglich 2 Stunden zum Spielen kommst, wärst du im besten Fall in 63 Tagen - also etwas mehr als zwei Monaten) durch.
Aber selbst im 20-Stunden-Beispiel wären es nur gerade mal 90 Tage - also etwa drei Monate - bei 2 Stunden pro Tag.

Das ist machbar! Man muss sich nur überwinden!
21.09.2014, 19:02 Reverend_Durchknall (105 
Zock ich gerade mit Hilfe eines Emulators (C-64 Version). Ich muss sagen, grafisch ist es gar nicht mal so schlecht (vor allem bei den Reitsequenzen), auch die Geschichte mit den Gildenaufträgen ist irgendwie ganz gut gelungen. Man merkt aber auch, dass dieses Game wirklich nur als "EXP-Booster" für Pool of Radiance oder CotAB dient...die Aufträge sind alle recht einfach und auch die Spieldauer ist mit seinen 3 Aufträgen pro Charakterklasse auch recht dürftig. Dennoch ziehe ich hier 7/10 Punkte, wegen der netten Grafik der 64-Version und der irgendwie doch schönen Atmosphäre. Fazit: Ein nicht zu schweres Action-Rollenspiel für Einsteiger oder solche, die ihren Charakter unbedingt "boosten" wollen.
05.09.2011, 22:19 drym (3458 
Commodus schrieb am 30.08.2011, 14:52:


Danke Bren! Sehr nützliche Tips! Ich hätte Lust mal alle SSI Teile & Reihen komplett durchzuzocken! Zeitaufwand: Vielleicht 5 bis 6 Jahre!


Eine Traumvorstellung!

Och...wenn Du gut vorsorgst und etwas früher in Rente gehst hast Du am Ende mit etwas Glück noch 30 Jahre. Dann wären noch immer 5/6 der Zeit zu füllen.
"Wenn ihr wollt, ist es kein Traum"
30.08.2011, 14:52 Commodus (4772 


Danke Bren! Sehr nützliche Tips! Ich hätte Lust mal alle SSI Teile & Reihen komplett durchzuzocken! Zeitaufwand: Vielleicht 5 bis 6 Jahre!


Eine Traumvorstellung!
29.08.2011, 22:09 Bren McGuire (4805 
Nein, nur von "Pool of Radiance" oder "Curse of the Azure Bonds"! Man kann natürlich auch zuerst die "Pool"-Charaktere importieren, für "Curse" fit machen, nach Durchspielen dieses Titels anschließend wieder in "Hillsfar" aufpäppeln und diese dann wieder kurz nach "Curse" transferieren und von da aus sofort zu "Secret of the Silver Blades". Damit müsste man dann eigentlich die ultimativen Partymitglieder haben, so dass "Silver Blades" selbst auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad der reinste Spaziergang ist...
29.08.2011, 19:14 Commodus (4772 
Kann man in Hillsfar eigentlich jeden Charakter aus einem beliebigen AD&D SSI Rolli aus der Forgotten Realms transferieren?
28.08.2011, 14:49 Commodus (4772 
Bei Hillsfar konnte man ja seine EP etwas aufbrezeln, um dann damit bei den anderen AD&D SSI Rollies weiterzumachen.

Weiss jemand, um wieviele EP man sich bei Hillsfar steigern konnte? Konnte man sogar ein paar Stufen aufsteigen?

Und noch etwas: Es gibt ja eine anscheinend eine deutsche Amiga- sowie Atari-ST Fassung! Gibt es die auch für den PC?

Deutsche Fassung AMIGA "Hillsfar"
Kommentar wurde am 28.08.2011, 15:26 von Commodus editiert.
22.02.2008, 22:58 DasZwergmonster (3161 
War auch bei mir das erste Rollenspiel

Ich hab zwar schon vorher einige ausprobiert, aber am C64 waren mir die meisten einfach zu trocken, zu wenig Grafik, zu viel Text und Tabellen.

Hillsfar hat mich da schon mehr angesprochen, die Grafik war für ein Rollenspiel nicht schlecht, der Anspruch nicht zu hoch und immer wieder mit nicht zu schweren Action-Sequenzen aufgelockert.

Habs zwar trotzdem nie ganz durchgespielt, trotzdem ein sehr nettes Einsteiger-Rollenspiel.
22.02.2008, 21:11 Bren McGuire (4805 
Andy schrieb am 22.02.2008, 20:55:
Mein erstes Rollenspiel...


Yep, war bei mir genauso. War damals auch ziemlich begeistert. Auch die Action-Sequenzen (Reiten, Zielschießen, Arenakämpfe und Labyrinthabschnitte) waren recht unterhaltsam...
Hat einen echt gut in das Rollenspielgenre eingeführt. Als nächstes hab' ich mich an 'Champions of Krynn' versucht - geil!!!
22.02.2008, 20:55 Andy (568 
Mein erstes Rollenspiel, wobei ich es eher als Action-Adventure sehe. Hab's vor ein paar Jahren nochmals ganz durchgespielt, da die ST-Version damals mehrere Bugs hatte (oder war's nur meine Diskette, die Texte zu 2 Aufträgen waren zerschossen?). Vor allem ist es erstaunlich abwechslungsreich, echt beeindruckend.
22.02.2008, 13:36 lemmy07 (673 
Hat mir gut gefallen. Ich habs dann vor ca. 3-4 Jahren mal wieder angetestet, aber nicht durchgespielt... Der Reiz war nicht mehr ganz so da wie früher (und die Zeit)...
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!