Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Bitshifter
 Sonstiges




Redakteure

zurück

Martin Gaksch

Bild
Bild: Power Play 10/91

Interview: Martin Gaksch

Beteiligte ZeitschriftenBeteiligte Testberichte

Lieblingsredakteur der Mitglieder: (16)
Dein Lieblingsredakteur?
User-Kommentare: (36)Seiten: [1] 2 3   »
10.12.2015, 12:02 Trantor (272 
Als jemand, der mit Mario und Co nie was anfangen konnte, war mir der Martin immer der suspekteste der alten PP-Crew. Im Veteranen-Podcast kommt er aber sehr sympathisch rüber.
09.12.2015, 23:32 advfreak (298 
Retro-Nerd schrieb am 09.12.2015, 18:17:
1. Er war schon Gast im Spieleveteranen Podcast.

2. 1993 war er Mitgründer des recht erfolgreichen Cybermedia Verlags. Gibt es ja immer noch, z.B. M! Games oder die audiovison.


Wunderbar, vielen Dank lieber Retro-Nerd!

Diese Folge kannte ich nicht, bin erst später zu diesen Podcast gekommen. Werd ich mir morgen gleich anhören.
09.12.2015, 18:17 Retro-Nerd (9584 
1. Er war schon Gast im Spieleveteranen Podcast.

2. 1993 war er Mitgründer des recht erfolgreichen Cybermedia Verlags. Gibt es ja immer noch, z.B. M! Games oder die audiovison.
Kommentar wurde am 09.12.2015, 18:18 von Retro-Nerd editiert.
09.12.2015, 18:08 advfreak (298 
Den mochte ich immer irgendwie total gerne, keine Ahnung warum - aber ich glaube wir hatten einfach den gleichen Jump&Run Geschmack.

Was wurde denn aus dem? Wäre ein toller Stargast für den Spieleveteranen-Podcast!
09.07.2012, 16:09 Wuuf The Bika (1104 
20 Jahre Grunge-Rock sind vielleicht auch mal genug...

Hier muss ich zwar wiedersprechen, weiss aber leider was du meinst, macht ja ohne lange Haare alles keinen Sinn mehr
28.06.2011, 19:32 bronstein (1654 
Herr Gaksch war ein ziemlicher Belinda-Carlisle-Fan. Ich habe mir ihr Album "Runaway Horses" jetzt nach laaanger Zeit wieder angehört und muss sagen: Ist viel besser als gedacht. Kann man sich heute echt wieder anhören: feinster Pop-Rock, hervorragende Sängerin, ausgfeiltes Songwriting, Spitzenproduktion. 20 Jahre Grunge-Rock sind vielleicht auch mal genug...
11.05.2011, 18:47 Hudshsoft (713 
Seine Formulierungen waren absolut einmalig ("Verytex kompensiert den Mangel an spielerischen Geistesblitzen mit der exakten Umsetzung wohldurchdachter Ballerspiel- Grundregel")! Unvergessen natürlich auch sein Auftritt beim "Großen Preis"...
Kommentar wurde am 26.05.2011, 15:36 von Hudshsoft editiert.
07.05.2010, 09:44 Teddy9569 (1549 
Alter Verwalter, DAS Spiel ist von Gaksch! Ich kann mich erinnern, dass ich das abtippte, als das Live Aid Konzert 1985 lief! Junge, waren dsas schöne Zeiten!
06.05.2010, 23:27 Retro-Nerd (9584 
Nein, Ippisch hat die C64 Version programmiert.
06.05.2010, 19:22 Filtertüte (609 
Bren McGuire schrieb am 17.04.2010, 22:32:
Er war ja auch für das Design von "Rock'n'Roll" verantwortlich...

War das nicht eher von Hans Ippisch?
17.04.2010, 22:32 Bren McGuire (4686 
Er war ja auch für das Design von "Rock'n'Roll" verantwortlich...
Kommentar wurde am 17.04.2010, 22:36 von Bren McGuire editiert.
17.04.2010, 22:09 Manhunter (96 
Sieht nach Basic aus. Hab ich glaub ich sogar schonmal gespielt, damals

monty mole schrieb am 17.04.2010, 21:57:
Hui,
ich stelle grade fest das Martin Gaksch in seinen Frühtagen sogar mal ein SPiel veröffentlichte. Nix weltbewegendes aber dennoch nicht uninteressant.
17.04.2010, 22:01 Bundavica (518 
http://www.c64-wiki.de/images/c/c8/JupiterLander_Animation.gif
Kommentar wurde am 17.04.2010, 22:05 von Bundavica editiert.
17.04.2010, 22:00 Bundavica (518 
monty mole schrieb am 17.04.2010, 21:57:
Hui,
ich stelle grade fest das Martin Gaksch in seinen Frühtagen sogar mal ein SPiel veröffentlichte. Nix weltbewegendes aber dennoch nicht uninteressant.


So ne Art "Jupiter Lander".......
17.04.2010, 21:57 monty mole (1108 
Hui,
ich stelle grade fest das Martin Gaksch in seinen Frühtagen sogar mal ein SPiel veröffentlichte. Nix weltbewegendes aber dennoch nicht uninteressant.
Kommentar wurde am 17.04.2010, 21:58 von monty mole editiert.
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!