Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Flies: Attack on Earth
Mutant Flies
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 0 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 0.00

Entwickler: Ego Software   Publisher: Rainbow Arts   Genre: Adventure, 2D, Horror, Rätsel, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Games 3/93
Testbericht
78%
75%
81%
Amiga
4 Disketten
282Tobias Berger
Amiga Joker 2/93
Testbericht
72%
63%
68%
Amiga
4 Disketten
27Carsten Borgmeier
PC Player 3/93
Testbericht
--35%
PC
Diskette
68Heinrich Lenhardt
Power Play 4/93
Testbericht
49%
45%
49%
PC
Diskette
81Volker Weitz
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Amiga, Spiel
Kategorie: Amiga, Intro
User-Kommentare: (7)Seiten: [1] 
23.04.2016, 18:38 Pat (3123 
Ein Spiel, das ich immer noch gerne mal durchspielen würde. Habe es vor langer Zeit mit Fatal Heritage vom Grabbeltisch gekauft und noch nie wirklich lange gespielt.

Das Spiel ist nämlich durchaus atmosphärisch - wenn auch relativ bald ein riesiger Atmosphäredämpfer eintritt: So löst man ein Rätsel damit, dass man EGO-Software (den Hersteller) anruft und diese eine Person einfach aus dem Spiel entfernen. Was dann mit einer Bugs-Bunny-Animation einer riesigen Hand mit einem Radiergummi umgesetzt wird!
Häh?! Das Spiel ist bis zu diesem Zeitpunkt praktisch todernst aber durchaus spannend und atmosphärisch. Der "Witz" kommt aus dem Nichts und zerstört die bis dahin sorgfältig aufgebaute Atmosphäre komplett.

Trotzdem, ich will das mal durchspielen.

Der Test der Amiga Games ist ja wirklich richtig schlecht. Die waren doch sonst nicht so übel. Aber dieser Test ist ja unterstes ASM-Niveau.

Ganz nett auch ihr Spielevergleich "Abstecher in andere Welten": Zwei der drei Spiele machen gar keinen Abstecher in andere Welten. Kyrandia und Indy 4 spielen sich außerdem total anders. Den Vergleich mit KGB finde ich aber durchaus angebracht.
Und, völlig abstrus: Indy 4 hat bei "Gameplay" ein "=". Ehrlich, liebe Amiga Games Redaktion? Indy 4 spielt sich gleich gut wie Flies?
04.09.2013, 18:48 Retro-Nerd (9938 
Ich habe es hier seit Jahren in der Amiga Version als Orginal rumliegen. So schlecht kann es nicht sein, der Joker vergab damals immerhin noch 68%.
17.12.2012, 18:55 Commodus (4790 
Mich würde mal interessieren, wie die Powerplay, die Amigaversion bewertet hat. Wenn die ähnlich schlecht bewertet wurde, hätten wir ja einen weiteren Anwärter für Mag vs. Mag!
16.05.2012, 19:40 docster (3227 
Habe ich damals seltsamerweise auch nur angespielt, in Präsentation und Atmosphäre nahm sich der Titel sehr ansprechend aus.

Wahrscheinlich lag es einfach an der ( gelobten ) Story, die mich nicht so recht mit spannenden Erlebnissen konfrontierte und zu einem Weiterspielen animierte.

Aber nicht komplettierte Adventures sind auf meiner Retro - Liste immer gerne gesehen, bereichere selbige mal um "Flies".
23.12.2011, 10:51 TheRetroNerd (55 
Oh ja, daran erinner ich mich noch. Hab ich eigentlich ganz gerne gespielt, obwohl ich´s nie durchgespielt hab. Ich erinner mich an eine Stelle,
wo man an ein Fahrzeug kommen musste. Der Kerl in der Garage hat einen aber selbst unter androhung von Prügel nich daran gelassen. Irgendwann konnte man dann in ner Dialogoption um "Hilfe" bitten, worauf eine riesige Hand ins Bild kam und den Kerl einfach wegradiert hat.
22.06.2011, 18:33 Commodus (4790 
Flies-Attack on Earth konnte mich damals einfach nicht so recht packen. Es hat eine gute, aber keine grandiose Grafik und besonders die First-Person-Sicht ist etwas unübersichtlich. Es ist auch überhaupt kein Tiefeneffekt in der Grafik, so das man ab & zu Orientierungsschwierigkeiten hat. Man merkt bei dem Game gleich, das es eine grafische Weiterentwicklung des Spiels "Fatal Heritage" ist, was schon ähnliche Schwächen hatte.

Warum trotz mehrmaligen Anspielens der Funke bei mir nicht rübersprang, weiss ich nicht, aber da ich den späteren Spielverlauf nicht kenne, enthalte ich mich meiner Wertung.
26.08.2010, 12:57 Adept (1038 
"Sehr gut Grafik"
Kenne das Spiel gar nicht...huch...
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!