Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: doclovejoy
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


PC Games 9/2004


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (10) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
alke01 -
crazy2001 -
eddiecochran Wie neu
emojunge -
feuse8 -
Hallfiry -
jan.hondafn2 Wie neu ohne DVD
Jedi04 -
meanMI -
SjL -
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00

Bild: JPG | Abmessung: 405x570 | Grösse: 95 Kbyte | Hits: 1008
Scan von Atlan

User-Kommentare: (9)Seiten: [1] 
02.07.2018, 16:52 Bearcat (103 
Äh, die deutsche Version von Doom 3 ist aus dem einfachen Grund ungeschnitten, das es keine deutsche Version gibt. Bei uns erschien das ungeschnittene Original mit deutschem Handbuch. Das Addon Resurrection of Evil landete hingegen auf dem Index und wurde in Deutschland gar nicht erst veröffentlicht. Alles änderte sich mit der BFG-Edition, die neben den Klassikern Doom 1 und 2 eine hervorragend ins Deutsche übersetzte Version von Doom 3 MIT dem mittlerweile wieder vom Bann befreiten Addon enthält. Kostet ein paar Euros auf gog.com
Was hingegen bei uns geschnitten ist: die Vollversion dieser PC Games. The Thing ist im Original derbe blutig, "unsere" Version ist um alles "Rote" erleichtert. Blutspritzer, Deko-Leichen, die Effekte beim Einsatz des Flammenwerfers: alles weg. Hat mir trotzdem Spaß gemacht, die Ausgabe hatte ich nämlich. Leider finde ich die DVD nicht mehr, was wirklich schade ist. Denn die andere Vollversion würde ich gerne mal wieder spielen!
Kommentar wurde am 02.07.2018, 23:14 von Bearcat editiert.
15.03.2015, 11:18 SarahKreuz (8328 
Doom 4 wird großartig! (es muss!) Da freu ich mich schon seit zig Monaten drauf.
03.11.2014, 10:12 Commodus (4850 
Hallfiry schrieb am 03.11.2014, 09:07:
Berghutzen schrieb am 03.11.2014, 08:36:
@ Commodus: Was ist denn die O-Version?


Original-Version halt. Keine weichgespülte deutsche Schnittfassung.


Korrekt! Die deutschen Versionen Versionen von Doom 3 und Quake 4 sind extrem geschnitten (siehe Schnittberichte), das sogar merkwürdige Szenen entstehen. Bei Quake 4 etwa spiesst ein Strogg einen Marine auf. In der deutschen Version spiesst der Strogg in die Luft, weil der Marine entfernt ist. Der Schnittbericht ist ellenlang.

Daher immer O-Versionen spiele. Deutsche Texte und Sprache kann man ja immer noch einfügen!
03.11.2014, 10:11 Berghutzen (3205 
Ach so, ich hatte jetzt irgenwie an OpenSource oder so gedacht.
03.11.2014, 09:07 Hallfiry (866 
Berghutzen schrieb am 03.11.2014, 08:36:
@ Commodus: Was ist denn die O-Version?


Original-Version halt. Keine weichgespülte deutsche Schnittfassung.
Kommentar wurde am 03.11.2014, 09:07 von Hallfiry editiert.
03.11.2014, 08:36 Berghutzen (3205 
@ Commodus: Was ist denn die O-Version?
02.11.2014, 20:10 Sir_Brennus (321 
Shoryuken schrieb am 02.11.2014, 17:02:
Ich empfand es ,zu Zeiten eines Halo 2, furchtbar veraltet.
Die Levels sahen, gefühlt, immer gleich aus.
Irgendwann habe ich mich dann einfach in die letzten Level durchgecheated.
Die Hölle war dann doch wieder gut gemacht.


Im Vergleich zu Halo 2 ist es aber besser gealtert. Ich spiele derzeit hin und wieder Halo 2 Vista und muss teilweise arg an mich halten ob des chaotischen Spielablaufs und der Eintönigkeit so mancher (Tunnel-)Passage. Von der Grafik will ich gar nicht reden...
02.11.2014, 17:02 Shoryuken (822 
Ich empfand es ,zu Zeiten eines Halo 2, furchtbar veraltet.
Die Levels sahen, gefühlt, immer gleich aus.
Irgendwann habe ich mich dann einfach in die letzten Level durchgecheated.
Die Hölle war dann doch wieder gut gemacht.
02.11.2014, 15:28 Commodus (4850 
DOOM 3

Durchgespielt: 20 Stunden nackte Angst!

Das kann ich nur bestätigen! Okay, das Gameplay wiederholt sich ständig: Neuer Raum! Dunkle Ecken! BÄÄM! HUÄH! ERSCHRECK, VIECH kommt an!!

Aber ich finde die Grafik auch heute noch top! Abwechslungsreiche Maschinen, Apparate und überhaupt, das oftmals bemängelte langweilige Leveldesign finde ich großartig! Jede Ecke wurde liebevoll designt.

Damals konnte ich es aufgrund meine Hardware nicht spielen. Momentan spiele ich die O-Version im Widescreen, Uncut mit deutschen Textfiles. Die neuere BFG-Edition bietes zwar eine Taschenlampe, die fest an die Wumme montiert ist (sehr hilfreich), allerdings soll diese Version keine dynamischen Lichter mehr bieten, was ja dann viel von der Atmo nehmen würde.

Eine herrliche Geisterbahnfahrt mit viel Gore und Geballer! HAIL ID!

...macht wieder richtig Lust auf Quake 4.
Kommentar wurde am 02.11.2014, 15:50 von Commodus editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!