Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: aykzrd
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Unreal (1998)
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 23 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.25

Entwickler: Epic Megagames   Publisher: GT Interactive Software   Genre: Action, 3D, Multiplayer, Shooter, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Player 8/98
Testbericht
100%
90%
Solo: 87%
Multi: 90%
PC CD-ROM
1 CD
692Volker Schütz
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (9)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Serie: Unreal (1998), Unreal: Return to Na Pali

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (41)Seiten: [1] 2 3   »
21.10.2015, 20:50 RetroZocker1980 (11 
Unreal hat mich damals echt umgehauen, das mit einer 3dfx Karte, die Licht,Nebel und Wasseffekte , der Hammer. Aber es war nicht nur grafisch top auch spielerisch war es alles andere als ein gewöhnlicher Shooter die es sonst bis dahin gab. Das Spiel hat durch die ganze Soundkulisse und die fantastischen Musikstücke die sehr intelligent agierenden Gegner und das ganze Setting auf dem fremden Planeten eine geniale Atmosphäre .Auch heute noch sehr spielenswert.
Für mich eine 10 Wert
Ein Klassiker unter den Shootern.
03.07.2015, 15:50 SetupEchse (104 
Eines DER Spiele seiner Zeit!
Oh Mann, was hab ich mir fast in die Hose gemacht in diesem einen Gang, in dem man zum ersten Mal auf einen der Skaarj Krieger trifft... man hört ein Grollen, dann geht eine Tür zu... und dann geht nach und nach das Licht im Gang aus.... dann ein weiteres Grollen.. das Licht flackert und man sieht das Vieh auf einen zustürmen!! ARRGHHH

Ein wirklich tolles Spiel! Gute Story und packende Kämpfe mit wirklich intelligenten Gegnern die einem ordentlich zu schaffen machen konnten.
Der Multiplayermodus war ebenfalls der Hammer! Unreal gehörte auch zu den Spielen, die wir immer und immer wieder auf den LAN Parties gespielt haben.

Klasse war auch die Grafik mit wirklich hübschen Lichteffekten. Ich hatte zuerst noch keine 3dfx Karte - da sah es halt "normal" für die Zeit aus - dann habe ich einige Zeit später mein Geld in eine Diamond Monster 3D Karte investiert und ich weiß noch wie mir fast die Augen ausgefallen sind als ich die wahnsinns-Grafik sah!
Kommentar wurde am 25.09.2015, 14:18 von SetupEchse editiert.
08.06.2015, 23:48 PomTom (81 
Gerade die Wirkung der Musik und der Soundeffekte auf das Setting kann man gar nicht genug loben. Auch für mich ist Unreal im Segment der 3D-Ballerspiele bis heute einsam unerreicht, mit einigem Vorsprung vor Half-Life 2, Quake 2 und Bioshock.
Kommentar wurde am 08.06.2015, 23:54 von PomTom editiert.
08.06.2015, 22:55 MakeSomeNoise (28 
Unreal........ Der Name war hier wirklich Programm. Für mich nicht nur der beste Shooter den ich je gespielt habe, sondern nach mehr als 22 Jahren plattformübergreifender Spieleerfahrung auch das beste Spiel insgesamt was ich gespielt habe. Das Zusammenspiel von Grafik, Musik, Leveldesign und dem Setting sind eine Erfahrung, sofern damals mit der nötigen Hardware erlebbar, welche man nicht mehr vergisst. Da stinkt für mich dann auch kein Half Life gegen an. Das HL heute populärer ist, liegt für mich an der Tatsache, dass das Setting massenkompatibler war da es "realistischer" wirkte vom Setting als Unreal. Unreal hatte dann zudem noch das Pech das Half Life 1 nur wenig später erschien. Finde ich sehr ärgerlich da Unreal wesentlich mehr Ruhm & Ansehen verdient hat. Aber ist mir auch egal, für mich ist und bleibt es das beste Spiel aller Zeiten.
Kommentar wurde am 09.06.2015, 23:20 von MakeSomeNoise editiert.
06.03.2014, 07:42 Pat (3123 
Ach, mir hat Unreal 2 sehr gut gefallen. Ja klar, es war kein Quantensprung mehr, wie das erste Unreal - aber, ganz ehrlich, das wär zu jenem Zeitpunkt eigentlich unmöglich.

Mir hat die Story und die Atmosphäre von Teil 2 sehr gut gefallen und spiele es heute noch gern.

Aber, ja, auch dieses Unreal spiele ich noch immer gern. Das war ja schon grandios, als man das erste Mal aus dem Raumschiffswrack herausgekrochen kam und auf einmal in bunter Natur stand (vergleichbar in etwas dem Wechsel bei "Albion" - wenn auch eine ganz andere Spielart).

Die Tagebücher waren ausserdem ganz nett - wenn auch damals System Shock diese bereits besser gemacht hatten.
Insgesamt war für mich vielleicht einen Tick zu wenig Plot.
05.03.2014, 22:10 Frank ciezki [Mod Videos] (2930 
Um so enttäuschter war ich dann von Unreal 2, von dem ich mir einen Quantensprung, wie den, den Unreal gemacht hatte erhoffte, dass sich aber leider als extrem mittelmäßiges Spiel erwies.
05.03.2014, 15:08 PomTom (81 
Unreal ist auch heute noch unwirklich gut, ich spiele es gerade. Die Grafik ist großes Kino - eine 3Dfx-Karte natürlich vorausgesetzt - und der Sound und die Musik sind ebenfalls hervorragend arrangiert und tragen zu einem wirklich intensiven Spielerlebnis bei. Einzelne Level wie der Sonnenturm wirken zwar etwas uninspiriert, andere wie die ISV-KRAN-Level dafür umso besser.

Alles in allem würde ich rückblickend sagen, daß die Ego-Ballerspiele 1998 mit Unreal und Half-Life ihren Zenit in Sachen "Qualität" erreicht hatten. Was danach kam, war bis zum heutigen Tag deutlich schlechter - vielleicht mal abgesehen von Half-Life 2.
10.01.2014, 22:35 Frank ciezki [Mod Videos] (2930 
Ließ mir damals wirklich die Kinnlade runterfallen.
Habe ne ganze Weile gebraucht, bis ich mich an die, für diese Zeit schockierend cleveren Gegner gewöhnt hatte.
10.01.2014, 21:14 Stalkingwolf (723 
Commodus schrieb am 07.09.2013, 10:37:
Auch RUNE, das mit der gleichen Engine läuft, sieht fantastisch aus, kommt aber nicht ganz an Unreal heran.

Rune war auch ein gutes Spiel, natürlich ganz anderes Genre.
Ich hatte es noch einmal vor 2 Jahren im MP gespielt mit mehreren Leuten und es hat verdammt viel Fun gemacht.

Und Unreal hat zu wenige Bewertungen hier
Kommentar wurde am 10.01.2014, 21:15 von Stalkingwolf editiert.
07.09.2013, 10:37 Commodus (4790 
Oh Mann, wie herrlich ist dieses Game. Ich habe mal gerade mit dem Hires-Pack mal bis zum Tempel der Nali gespielt und bin es gar nicht mehr gewohnt, durch Action-3D-Welten zu laufen, die nicht schlauchartig aufgebaut sind!

Ich habe ganz vergessen, wie genial die Level aufgebaut sind. Überall gibt es Verstecke, die ziemlich schwierig aufzufinden sind. Versteckte Schalter, Unterwasserhöhlen und ich Waffen mit Sekundärfunktion gab es mMn vorher auch noch nicht. Dazu Effekte, die man vorher einfach noch nicht in Computergames gesehen hat, Wolken, Wasser, Soundeffekte & dazu eine geniale Musik, die vor allem im Tempel sehr atmosphärig wirkt! Ich spiele zwar mit dem Hires-Pack, aber auch mit 3DFX-Modus hat das Spiel "BESTES 3D-GAME SEINERZEIT" voll verdient! Hier steckt richtig Arbeit drin. Das merkt man im Spiel zu jeder Zeit, weil es immer abwechslungsreich bleibt.

Nur finde ich etwas komisch. Wenn man die Nali nicht angreift, zeigen sie einem ja Geheimverstecke. Aber manchmal tuen sie auch so, als hätte man sie angegriffen und rennen schreiend weg und verbeugen sich, womit die Verstecke zu bleiben, obwohl man sie nicht angegriffen hat! Merkwürdig!

In jedem Fall ist das Spiel auch heute noch empfehlenswert!


Auch RUNE, das mit der gleichen Engine läuft, sieht fantastisch aus, kommt aber nicht ganz an Unreal heran.
Kommentar wurde am 07.09.2013, 10:59 von Commodus editiert.
06.09.2013, 12:21 Commodus (4790 
Auch für Unreal gibt es so einige Möglichkeiten es zu "pimpen".

Mit NGLIDE kann man 3DFX-Unterstützung zuschalten, damit das Ur-Feeling wieder da ist.

Besser ist es aber mit dem Hires-Paket für gestochen scharfe Texturen zu spielen. Dazu benötigt man lediglich den Patch 227h. Damit kann man DirectX9 & OpenGL-Unterstützung zuschalten, was in Verbindung mit dem Hires-Pack süperb aussieht. Das Breitbild-Unterstützung in hohen Auflösungen bereit stehen ist natürlich klar!

S3TC HIRES PACK

Patch 227h


Es gibt HIER sogar ein DirectX10 Renderer, der in Verbindung mit dem Hires-Pack noch besser aussieht, allerdings produziert diese Lösung Grafikfehler bei den flackernden Lichtern. Vielleicht weiß hier ja jemand einen Rat???

Kurioserweise funktioniert dieser DirectX10 Renderer aber perfekt mit RUNE & DEUS EX. Da benutze ich schon statt 3DFX mit NGLIDE die DirecktX10 Variante.


UNREAL HIRES VIDEO
Kommentar wurde am 06.09.2013, 12:23 von Commodus editiert.
24.02.2012, 15:23 Flori_der_Fux (140 
Ein Shooter mit Gänsehautgarantie. Spielerisch und atmosphärisch ganz ganz weit oben.
09.12.2011, 14:41 TheMessenger (1647 
Eines dieser Kinnladen-Spiele! Insbesondere die erste Haelfte gehoert in vielerlei Hinsicht zu den denkwuerdigsten Spielerlebnissen, die ich damals hatte.

Auch im spaeteren Verlauf hat es "Unreal" immer wieder verstanden, mich zu begeistern, auch wenn durchaus dann mehr Laengen aufkamen. Die erstaunlich intelligenten Gegner hielten die Motivation ebenfalls enorm hoch...

Waere "Half-Life" nicht kurz danach erschienen, waere "Unreal" sicherlich fuer diese Zeit mein All-Time-Favorite geworden. So war es eine verdammt gute Nummer 2...
08.07.2011, 23:49 drym (3486 
Für mich sieht die Grafik aus wie von einem neuen Spiel.
08.07.2011, 22:16 Washimimizuku (123 
Das Spiel war herrlich. Eines meiner Alltime-Favorites.
Mit meinem PII 266MHz und einer Voodoo Diamond 3D ein grafischer Hochgenuss (diese Außenlevel ). Spielerisch toll, eine lebendige und glaubwürdige Spielwelt, fordernde, da intelligente Gegner, ein Wahnsinnssoundtrack, großer Umfang. Cool waren auch die Eingeborenen, die einem Geheimverstecke gezeigt haben, wenn man ihnen half. Selbst die story war irgendwo ein wenig interessant. Man fand immer so kleine Notizen und Tagebücher anderer Leute, die einem den Blick auf diese Welt öffneten.

Wirklich toll, auch wenn Half Life ein halbes Jahr später einiges besser machte, aber gegenüber Unreal IMO ein wenig zu sehr gehypt wird.
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!